Werbung

Region |


Nachricht vom 18.09.2009    

3. Kindergarten-Olympiade erneut ein Erfolg

Sport, Spiel und Bewegung in sieben ausgesuchten Disziplinen waren bei der 3. Kindergarten-Olympiade in Birken-Honigsessen zu bewältigen. Goldmedaillen gab es für alle kleinen Olympioniken am Ende. Auch das olympische Feuer fehlte nicht.

Birken-Honigsessen. Die dritte Kindergarten-Olympiade in Birken-Honigsessen an der Kindertagesstätte St. Elisabeth begann mit dem Entzünden des olympischen Feuers. In diesem Jahr durften Max, Luis und Luca die Fackeln tragen und stolz erfüllten sie diese Aufgabe. Kita-Leiterin Susanne Gockel eröffnet dann die 3. olympischen Spiele, die mehr als 200 Gäste zusammenführte.
Kinder, Eltern und Großeltern sowie Geschwister kamen zur Einrichtung, um die 3. Kindergarten-Olympiade mit Kindern und Erziehrinnen gemeinsam zum Erfolg werden zu lassen. Zurzeit besuchen 86 Kinder im alter von zwei bis sechs Jahren die Kindertagesstätte, fast alle kamen zum Fest. Sieben Stationen mussten absolviert werden, in deren Mittelpunkt Spiel, Sport und Bewegung stand. Einige mussten mit den Eltern oder Großeltern gemeinsam absolviert werden, wie etwa ein Schubkarren-Rennen. Es gab viel Spaß und nur Gewinner – alle Kinder erhielten eine Urkunde und eine Goldmedaille.
Die Verpflegung der kleinen Olympioniken und der Gäste war sichergestellt. Mit viel Engagement hatten Eltern für eine reich bestückte Kaffeetafel gesorgt. Es gab sogar olympische Ringe zum aufessen.
Xxx
Max, Luis und Luca ( vorne, von links) brachten das olympische Feuer zu Leiterin Susanne Gockel, sie entzündete die olympische Flamme an der Kindertagesstätte und eröffnete die 3. Kindergarten-Olympiade. Fotos: Helga Wienand



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: 3. Kindergarten-Olympiade erneut ein Erfolg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Parkhaus am Schlossplatz in Altenkirchen bis Sonntag zu

Altenkirchen. Von wegen mal gerade in die Unterwelt unter dem Schlossplatz in Altenkirchen einfahren und in aller Eile Geschäfte ...

Totalschaden: Glatteis-Unfall mit nicht zugelassenem Auto

Kirchen. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw auf der L280 von Freudenberg kommend in Richtung Kirchen. Aufgrund von Glatteis ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg ehrte Mitarbeiter

Altenkirchen/Hachenburg. Im Rahmen einer Feier dankten der Geschäftsführer der DRK-Trägergesellschaft, Bernd Decker, und ...

Feuerwehr trainiert nun auf moderner Atemschutzübungsstrecke

Altenkirchen. Die Feuerwehren des Landkreises verfügen nun über eine modern ausgestattete Atemschutzübungsstrecke. Diese ...

Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Mit dem Motorrad fahren - aber sicher

Region/Niederbreitbach. "Motorrad fahren – aber sicher" lautet das Motto eines Aktionstages am Samstag, 26. September, ...

Silberahorn als Symbol der Freundschaft gepflanzt

Wissen/Chagny. Zur Feier des 40-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Wissen und Chagny, das im letzten Jahr in Wissen ...

Rüddel besuchte mit Merkel Adenauers Grab

Region. Am 15. September 1949 wurde Konrad Adenauer zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt. In Erinnerung ...

IPS Etzbach verabschiedete Joachim Krug

Etzbach. Die Industriepark Etzbach (IPS) GmbH hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Am Ende der letzten Sitzung, die ...

"Föschber Dorfolympiade" geht ins Finale

Niederfischbach. Die Initiatoren der "Föschber Dorfolympiade" bieten allen, die sich noch am Fitness und Leistungstest ...

Einweihung der Mariengrotte in Wallmenroth

Wallmenroth. Am Sonntag, 20. September, wird im Zuge der traditionellen Kreuzprozession in Wallmenroth die wieder hergerichtete ...

Werbung