Werbung

Nachricht vom 06.04.2018    

Eierolympiade und Hasenjagd bei der Schützenjugend

Eierolympiade, Lichtgewehrschießen, Hasenjagd: Es war an alle Altersgruppen gedacht beim traditionellen Osterkaffee der Schützenjugend im Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen 1924 e. V. Die Veranstaltung erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit.

Erfolgreich bei der Eierolympiade waren (von links) Niclas Roth, Malene Schade, Marie Roth und Tom Weßler. (Foto: Verein)

Leuzbach-Bergenhausen. Wie schon seit vielen Jahren fand auch in diesem Jahr der traditionelle Osterkaffee der Schützenjugend des Schützenvereins Leuzbach-Bergenhausen 1924 e. V. im Schützenhaus statt. Diese Veranstaltung erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit.

Bei den Wettbewerben war an alle Altersgruppen gedacht: Für die ganz kleinen Kinder bis zum Alter von 6 Jahren fand eine Eierolympiade statt. Bei dieser galt es, in den Disziplinen Eierweitwurf, Eiertransport auf dem Bobbycar sowie beim Kegeln hohe Punkte zu erreichen. Sieger an diesem Tag wurde Tom Weßler vor Malene Schade, Marie und Niclas Roth. Für die etwas älteren, den 6- bis 10-Jährigen, gab es einen kleinen Wettbewerb mit dem Lichtgewehr: Hier sicherte sich Lena Koschinski vor Leon Griffel, Lina Weßler, Martha Schade und Nele Griffel den ersten Platz. Für alle Kinder, die an diesen beiden Wettbewerben teilgenommen hatten, gab es Sachpreise.



Ferner konnten sich alle Gäste an der Hasenjagd beteiligen, um je nach Erfolg Eier als Preise mit nach Hause zu nehmen. Hier ging es darum, ähnlich wie beim Biathlon, eine kleine Zielscheibe zu treffen. Bei einem Treffer leuchtete dann eine darüber angebrachte Lampe auf. Knapp 600 Eier wechselten so in ein neues Osterkörbchen. Neben der Hasenjagd wurde noch auf Luftballons geschossen, in denen sich Lose befanden. Insgesamt standen 40 Sachpreise zur Verfügung. Nach ein paar schönen Stunden ging der erfolgreiche und harmonische Nachmittag, welcher zu Gunsten der Schützenjugend veranstaltet wurde, zu Ende. Allen Spendern von Sachpreisen und Kuchen sowie bei allen Helfern an diesem Nachmittag gilt der Dank der Schützenjugend und des Schützenvereins. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Weitere Artikel


Jugendfeuerwehr beim Katzwinkler Seniorentreff

Katzwinkel. Mit einem Großaufgebot besuchte die Jugendfeuerwehr Katzwinkel den örtlichen Seniorentreff. Unter der Leitung ...

Der Mythos Sissi lebt: Chris Pichler spielt die ewige Kaiserin

Altenkirchen. Das Haus Felsenkeller lädt ein zu einem Abend mit einer Kaiserin: „Sissi – Kaiserin der Herzen“ ist der Titel ...

Konzert in der Birnbacher Kirche: „Change follows vision“

Birnbach. Im nächsten Konzert in der evangelischen Kirche in Birnbach werden am Sonntag, 15. April, 17 Uhr Roger Hanschel ...

Kreis-CDU lädt zum Kreisstraßenforum

Wissen/Kreisgebiet. Das Thema Kreisstraßenbau ist eines der drängendsten in der Kommunalpolitik. In den meisten Ortsgemeinden ...

Kreismusikschule bietet Schnupper-Tag an

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zum Infotag öffnen sich am Samstag, 21. April, wieder die Türen der Kreismusikschule an den Standorten ...

Landkreis Altenkirchen löst „KATWARN“-Probealarm aus

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am kommenden Montag, den 9. April, schrillen gegen 11 Uhr in vielen Regionen in Rheinland-Pfalz ...

Werbung