Werbung

Nachricht vom 16.03.2018    

Bindweider Bergkapelle hatte Mitgliederversammlung

Keine Überraschung bei den Vorstandswahlen der Bindweide Bergkapelle: Uwe Fischer bleibt erster Vorsitzender. Für das laufende Jahr sind bereits eine Reihe von Auftritten fest eingeplant, unter anderem ein Konzert in Bendorf.

Das Vorstandsteam der Bindweider Bergkapelle: (von links) Bernhard Vogel, Nicole Schäfer, Julia Nolde, Anna-Lena Weller, Alexander Weber, Uwe Fischer, Erhard Weller, Brigitte Kohlhas und Volker Seibert. (Foto: Verein)

Malberg. Die Bindweider Bergkapelle setzt auf Kontinuität: Bei der Mitgliederversammlung wählten die Musikerinnen und Musiker Uwe Fischer erneut zum ersten Vorsitzenden des Vereins. Unter Leitung von Ortsbürgermeister Albert Hüsch als Versammlungsleiter, der sich ausdrücklich für den Einsatz der BBK innerhalb der Gemeinde bedankte, wurde Erhard Weller zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Die weiteren Vorstandsaufgaben übernehmen Bernhard Vogel (1. Kassierer), Volker Seibert (2. Kassierer), Anna-Lena Weller (1. Schriftführerin), Alexander Weber (2. Schriftführer), Nicole Schäfer (Jugendleiterin), Brigitte Kohlhas (Beisitzerin Noten) und Julia Nolde (Beisitzerin Jugend).

Um den vielfältigen Aufgaben eines Musikvereins mit Tradition und Zukunftsvisionen gerecht zu werden, wurden die Aufgabenfelder wie die Internetpräsenz, Jugendarbeit, Notenverwaltung und Mitgliederbetreuung generationenübergreifend verteilt. In den einzelnen Jahresberichten konnten sich die 25 anwesenden Mitglieder der Bindweider Bergkapelle von den vielseitigen Auftritten und Aktivitäten im Jahr 2017 und von der soliden Geschäfts- und Kassenführung überzeugen.

Beim Ausblick auf das Jahr 2018 wies der neue und alte Vorsitzende unter anderem auf die Teilnahme am Stadtfest in Altenkirchen am 6. Mai, das Sängerfest in Oberwambach am 15. Juli, ein Konzert in Bendorf am 12. August sowie zwei geplante Konzerte am 29. Juni im Rosenheimer Bürgerhaus und am zweiten Adventswochenende in der Kirche „Maria, Mutter der Kirche“ in Malberg hinweisen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bindweider Bergkapelle hatte Mitgliederversammlung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt erneut deutlich

Die Corona-Pandemie sorgt im Kreis Altenkirchen für weiter steigende Infektionszahlen: Gegenüber der letzten Meldung an die Medien am Freitag, 23. Oktober, verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, ein Plus von 45 Fällen.


Weiterer Unfall auf der B 256 beschäftigte Feuerwehr Neitersen

Die eigentlich zu einem Unfall in Mammelzen alarmierten Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Neitersen konnten bereits auf der Anfahrt abbrechen. Auf der Rückfahrt zum Gerätehaus wurden die Fahrzeuge dann jedoch zu einem weiteren Unfall gerufen. Dieser hatte sich zwischen Bergenhausen und der Abfahrt Leuzbach ereignet.


Unfall auf der B 256: PKW prallt mit Reisebus zusammen

Zu einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem PKW ist es am Sonntag am frühen Nachmittag auf der Bundesstraße 256 in Mammelzen gekommen. Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Durch den Unfall kam es zu Behinderungen auf der B 256.


Selbach pflegt Brauch zum „Wurzeln schlagen“ für Neugeborene

Auch Louis und Mika, die beiden Neugeborenen aus dem Jahr 2019, haben jetzt ihren Geburtsbaum. Seit nunmehr sechs Jahren pflegt die Ortsgemeinde Selbach den traditionsreichen Brauch, für jedes neugeborene Kind im Ort einen Baum zu pflanzen, um damit symbolisch auszudrücken, dass sie in Selbach Wurzeln schlagen sowie wachsen und gedeihen mögen.


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Musikverein Dermbach freut sich über eine großzügige Spende

Herdorf. Nachdem die Stühle Anfang Oktober ausgeliefert wurden, erfolgte am vergangenen Donnerstag der obligatorische Fototermin. ...

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Betzdorf/Wissen. Unter dem Vorsitz des Prüfungsausschusses, Axel Wienand, und Manuel Hüsch von der mitprüfenden und dienstaufsichtsführenden ...

MWF Hygieneartikel & Bedarf will regionale Vereine unterstützen

Kirchen. Sven Weber ist seit 13 Jahren in unterschiedlichen Vereinen im Vorstand ehrenamtlich tätig. Auch Achim Meier ist ...

Bezirksdelegiertenversammlung des Bezirksverbandes Marienstatt

Selbach. Der Ausblick auf das Schützenwesen nach der Pandemie sei unklar, es seien neue Ideen und Strukturen sowie neue Festgestaltungen ...

Schützenverein Freusburg: Mit Herz und Verstand

Kirchen. Im Jahr 1971 trafen sich einige Freusburger in der Scheune oberhalb der Burg, um mit einem Luftgewehr auf eine Zielscheibe ...

Wegränder erst im Oktober mähen hilft Insekten und anderen Tierarten

Holler. In den letzten Jahren wurde immer wieder über das Insektensterben und den Rückgang der Feld- und Wiesenvögel berichtet. ...

Weitere Artikel


NABU Kroppacher Schweiz mit neuem Vorstand

Hachenburg. Die lokale Gruppe Kroppacher Schweiz des Naturschutzbundes (NABU) hat einen neuen Vorstand. Für die nächsten ...

Bei der SGD Nord folgt Nicole Morsblech auf Sandra Weeser

Koblenz/Betzdorf. Am heutigen Freitag (16. März) hat der Präsident der Struktur- und Genehmigungs-Direktion Nord (SGD), ...

Finanzämter scannen Papier-Steuererklärungen

Altenkirchen/Hachenburg/Neuwied. Seit dem 1. März scannen alle 23 rheinland-pfälzischen Finanzämter eingehende Papiersteuererklärungen, ...

CNC-Workshop „CNClive4you“ bei der Handwerkskammer

Koblenz. Die Innovationzyklen der Zerspanungsprozesse in Werkzeug-Maschinen, beispielsweise der Bearbeitung mit Vollhartmetall-Werkzeugen, ...

Tina Oberdries führt Tennisabteilung der SG Westerwald

Gebhardshain. Neu aufgestellt hat sich die Tennisabteilung der SG Westerwald (SGW) in der jüngsten Jahreshauptversammlung. ...

Wied-Scala zeigt „Kölsches Mädchen - Jüdischer Mensch“

Altenkirchen/Neitersen. Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ zeigt der Caritasverband Altenkirchen den ...

Werbung