Werbung

Nachricht vom 28.03.2018    

Zwei Meistertitel für Gebhardshainer Bogenschützen

Dieter Glöckner und Gaby Glöckner wurden bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften des Deutschen Feldbogensportverbandes (DFBV) jeweils Meister ihrer Klasse und Stilart. Gabi Dehn belegte in ihrer Klasse den zweiten Platz. Damit blicken die Bogenschützen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain auf erfolgreiche Titelkämpfe zurück.

Erfolgreiche Gebhardshainer Schützen bei den Feldbogenmeisterschaften in Halle an der Saale: (von links) Gabi Dehn, Dieter Glöckner, Gaby Glöckner. (Foto: Verein)

Gebhardshain/Halle a. d. Saale. Zwei Meistertitel und einmal der zweite Platz: Das ist die Bilanz der Bogensportabteilung (BSG Westerwald/Bowhunter Gebhardshain) der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften des Deutschen Feldbogensportverbandes (DFBV) in Halle an der Saale.

Routinier Dieter Glöckner hatte es in Halle unter anderem mit dem Vorjahressieger Michael Wühle vom BS Wachtberg zu tun. Den ersten Wettkampftag beendete er ringgleich mit 294 Ringen auf dem zweiten Platz, wobei er 5 Xer (Schüsse genau ins Zentrum) weniger hatte als Wühle. Am zweiten Tag setzte er sich jedoch mit 295 Ringen und 40 Xer deutlich von Wühle ab (289 Ringe/29 Xer) und wurde neuer Deutscher Meister der Seniorenklasse, Stilart Bowhunter Unlimited. Gaby Glöckner, Abteilungsleiterin der Gebhardshainer Bogenschützen, startete in der Seniorenklasse, Stilart Bowhunter Unlimited. Sie wurde mit 550 Ringen, 5 Ringe unter dem von ihr selbst gehaltenen deutschen Rekord, neue Deutsche Meisterin. Die aus Wissen nach Gebhardshain gewechselte Gabi Dehn schließlich belegte in der Stilart Barebow Recurve Seniorinnen mit 404 Ringen den zweiten Platz.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zwei Meistertitel für Gebhardshainer Bogenschützen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Eigentlich hätte es eines der größten Feste in Wissen werden sollen, aber das Schützenfest musste in diesem Jahr abgesagt werden. Dies ist besonders in Anbetracht des Jubiläums traurig, sind sich alle Beteiligten einig. „Wir haben für das 150+1-Jubiläumsjahr 2021 bereits die Programmpunkte festmachen können. Es wird dann ein rauschendes Fest“, verspricht Geschäftsführer Jürgen Thielmann.


Bunte Programmvielfalt für die Besucher des „KulturGenussSommer“

Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.




Aktuelle Artikel aus Sport


Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Weitere Artikel


18 Ehrenamtskarten für Helfer im DRK-Seniorenzentrum Altenkirchen

Altenkirchen. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat im Jahr 2014 zusammen mit vielen Städten, Kreisen und Gemeinden ...

Auf den Spuren von Sander, Marx und Raiffeisen

Altenkirchen. „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, stellte Johann Wolfgang von Goethe schon vor langer ...

TuS Horhausen startet Boule-Angebot

Horhausen. Das aus Frankreich stammende Boulespiel erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit und entwickelt ...

Landfrauen wurden zu Torten-Meisterinnen

Altenkirchen. Beim Mitmachkurs zur Herstellung von köstlichen Cremetorten stand den Landfrauenim Bezirk Altenkirchen wieder ...

Land muss Weidetierhalter bei Schutz vor Wolf unterstützen

Neuwied. Es reicht keineswegs aus, den Wolf in Rheinland-Pfalz mit einem Millionenbudget willkommen zu heißen. Es ist vielmehr ...

Wissener Bogenschützen holen zwei Meistertitel an die Sieg

Wissen/Halle a. d. Saale. Kürzlich fanden in Halle an der Saale die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Feldbogenverbandes ...

Werbung