Werbung

Nachricht vom 26.03.2018    

KVHS macht Landwirte fit für digitale Antragstellung

Ab 2018 erfolgt die Antragstellung in der Agrarförderung nur noch digital. Für Landwirte bedeutet dies, dass der Förderantrag (Gemeinsamer Antrag 2018) mittels einer zur Verfügung gestellten Software digital bearbeitet und dann via Internet in Kombination mit einem Datenbegleitschein eingereicht werden muss. Ein Kurs der Kreisvolkshochschule in Kooperation mit der Landwirtschaftsabteilung der Kreisverwaltung macht die Landwirte hierzu fit.

Altenkirchen. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftsabteilung der Kreisverwaltung am Freitag, 13. April, ab 17 Uhr in Altenkirchen einen rund zweistündigen Einführungsworkshop an. Ab 2018 erfolgt die Antragstellung in der Agrarförderung nur noch digital. Für Landwirte bedeutet dies, dass der Förderantrag (Gemeinsamer Antrag 2018) mittels einer zur Verfügung gestellten Software digital bearbeitet und dann via Internet in Kombination mit einem Datenbegleitschein eingereicht werden muss.

Zielgruppe dieses Workshops sind Personen, die zwar Computerkenntnisse, aber noch keine oder wenig Erfahrung mit dieser Art der Antragstellung haben und daher Hilfe und Rat suchen. Im Verlaufe des Workshops wird das Programm vorgestellt und durch praktische Beispiele das notwendige Grundwissen vermittelt, damit der Agrarantrag 2018 digital gestellt werden kann. Kursschwerpunkte sind die Erklärung der Software, der Aufbau des Gemeinsamen Antrages 2018 (Antrag, Flächen- und Nutzungsnachweis, Fehlerkorrektur) sowie die Bearbeitung von Schlägen, Schlaggrenzen und Nutzungen. Die genauen Kurstermine werden mit den Interessenten abgesprochen.



Jeder Kursteilnehmer arbeitet am Schulungs-PC und kann die Software betriebsbezogen direkt anwenden. Individuelle Fragen werden, wenn möglich, direkt im Kurs beantwortet. Teilnahmevoraussetzungen sind zumindest geringe Kenntnisse im Umgang mit dem PC und ein Kennwort für den eigenen Betrieb. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule entgegen (Kontakt: Tel. 0 26 81 81 22 12, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de entgegen). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: KVHS macht Landwirte fit für digitale Antragstellung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


SWR Hierzuland zu Gast in Isert

Isert. Isert, der Name deutet auf das Eisen hin, das hier im oberen Westerwald vor langer Zeit gefördert und verarbeitet ...

Konzert-Auftakt zum Jubiläum: Schützenverein Wissen feiert "Mehr als 150 Jahre"

Wissen. Zur Freude der Verantwortlichen kamen zahlreiche Besucher. Der Schützenverein Wissen konnte als „Startschuss“ in ...

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Weitere Artikel


BHAG-Malwettbewerb: Zwölf Hauptpreise wurden vergeben

Bad Honnef. Bereits zum vierten Mal hat die BHAG Kinder aus Bad Honnef, Linz, Königswinter und den Gemeinden Unkel, Asbach ...

Neue Boxtrainer in der Region

Herdorf/Region. Nach sechsmonatiger Ausbildung haben am Wochenende 15 Traineranwärter des Boxverbandes Rheinland erfolgreich ...

Verkehrsunfall am frühen Morgen in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Einen Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person meldet die Polizeiwache Wissen vom vergangenen ...

NABU Rhein-Westerwald startet Projekt „KinderGartenpaten“

Meudt. Für zehn Kindertagesstätten (Kita) aus den Landkreisen Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis hat die Gartensaison ...

Hammer Liberale haben die Zukunft im Blick

Hamm/Marienthal. Es war ein munterer Abend mit konstruktivem Ideenaustausch, zu dem der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes ...

Beim Schlaganfall zählt jede Minute

Kirchen. Es passiert ganz plötzlich, ohne jede Vorwarnung. „Man fühlt eine Schwäche im Körper, eine Lähmung, vielleicht ein ...

Werbung