Werbung

Nachricht vom 28.03.2018    

Neue Gymnastik-Gruppe des DRK in Altenkirchen

Jeden Montag steht Bewegung an für die Teilnehmer der neuen Gymnastikgruppe des DRK-Kreisverbandes in Altenkirchen. Übungsleiter ist Wolfgang Becker. Es haben sich schon einige Teilnehmer gefunden, weitere sind willkommen.

Die neue Gymnastik-Gruppe des DRK in Altenkirchen sucht noch Mitstreiter. (Foto: DRK)

Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband Altenkirchen hat in der Kreisstadt eine neue Gymnastikgruppe gegründet. Wolfgang Becker als neuer Übungsleiter bietet jetzt jeden Montagnachmittag Bewegung für jedermann an. „Gymnastik ist wie ein kleiner Jungbrunnen. Sie kräftigt die einzelnen Muskeln im Körper, macht sie beweglicher und fördert das Zusammenspiel zwischen den Muskelgruppen. Zudem hält sie die Gelenke geschmeidig. Bewegung ist eine der wichtigsten Faktoren für körperliche und seelische Gesundheit, bietet eine tolle Abwechslung und macht gemeinsam in der Gruppe noch mehr Spaß“, heißt es in der Pressemitteilung des DRK dazu.

Es haben sich schon einige Teilnehmer gefunden, weitere sind willkommen. Die Gruppenstunde ist montags von 14.45 bis 16.00 Uhr. Weitere Informationen gibt es beim DRK-Kreisverband Altenkirchen (Kontakt: Birgit Schreiner, Tel. 02681 - 800644, E-Mail: schreiner@kvaltenkirchen.drk.de; Kursleiter Wolfgang Becker, Tel. 02681 – 5704). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großes Schützenfest in Wissen: Die Stadt und die Region sind drei Tage im Feiermodus

Wissen. Der Samstag (13. Juli) begann, bei bestem Wetter, mit dem Standkonzert auf dem Platz vor dem alten Postamt. Um 19.15 ...

Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Leinen los - sail away: Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus feiern Abschluss

Betzdorf. Die Schulleiterin Cornelia Theis ließ die vergangenen Schuljahre Revue passieren und teilte motivierende Worte ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

Ungewöhnliche Tierrettung in Helmenzen: Kleines Kätzchen aus Abflussrohr befreit

Helmenzen. Am besagten Samstag berichtete ein wachsamer Anwohner der Polizeiinspektion Altenkirchen von Katzenlauten, die ...

Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Weitere Artikel


Präventionsprogramm stärkt psychische Gesundheit Jugendlicher

Mainz. „Verrückt? Na und!“ heißt ein Programm, das die psychische Gesundheit von rheinland-pfälzischen Schülerinnen und Schülern ...

Altenkirchen macht den Wochenmarkt fit

Altenkirchen. Schon seit einigen Monaten beschäftigt sich die Bürgergruppe „Altenkirchener Stadtgespräch“ unter anderem mit ...

Neues Schieberkreuz in Grindel sichert Wasserversorgung

Kirchen. Für die demnächst beginnende Baumaßnahme zur Erneuerung von Kanal- und Wasserleitungen im Bereich „Grindeler Straße“ ...

Kircheib: Mit dem Heimatvariete Saalü ins Jubiläumsjahr

Kircheib. Kircheib feiert: 750 Jahre sind ja auch ein Anlass. Die Eröffnungsveranstaltung bestritt das Heimatvariete Saalu. ...

Aha-Erlebnisse beim Orgel-Spiel

Altenkirchen/Kreisgebiet. Anrührend, imponierend und gewaltig: Für viele Menschen ist der Klang einer großen Orgel etwas ...

Bei der Seniorenakademie geht es „Rund ums Ei“

Horhausen. Das Treffen der Seniorenakademie Horhausen am Mittwoch, 11. April, steht unter der Überschrift „Rund ums Ei“. ...

Werbung