Werbung

Nachricht vom 21.03.2018    

H&S-Racing Team startet in die Rennsaison 2018

Am nächsten Samstag, 24. März, ist es soweit: Mit der 64. ADAC Westfalenfahrt startet das H&S-Racing Team in die Rennsaison 2018. Das Team aus Fluterschen wird mit dem Peugeot RCZ in der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und mit dem Renault Clio RS3 in der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring antreten.

Das Westerwälder Motorsportteam von H&S-Racing wird auch in der Saison 2018 Langstreckenrennsport auf höchstem Niveau betreiben. (Foto: H&S-Racing)

Fluterschen. Das Westerwälder Motorsportteam von H&S-Racing wird auch in der Saison 2018 Langstreckenrennsport auf höchstem Niveau betreiben. Das Team aus Fluterschen wird mit dem Peugeot RCZ in der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring antreten. Der H&S-Racing Renault Clio RS3 soll in der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring zu sehen sein.

„Löwen“-Power in der Langstreckenmeisterschaft
Teamchef und Fahrer Oliver Schumacher (Fluterschen) wird mit dem überarbeiteten Peugeot RCZ erneut in der Klasse SP2T antreten und will dort um den jeweiligen Klassensieg in den neun VLN-Rennen kämpfen. „Wir haben an unserem ‚Löwen‘ viel gearbeitet“, berichtet Schumacher in der Woche vor dem VLN-Saisonstart. „Der Peugeot ist komplett revidiert und mit einigen neuen Aero-Teilen versehen worden. Wir hoffen dadurch noch konstanter sein zu können“, so der engagierte Teamchef und Fahrer in Personalunion. Über die Fahrerbesetzung neben Oliver Schumacher ist derzeit noch Stillschweigen vereinbart. Das Geheimnis wird aber am Wochenende gelüftet.

In der RCN-Rundstreckenchallenge mit Frank Höhner und Renault
In der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring wird man das H&S-Racing Team mit Frank Höhner und Oliver Schumacher im bekannten H&S-Racing Renault Clio RS3 sehen können. Das Duo setzt hier auf den vertrauten Cup-Clio mit dem man schon im vergangenen Jahr sehr erfolgreich auf der Nordschleife des Eifelkurses unterwegs war. Aufgrund der Reglementänderung in der RCN, die für die Meisterschaftswertung die Verwendung von Hankook-Rennreifen voraussetzt, ist die Saisonplanung des Teams in dieser Serie noch nicht endgültig.



Die VLN-Termine 2018 im Überblick: 24. März: 64. ADAC Westfalenfahrt; 7. April: 43. DMV 4-Stunden-Rennen; 23. Juni: 60. ADAC ACAS H&R-Cup; 7. Juli: 49. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy; 18. August: ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen; 1. September: 41. RCM DMV Grenzlandrennen; 22. September: 58. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen; 6. Oktober: 50. ADAC Barbarossapreis; 20. Oktober: 43. DMV Münsterlandpokal

Die RCN-Rennen 2018 finden statt am 14. April, 10. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 4. August, 15. September, 29. September und 27. Oktober. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: H&S-Racing Team startet in die Rennsaison 2018

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Nicole nörgelt – über das miese Punktespiel in der Zwei-Klassengesellschaft

Tja, jetzt ist sie also da, die neue Bundesverordnung. Und alle, die im letzten Jahr brav waren und sich an alle Einschränkungen gehalten haben, kucken in die Röhre. Finde ich das gut? Lassen Sie mich mal nachrechen.


Corona im AK-Land: 48 neue Infektionen von Freitag bis Sonntag, Inzidenz steigt

Von Freitag bis Sontag verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen 48 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus: Am Samstag waren es neun, am Sonntag 39. Die Inzidenz steigt damit auf 151,4.


Taxi-Fahrgast rastete in Scheuerfeld aus

Diese fälligen Gebühren werden die der Taxifahrt um ein Vielfaches übersteigen. Kurz vor Mitternacht war es zwischen einen betrunkenen jungen Fahrgast und Taxifahrer in Scheuerfeld zu Unstimmigkeiten gekommen. Letztlich landete der 22-Jährige in der Polizeizelle.


Weichen für fußläufige Anbindung vom Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ gestellt

Neben dem großen Thema der Wiederaufforstung des Stadtwaldes Köttingsbach schaffte das Gremium des Haupt- und Finanzausschusses durch den Tausch von Gelände schon jetzt die Möglichkeit, das zukünftige Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ auch fußläufig an die Stadt Wissen anzubinden.




Aktuelle Artikel aus Sport


DFB-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz trifft im Entscheidungsspiel auf VfB Linz

Koblenz/Linz. Die Partie soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ausgetragen ...

Der VfB Wissen trauert um „Vereins-Ikone“

Wissen. Mit Eugen Anetsmann ist ein leidenschaftlicher Ehrenamtler und Fußballer verstorben, der auch in den anderen Wissener ...

Nach Lockdown-Pause: Ball rollt wieder bei Jugendspielgemeinschaft Siegtal/ Heller

Region. Endlich dürfen die jungen Kicker der Jugendspielgemeinschaft Siegtal/Heller, in der 14 Mannschaften aus dem Oberkreis ...

Personelle Veränderungen bei Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Die Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) präsentiert für die neue ...

Motorsport-Legende aus Altenkirchen kommentiert bald GT-Meisterschaft

Altenkirchen. Für Adorf kommt diese Verpflichtung einem Ritterschlag gleich, erklärt er im Gespräch mit dem AK-Kurier. Bei ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Weitere Artikel


„Rumpelstilzchen“-Aufführung in Nisterberg

Nisterberg. Das „L’una Theater“ bringt am Sonntag, 15. April, um 16 Uhr eine Fassung des beliebten Märchenklassikers „Rumpelstilzchen“ ...

Weiterbildung zum Teamleiter Hospitality

Koblenz. Das Ziel der Personalführung besteht darin, Einfluss auf die Mitarbeiter zu nehmen, um gesetzte Unternehmensziele ...

Segelflieger haben 2018 viel vor

Betzdorf/Kirchen. Im Rahmen seines Berichts auf der Jahreshauptversammlung des Segelflugclubs SFC Betzdorf-Kirchen e.V. blickte ...

Seniorenakademie befasste sich mit „Kinder in Not“ e.V.

Horhausen. Schon zur Tradition der Seniorenakademie der Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Horhausen gehört die heilige Messe ...

Staatsbesuch bei Firma Thomas in Herdorf

Herdorf. Dort wurde der Bundespräsident, den seine Frau Elke Büdenbender, sowie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin ...

Bundespräsident im Kulturwerk: Plädoyer für das Ehrenamt

Wissen. Der Bundespräsident und das Kulturwerk in Wissen: Da war doch was? Ja, da war etwas: Als das Kulturwerk Wissen 2009 ...

Werbung