Werbung

Nachricht vom 27.03.2018 - 07:40 Uhr    

Saisoneröffnungsfahrt 2018 des RSC Betzdorf

Saisoneröffnung bei den Radsportlern von RSC Betzdorf/Team Schäfer Shop. Mit einer Rundfahrt in der Region ging es für rund 30 Fahrer ins neue Sportjahr. Den einen oder anderen packte sogar der Ehrgeiz zu einen kleinen Duell.

Fahrer des RSC Betzdorf/Team Schäfer Shop und Freunde beim Zwischenstopp in Wissen. (Foto: Verein)

Betzdorf. Mit einer Tour druch das Siegtal, über Morsbach und Friesenhagen starteten die Radfahrer von RSC Betzdorf/Team Schäfer Shop in die Saison 2018. Rund 30 Radfahrer aus Betzdorf und befreundeten Vereinen folgten der Einladung zur gemeinsamen Sainsoneröffnungsfahrt.

Das Wetter meinte es dabei gut mit den Radsportlern, denn zum ersten Mal seit Langem erreichten die Temperaturen bei Sonnenschein und blauem Himmel zweistellige Werte, sodass sich einige Radrennfahrer sogar zu einem kleinen Duell hinauf zur Gerndorfer Höhe hinreißen ließen. Geschlossen ging es danach in lockerem Tempo zurück zum Startort.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Saisoneröffnungsfahrt 2018 des RSC Betzdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Heavenly Force Cheerleader boten Probetraining

Altenkirchen. Die Sporthalle der Erich-Kästner-Grundschule war am Sonntag (18. August) fest in der Hand der Heavenly Force. ...

Gebhardshainer Bogensportler erfolgreich in Europa

Anfang August fand die die Feld-Europameisterschaft der International Field Archery Association (IFAA) rund um Kastell Doorwerth ...

Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Betzdorf. Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft: ...

3. Raiffeisentriathlon steht vor der Tür

Neuwied. Zudem werden alle Formate auf einer komplett für den Individualverkehr voll gesperrten Radstrecke, der B256 ausgetragen. ...

Gold bei den Austrian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Im Finale gegen Irland lässt die amtierende Deutsche Meisterin sich die erarbeitete Führung nicht ein Mal nehmen ...

Pablo Kramer belohnt sich mit Platz 5 in der Tageswertung

Hamm/Kerpen. Mit defektem Luftfilter, welcher drohte vom Kart ab zu fallen, hieß es für Kramer: Alles oder Nichts. Von hinten ...

Weitere Artikel


Kita „Traumland“ ist wieder ein „Haus der kleinen Forscher“

Altenkirchen-Honneroth. Die Kindertagesstätte (Kita) „Traumland" in Altenkirchen-Honneroth wurde erneut zum „Haus der kleinen ...

Hausmesse bei Wissener Schweißspezialisten

Wissen. Das Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) in Wissen hatte zu seiner diesjährigen Hausmesse geladen. ...

„Kunst und Kultur im Kreishaus“: Jetzt kommt Raiffeisen

Altenkirchen. 2018 jährt sich der Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818 - 1888) zum 200. Mal. Der in Hamm geborene ...

BC „Smash“ Betzdorf ist Rheinland-Pfalz-Meister

Betzdorf. Die erste Mannschaft des BC „Smash“ Betzdorf hat es geschafft. Durch zwei Siege in den Auswärtsspielen bei den ...

Verkehrsunfall am frühen Morgen in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Einen Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person meldet die Polizeiwache Wissen vom vergangenen ...

Neue Boxtrainer in der Region

Herdorf/Region. Nach sechsmonatiger Ausbildung haben am Wochenende 15 Traineranwärter des Boxverbandes Rheinland erfolgreich ...

Werbung