Werbung

Nachricht vom 18.03.2018    

Abschnittsweise Vollsperrung ab den Osterferien der L 112

Mit Beginn der Osterferien lässt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die Fahrbahn der Landstraße 112 zwischen Oppertsau und Bitzen in verschiedenen Abschnitten sanieren. Dazu werden Vollsperrungen eingerichtet.

Symbolfoto

Bitzen/Oppertsau. Von Montag, 26. März, bis voraussichtlich Sonntag, 8. April ist die Grube-Andreas-Straße zwischen Einmündung Jahnstraße und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ab Bitzen bzw. Au über die L 333 und B 256 ist mit gelben Tafeln ausgewiesen. Anlieger erreichen weiterhin ihre Grundstücke.

Von Montag, 9. April bis voraussichtlich Dienstag, 10. April wird die Fahrbahndecke zwischen Forst und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz auf einer Länge von etwa 500 Meter erneuert. Die ausgewiesene Umleitung über die L 333 und B 256 bleibt bestehen.

Von Mittwoch, 11. April, bis voraussichtlich Freitag, 13. April erfolgt eine halbseitige Sperrung der Siegstraße in Opperzau zwischen Siegbrücke und Blumenstraße. Hier regeln Baustellenampeln den Verkehr.

Für den ÖPNV gelten folgende Einschränkungen:
Schulverkehr: Da die meisten Arbeiten in den Osterferien erfolgen, ist der Schulbusverkehr von den Sperrungen nicht betroffen.

Linienverkehr: Während der Ferien fährt die Linie 260 (Hof Holpe nach Hamm) über die L 333 und dann über Hurst und Eich nach Hamm. Da sich der Linienweg deutlich verlängert, ist mit Verspätungen zu rechnen. In Windeck-Opperzau wird die Bushaltestelle in dieser Zeit nicht angefahren. Ersatzweise steht die Haltestelle im rheinland-pfälzischen Fürthen-Oppertsau (ehem. Pauly) zur Verfügung.

Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen im Bauablauf kommen. Über diese wird zeitnah informiert.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Abschnittsweise Vollsperrung ab den Osterferien der L 112

1 Kommentar

Das ich das noch erleben darf...
#1 von Eric Schäfer, am 19.03.2018 um 20:41 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Reha-Sport-Gemeinschaft Wissen unterstützt Förderschule Am Alserberg

Wissen. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Reha-Sport-Gemeinschaft Wissen sind dem Verein Spenden zuteil geworden, ...

Heimat- und Verkehrsverein Horhausen hat wieder buntes Programm

Horhausen. Nach der Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den Vorsitzenden Rolf Schmidt-Markoski und dem Gedenken ...

Westerwälder GRÜNE bei Hachenburger „Meile für Demokratie“

Hachenburg. „Wir wollen damit zeigen, dass es auch andere Protestformen, neben einem Niederbrüllen von rechtsradikaler Hetze ...

RSC-Betzdorf-Fahrer Christian Noll verpasst Podium knapp

Betzdorf. Der große Wurf ist Christian Noll vom RSC Betzdorf/Team Kern-Haus beim ersten Radrennen der neuen Saison kürzlich ...

Marlon Müller gewinnt Mini-Ortsentscheid beim VfB Wissen

Wissen. Zum ersten Mal – zumindest in der jüngeren Geschichte – führte der VfB eine Tischtennis Mini-Meisterschaft durch. ...

Kreisfeuerwehrverband tagte in Malberg

Malberg. Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Altenkirchen in Malberg: Nachdem die Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Werbung