Werbung

Nachricht vom 14.09.2009 - 17:18 Uhr    

O'gezapft is' - Oktoberfest am Herdorfer Bahnhof

O'gezapft is' heißt es am 26. und 27. September beim Oktoberfest in Herdorf. Veranstalter ist der Bollnbacher Musikverein Herdorf in Kooperation mit Okay-Veranstaltungen.

Herdorf. Der Bollnbacher Musikverein Herdorf in Kooperation mit OKAY-Veranstaltungen präsentiert zum 10-jährigen Jubiläum der Hellertalbahn das 2. Oktoberfest im Festzelt am Bahnhof in Herdorf. Beginn ist am Samstag, 26. September, 19 Uhr mit einer originalen Hüttenparty mit einem erfahrenen Entertainment-DJ, der schon in vielen Hütten und in den angesagtesten Ski-Gebieten für Stimmung gesorgt hat. In Herdorf legt er die aktuellen Hits von der "Wiesn" und ganzjährige Stimmungs- und Kult-Hits auf.
Der Eintritt beträgt 4 Euro.
Am Sonntag beginnt das Programm um 12 Uhr mit zünftiger Musik der Obersteiger des Bollnbacher Musikverein Herdorf. Mit vornehmlich böhmischer und bayerischer Blasmusik sorgen sie unter dem musikalischen Leiter Norbert Moog für Stimmung. Der Eintritt ist frei. Weiter fährt im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der Hellertalbahn nochmals ein roter Schienenbus zwischen Betzdorf und Dillenburg mit verschiedenen Veranstaltungen entlang der Strecke. Natürlich darf zu einem solchen zünftigen Fest das entsprechende Essen nicht fehlen. Es warten traditionelle bayerische Speisen und "Original Oktoberfestbier" auf die Besucher am Bahnhof in Herdorf.



Interessante Artikel




Kommentare zu: O'gezapft is' - Oktoberfest am Herdorfer Bahnhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Krönung in der Muhlau: Scheuerfeld feiert Schützenfest

Scheuerfeld. Schön hergerichtet wurden die Eingänge der Königsresidenzen der neuen Scheuerfelder Schützen-Majestäten für ...

Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Weitere Artikel


Erwine Schulte-Mohn stellt im Bürgerbüro aus

Betzdorf. Unter dem Titel "Distelsamen" präsentiert die Weitefelder Künstlerin Erwine Schulte-Mohn ab dem 22. September ...

ADAC-Training begeisterte Fünftklässler

Hamm. "Achtung Auto" hieß es auch in diesem Jahr wieder für alle 111 neuen Fünftklässler, die in diesem Jahr an der Integrierten ...

Neue Oberstufe zunächst in Containern

Hamm. In neuen Containern auf dem Schulhof ist der Jahrgang 11 der Integrierten Gesamtschule Hamm untergebracht. Bis zur ...

Viel Spaß bei Rallye der Jugendfeuerwehr

Flammersfeld. Auch die Pfadfinder vom Stamm Isenburgr/Schürdt/Oberlahr nahmen am Wochenende an der Rallye der Jugendfeuerwehr ...

Kinder zu starken Persönlichkeiten formen

Wallmenroth. Im Kindergarten "Zauberwald" in Wallmenroth, wurde im letzten halben Jahr das Projekt Resilienz (psychische ...

Marktschreier erobern wieder Kirchen

Kirchen. Im vergangenen Jahr war die Marktschreier-Truppe zum ersten Mal Kirchen. Am Sonntag, 20. September, schreien sie ...

Werbung