Werbung

Nachricht vom 29.03.2018    

Wissener SV holt niederländische Top-Schützin Pea Smeets

Mit der 23-jährigen Niederländerin Pea Smeets hat der Wissener Schützenverein (SV) eine Weltklasseschützin für seine Bundesligamannschaft verpflichtet. Pea Smeets sammelte bereits bei der SSG Kevelaer Bundesligaerfahrung und hat mit dem Nationalteam der Niederlande mehrere Europa- und Weltmeisterschaften absolviert.

Die Niederländerin Pea Smeets verstärkt die Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins. (Foto: Wissener SV)

Wissen. „Nach der Saison ist vor der Saison.“ Das gilt auch für die Sportschützen des Wissener Schützenvereins (SV). Die Kaderplanung der Bundesligamannschaft für die im Oktober beginnende Bundesligasaison ist weitestgehend abgeschlossen. Nach dem Ausfall von Adam Veres konnte nun mit Pea Smeets eine niederländische Weltklasseschützin verpflichtet werden.

In der vergangenen Saison konnte das ausgegebene Ziel des Klassenerhalts frühzeitig gesichert werden. Wettkämpfe gegen absolute Titelfavoriten, wurden nur knapp verloren. Ein Handlungsbedarf, die Mannschaft grundlegend personell umzustellen, war somit nicht gegeben. Vielmehr sieht Schießmeister Burkhard Müller bei dem einen oder anderen Schützen noch großes Entwicklungspotenzial. Einzig auf der Ausländerposition musste man personell nachlegen, da Adam Veres erneut Vater wird und aus diesem Grund für die nächste Saison nicht zur Verfügung steht.



Einen mehr als gleichwertigen Ersatz konnte nun mit Pea Smeets gefunden werden. Pea Smeets ist 23 Jahre alt, wohnt im niederländischen Steyl und arbeitet nach ihrem Studium nun im Bereich des Marketings. Mit dem Schießsport hat Pea im Jahr 2005 begonnen und wurde im Jahr 2011 in die niederländische Nationalmannschaft aufgenommen, mit der sie bereits an mehreren Europameisterschaften, Weltcups und Weltmeisterschaften teilgenommen hat. In den vergangenen Saisons konnte sie für die SSG Kevelaer Bundesligaerfahrung sammeln und als Bundesligabestleistung 399 Ringe erzielen. Pea Smeets, die auch charakterlich sehr gut in die Mannschaft passt, wird sich mit Sanja Vukasinovic die Ausländerposition teilen und gemeinsam mit dem Wissener Team auf Punktejagd gehen. Das Mannschaftstraining für die nächste Saison unter dem neuen Trainer Bernd Schneider ist bereits gestartet. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener SV holt niederländische Top-Schützin Pea Smeets

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Zum vierten Mal in Folge ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen angestiegen. Laut dem Landesuntersuchungsamt liegt sie nun bei 148,3. Auf Landesebene legte der Wert lediglich leicht zu. Laut der Kreisverwaltung sind teilweise größere Familienverbände von Infektionen betroffen.


Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Es war ein ungewollter Fingerzeig: Die Inaugenscheinnahme des Waldfriedhofs, die sich der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Altenkirchen für seine jüngste Sitzung als ersten Tagesordnungspunkt vorgenommen hatte, hätte im Nachhinein als Suche nach einer Grabstelle für die Stadthalle interpretiert werden können.


Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Während auf Landesebene die Sieben-Tage-Inzidenz nahe der 100 ist, liegt sie im Kreisgebiet bei 132. Die Kreisverwaltung meldet 36 neue Infektionen. Positive Fälle gibt es aktuell an mehreren Schulen und Kindertagesstätten.


Kirchen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Am Donnerstag, den 6. Mai, kollidierten ein Ford Transit und ein Krad vor dem Kirchener Stadtteil Herkersdorf-Offhausen. Schwerverletzt musste der Kradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Außerdem berichtet die Polizei über einen weiteren Unfall in Kirchen, der eine Leichtverletzte zur Folge hatte.


Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Ein Online-Forum der SGD Nord befasste sich mit dem aktuellen Zustand der Sieg und deren Zuflüssen. Demnach schnitt die Sieg nur mäßig ab, Nister, Heller und Hanfbach fielen komplett durch. Auch der Daadenbach hat sich noch nicht erholt. Die Kuriere waren für Sie dabei.




Aktuelle Artikel aus Sport


Motorsport-Legende aus Altenkirchen kommentiert bald GT-Meisterschaft

Altenkirchen. Für Adorf kommt diese Verpflichtung einem Ritterschlag gleich, erklärt er im Gespräch mit dem AK-Kurier. Bei ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Monatliche Gewinnchance im Themenjahr
Koblenz. Anlässlich des Sportjugend-Themenjahres „Jung und aktiv“ wird 2021 unter ...

Bitburger Rheinlandpokal: FVR hat Vereinen Vorschlag übermittelt

Region. Danach ist eine Austragung der noch ausstehenden Partien durch die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassenen ...

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Koblenz. Gesucht werden Jugendliche (bis 26 Jahre), die sich in herausragender Form in der Jugendarbeit ihres Vereins engagieren. ...

DLRG-Jugend Betzdorf/Kirchen veranstaltet erfolgreichen Fotowettbewerb

Betzdorf/Kirchen. Die Aufgabe meisterten die knapp 25 Teilnehmer mit sehr kreativen und tollen Ideen. So fiel die Entscheidung ...

Weitere Artikel


Monika Horn seit zehn Jahren DRK-Übungsleiterin

Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband Altenkirchen kann mit Stolz auf die Übungsleiterinnen in den Bewegungsprogrammen blicken. ...

Arbeiten am Mehrgenerationenplatz in Wickhausen gehen weiter

Pracht-Wickhausen. Nach der Winterpause sollen die restlichen Arbeiten für die Gestaltung des Mehrgenerationenplatzes in ...

Musik und Gesang bei Kuchen und Kaffee

Wallmenroth. Zum zweiten Mal hatte der MGV Wallmenroth zu einem unterhaltsamen Sonntagnachmittag bei Kuchen und Kaffee geladen. ...

Wissen: Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

Wissen. Am Mittwoch, 28. März, gegen 16.10 Uhr, befuhren ein 58-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Seat Ibiza und nachfolgend ...

MGV Liedertafel 1874 Hamm/Sieg hielt Jahresrückblick

Hamm. „Wir werden so weiter machen wie bisher. Wir werden mit Freude unserer Leidenschaft, dem Gesang, nachgehen.“ So drückte ...

Das Rainchen wieder erlebenswert gestalten

Betzdorf. Im Rahmen der Projekte-Werkstatt der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in Betzdorf hat sich im letzten Jahr die ...

Werbung