Werbung

Nachricht vom 04.04.2018    

Taekwondo: Julien Pascal Weber holt Bronze bei Dutch Open

Wieder ein Platz auf dem Siegerpodest für einen Aktiven von Sporting Taekwondo Altenkirchen: Julien Pascal Weber ekämpfte sich bei den Dutch Open eine Bronzemedaille und wichtige Weltranglistenpunkte. Die Dutch Open gelten als wichtiges Weltranglistenturnier der Taekwondo-Welt, rund 1.400 Sportler nahmen in diesem Jahr teil.

Wieder ein Platz auf dem Siegerpodest für einen Aktiven von Sporting Taekwondo Altenkirchen: Julien Pascal Weber ekämpfte sich bei den Dutch Open eine Bronzemedaille und wichtige Weltranglistenpunkte. (Foto: Sporting Taekwondo)

Eindhoven/Altenkirchen. Sporting Taekwondo Altenkirchen berichtet erneut von einem Erfolg auf internationaler Ebenen: Schwergewicht Julien Pascal Weber erreichte bei den Dutch Open im niederländischen Eindhoven den dritten Platz seiner Klasse. Die Dutch Open gelten als wichtiges Weltranglistenturnier der Taekwondo-Welt, rund 1.400 Sportler nahmen in diesem Jahr teil.

Im Halbfinale stand Julien Pascal Weber ein Athlet der russischen Nationalmannschaft gegenüber, der es ihm nicht einfach machte, den Finaleinzug zu erreichen. Anfangs noch in Führung, ließ Weber den Gegner den Kampf zur Hälfte der Kampfzeit drehen. Im Anschluss lieferten sich die Kontrahenten ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem besseren Ende für den Russen. Für Weber blieben die verdiente Bronzemedaille sowie wichtige Weltranglistenpunkte. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Taekwondo: Julien Pascal Weber holt Bronze bei Dutch Open

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Kreis-Crosslauf-Meisterschaften in Pracht

Pracht. Der Hauptlauf startet um 14:15 Uhr. Veranstalter ist die SG Niederhausen-Birkenbeul im Verbund mit der SG Sieg – ...

Drei Punkte für die 1. Mannschaft in der Oberliga Südwest

Betzdorf. Am Samstag empfingen die Betzdorfer den bis dahin Tabellenersten, die BSG Neustadt. Nachdem das 1. Herrendoppel ...

Saisonhöhepunkt in den Doppeldisziplinen

Gebhardshain / Andernach. Julia und Joshua traten erstmalig gemeinsam bei einer Rheinlandmeisterschaft an. In spannenden ...

Glühweinlauf am 30. November in Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 30. November geht es auf die 10-Kilometer-Strecke; Start und Ziel sind wieder im Marienstätter Weg. ...

Erste Heimspielniederlage für den SSV95 Wissen

Wissen. Die immer noch ersatzgeschwächten Wissener Handballer starteten verhalten in die Partie und konnten erstmals nach ...

B-Jugend der JSG Wisserland im Rheinland-Pokal erfolgreich

Wissen/Niederahr. In der 36. Minute erhöhte Marvin Heuser auf 4:0 und Micha Fuchs erzielte in der 41. Minute mit seinem 2. ...

Weitere Artikel


CDU Betzdorf begrüßt Entscheidungen für Schulen und Kita

Betzdorf. „Wir sind sehr froh und glücklich über die Entscheidung in der Schul- und Kita-Standortfrage“, zeigt sich CDU-Ortsvorsitzender ...

Projekt „MINTKids" begeistert für Natur und Technik

Niederfischbach/Koblenz. Junge Menschen früh für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern ist das Ziel des Grundschulprojekts ...

Vorbild Elternzeit: Seniorenverbände fordern Pflegezeit

Bonn. Zum Tag der älteren Generation am ersten Mittwoch im April fordert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen ...

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 27. Mai

Waldbreitbach. Um 9, 12 und 14 Uhr wird ein Shuttlebus von Niederbieber nach Seifen zum Preis von 15 Euro pro Person inklusive ...

TTVR lädt zum Vereinsservicetag am 26. Mai ein

Region. „Es ist uns gelungen, Jan Lüke, Sportwissenschaftler für Medienrecht an der FH Köln sowie Buchautor „111 Gründe Tischtennis ...

EAM-Stiftung vergibt 50.000 Euro Spendengelder

Kassel/Wissen. Von der Fürsorge hilfebedürftiger Menschen bis zur Erstellung einer Dorfchronik – in diesem Jahr fördert die ...

Werbung