Werbung

Nachricht vom 22.03.2018    

Dorfmoderation Selbach: Jugendliche bringen sich ein

Sie wollen sich konstruktiv und tatkräftig einbringen, die Jugendlichen aus dem Selbacher Ortskern. Das machte eine Runde der Jugendlichen im Zuge der Selbacher Dorfmoderation deutlich. Erstes Projekt: die Suche nach einem geeigneten Platz für einen Jugendraum.

Die Jugendlichen machten richtig gute Vorschläge im Rahmen der Dorfmoderation in Selbach: (v. l.) Marco, Eduard, Luka, Florian und Lukas. (Foto: Dorfmoderation Selbach)

Selbach. „Es wäre schön, wenn wir mehr Treffpunkte im Ort hätten“. Das war ein Tenor der Selbacher Dorfmoderation. Eingeladen war die Selbacher Jugend ins Jugendheim von Gemeinde und Dorfplanerin Christiane Hicking. Genutzt haben das immerhin fünf Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren, die alle im Ortskern selbst wohnen. Von ihrer konstruktiven Mitarbeit waren Ortsbürgermeister Reiner Dietershagen, Ratsmitglied Werner Kastl und Matthias Grohs als Ansprechpartner für die Jugendlichen beeindruckt.

Im Fokus sollen nun die Einrichtung eines Jugendraumes und die Renovierung des Bolzplatzes stehen. Dass sie bei der Umsetzung mithelfen, ist für Marco, Eduard, Luka, Florian und Lukas selbstverständlich. Neben den bis ins Detail durchdachten Projekten machten die fünf Jugendlichen auch Vorschläge für den neuen Dorfplatz und die Beseitigung von verschandelten Hausecken. Zurzeit werden die Eigentümer für den Standort eines möglichen Jugendraums befragt, die Grundlagen für Fördermittel geprüft und Kontakt zur Kreisjugendpflege aufgenommen. In der nächsten Gemeinderatssitzung sollen die Vorschläge vorgestellt werden.

Die nächsten Termine der Bürgerbeteiligungen im Rahmen der Dorfmoderation stehen zudem bereits fest: Am Freitag, 13. April, findet eine Fotosafari für Kinder statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Jugendheim. Nach einem Streifzug durch Selbach geht es gemeinsam nach Brunken. Am Freitag, 20. April, 16 Uhr, ist eine Ortsbegehung geplant. Und für Freitag, 4. Mai, 16 Uhr, steht eine Bachexkursion auf dem Programm. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dorfmoderation Selbach: Jugendliche bringen sich ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.




Aktuelle Artikel aus Region


Spieleverleih: Den Jugendtreff einfach nach Hause holen

Betzdorf. Die Jugendpflegen und die youngcaritas der Betzdorfer Caritas haben all ihre Spiele katalogisiert und bieten diese ...

Förderverein investiert in motorische Entwicklung der Kinder am Westerwald-Gymnasium

Altenkirchen. denn diesem Hinweis kam der Vorsitzende des Fördervereins Torsten Löhr gerne nach. „Die Förderung von Anschaffungen ...

Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain feiert Pfingstgottesdienst

Gebhardshain. An Pfingstsonntag, 31. Mai, gibt es bei gutem Wetter um 10.15 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst auf dem Außengelände ...

27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Horhausen. Der Polizeiinspektion Straßenhaus war um 5.40 Uhr ein verunfalltes Fahrzeug neben der Bundesstraße 256 am Ortseingang ...

Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Weitere Artikel


Landesmusikverband ehrt Hubert Latsch

Altenkirchen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kreismusikverbandes Altenkirchen wurde Hubert Latsch für 25 Jahre ...

Neues Onlinetool: Welches Studienfach passt zu mir?

Region. Für viele junge Menschen geht jetzt die Schulzeit durch den Erwerb der Hochschulreife zu Ende. Mit dem Abitur in ...

„Sicher gegen Abzocke“: Vortrag der Verbraucherzentrale

Betzdorf. Abzocker werden nicht müde, Verbraucherinnen und Verbraucher mit immer neuen Maschen und Tricks zu täuschen und ...

Michaela Wendel ist Ju-Jutsu-Rheinland-Pfalz-Meisterin

Herdorf/Landau. Gleich zwei Podestplätze sicherten sich die Ju-Jutsu-Kämpfer des Budo-Sport Herdorf e.V. auf den Ju-Jutsu ...

„Siddhartha“ von Hermann Hesse als Bühnenstück in Altenkirchen

Altenkirchen. Siddhartha stellt mit großer Schlichtheit die Fragen, die Menschen überall auf dem Globus bewegen: Was bin ...

Tobias Hoffmann bei Boxgala erfolgreich

Herdorf. Tobias Hoffmann vom Boxclub (BC) Herdorf hatte eine im Wortsinn schwere Aufgabe vor sich: Bei der Boxgala der Boxunion ...

Werbung