Werbung

Nachricht vom 26.03.2018 - 08:22 Uhr    

Erfolgreiche Gürtelprüfungen bei Sporting Taekwondo

Bei den Altenkirchener Taekwondo-Sportlern haben die Aktiven Gürtelprüfungen abgelegt. In den einzelnen Prüfungsfächern geht es um koordinative, kognitive, aber auch körperlich sowie mental ausdauernde Komponenten, die auf verschiedene Art und Weise geprüft werden. Mit jedem Gürtel wachsen die Anforderungen.

Erfolgreiche Gürtelprüflinge bei Sporting Taekwondo Altenkirchen. (Foto: Verein)

Altenkirchen. Erfolge bei den Gürtelprüfungen für die Aktiven bei Sporting Taekwondo Altenkirchen: Diejenigen, welche bei der letzten Prüfung noch nicht soweit waren, erhielten bei einer Ausweichprüfung die Chance, ihren Fleiß unter Beweis zu stellen. In den einzelnen Prüfungsfächern geht es um koordinative, kognitive, aber auch körperlich sowie mental ausdauernde Komponenten, die auf verschiedene Art und Weise geprüft werden. Mit jedem Gürtel wachsen die Anforderungen, aber auch das Repertoir des Sportlers, da neben dem neu Erlernten genauso die in der Vergangenheit geprüfte Anforderungen immer wiederholt kontrolliert werden können.

Die einzelnen Prüflinge bestanden vor Eugen Kiefer, Prüfer der Deutschen Triathlon Union e.V (DTU), alle die nächsterreichbare Gürtelstufe oder einen Schülergrad (Kup). Den jeweiligen Gürtel dürfen sie nun zum Dobok, dem weißen Taekwondo-Anzug, tragen dürfen.

Die Prüfungen im Einzelnen: Savci Joshua (9. Kup/weiß-gelb), Özdemir Helena, Steiner Justus, Altun Marta (8. Kup/gelb), Ulm Tamino, Eucker Letizia, Godau Luke, Stepanov Jan, Gao Hongyi, Poetzsch Sabrina (7. Kup/gelb-grün), Lenhart Felix, Gebauer Jan, Rojko Timea, Stehle Jonas (6. Kup/grün). (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erfolgreiche Gürtelprüfungen bei Sporting Taekwondo

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Die „MANNschaft“ startete erfolgreich in Alsdorf und Herdorf

Dreifelden. Nils Schäfer überragt mit Platz 3 in der Altersklasse
Nils Schäfer konnte bei seiner Premiere voll überzeugen, ...

Die „MANNschaft“ beim Teamlauf am Wiesensee

Dreifelden. Florian Zilz, Marek Ermert, Mike Wahler und Marco Lenz machten sich um 18 Uhr gemeinsam an den Start. Der erste ...

Aktion: "Wir schenken Dir Deinen ersten Tennisschläger"

Betzdorf. Am 28. April ist es wieder soweit. Die Tennis-Sommersaison wird ab 14 Uhr offiziell eröffnet. Unter dem Motto „Betzdorf ...

Erfolgreiche Gürtelprüfung bei Taekwondo Flammersfeld

Flammersfeld: Kurz vor den Osterferien legten gleich 18 Mitglieder der Abteilung Taekwondo des VfL Oberlahr/Flammersfeld ...

Osterstadionfest der SG 06 war ein voller Erfolg

Betzdorf. Ehrengast bei der Veranstaltung: Die Sonne. Bei herrlichstem Wetter hatte man diesmal auf ein Zelt verzichtet und ...

Badminton von Früh bis Spät beim BC „Smash“ Betzdorf

Betzdorf. Die Vertreter der fünf teilnehmenden Badmintonverbände, sowie der 2. Vorsitzende des BC „Smash“, Cristoph Berane, ...

Weitere Artikel


Heimatjahrbuch 2019 ist schon in Vorbereitung

Hamm. Zahlreiche Autoren des Heimatjahrbuches im Kreis Altenkirchen hatten sich zum diesjährigen Treffen in der Auermühle ...

Raiffeisen-Ausstellung von Schülern für Schüler

Hamm. Dass eine Schule, die den Namen Raiffeisens trägt, sich im Jubiläumsjahr mit dem Sozialreformer beschäftigt, ist keine ...

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen begeisterte mit Jubiläumskonzert

Wissen. Begrüßt wurden die Gäste und Ehrengäste wie gewohnt von der ersten Vorsitzenden der Stadt- und Feuerwehrkapelle (SFK) ...

BUND fordert Einführung einer Weidetierprämie

Region/Mainz. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bundesweit die Landwirtschaftsminister aufgefordert ...

Else bringt Aufklärung zum Staatsbesuch

Wissen. Wer regelmäßig in die Kuriere schaut und liest, der kennt Else. Aber nun gibt es ja auch Leser/innen fern ab vom ...

Freiwillige Feuerwehr Oberlahr zog Bilanz

Oberlahr. Anlässlich der Jahresdienstbesprechung der Oberlahrer Wehr konnte Wehrführer Ingo Becker auf ein ereignisreiches ...

Werbung