Werbung

Nachricht vom 07.04.2018    

CDU-Kreistagsfraktion begrüßt Medizinstudium in Siegen

Die Universitäten Bonn und Siegen haben ein Modellprojekt mit dem Titel „Medizin neu denken“ mit vier Siegener Partnerkliniken - DRK-Kinderklinik, Diakonie-Klinikum, Kreisklinikum und St. Marien-Krankenhaus Siegen - vereinbart. Dadurch kann man bald auch in Siegen Humanmedizin studieren. Die CDU-Kreistagsfraktion Altenkirchen begrüßt diese Entwicklung und sieht Chancen für den Kreis.

An der Universität Siegen, hier das Adolf-Reichwein-Gebäude, kann man durch die Kooperation mit der Universität Bonn und Siegener Kliniken bald auch Humanmedizin studieren. (Foto: Universität Siegen)

Altenkirchen/Siegen. Die Altenkirchener CDU-Kreistagsfraktion begrüßt die Einrichtung eines Studiengangs Humanmedizin der Universität Bonn in Kooperation mit vier Siegener Kliniken an der Universität Siegen. Mit diesem Modell sei es insbesondere für Studierende aus dem Kreis Altenkirchen einfacher, Medizin in Wohnortnähe zu studieren, so die Union. „Wir hoffen, dass es auch einfacher wird, diese Absolventen für eine Tätigkeit als Hausarzt bei uns im Kreis Altenkirchen zu gewinnen, denn der Kreis liegt nun mal genau zwischen Siegen und Bonn“, unterstreicht CDU-Fraktionsvorsitzender Tobias Gerhardus.

Die Universitäten Bonn und Siegen haben ein Modellprojekt mit dem Titel „Medizin neu denken“ mit vier Siegener Partnerkliniken - DRK-Kinderklinik, Diakonie-Klinikum, Kreisklinikum und St. Marien-Krankenhaus Siegen - vereinbart. Die ersten 25 Studierenden werden bereits zum Wintersemester 2018/2019 in Bonn starten. Ab dem siebten Semester findet die Ausbildung dann in Siegen statt. „Die CDU begrüßt die getroffene Vereinbarung ausdrücklich. Wir haben uns seinerzeit dafür stark gemacht, dass der Kreis Altenkirchen die entsprechenden Planungen auf Siegener Seite unterstützt. Das neue Studienangebot der Universität Bonn in Siegen ist ein wichtiger Baustein, um mittelfristig die ärztliche Versorgung auch bei uns im ländlichen Raum zu verbessern“, unterstreicht Gerhardus.



Der neue Studiengang Humanmedizin lehnt sich eng an das existierende Bonner humanmedizinische Curriculum. Außerdem sollen auch neue Technologien der digitalen Medizin vermittelt werden. (PM)

Interesse am Medizinstudium in Siegen? Lesen Sie weiter im AK-Kurier:
Beschlossen: Medizinstudium in Siegen und Bonn startet (24. März 2018)
Partnerschaft für Medizinerausbildung unterzeichnet (26. Dezember 2017)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

"Fake News" über Wissener Baustellen-Situation: CDU Wisserland ruft zur Sachlichkeit auf

Wissen. Robert Leonards, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbands Wisserland, erklärt hierzu: "Zugegebenermaßen ist die Baustellen-Situation ...

Leserbrief zum Kreistag Altenkirchen: "Schöne Bilder wichtiger als Herzensanliegen?"

LESERBRIEF. "Die Verwurzelung im Kreistag ist mir als Landtagsabgeordnete ein Herzensanliegen! Hier ist unser Lebensmittelpunkt. ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Weitere Artikel


Treffen der interkulturellen Fachkräfte in Altenkirchen

Altenkirchen. Über 50 Fachkräfte für interkulturelle Arbeit trafen sich kürzlich in der Kreisverwaltung Altenkirchen zu einem ...

Manfred Mann’s Earth Band rockte erneut das Kulturwerk

Wissen. Bereits zum zweiten Mal, zuletzt 2015, gastierte Manfred Mann’s Earth Band am 6. April im Wissener Kulturwerk und ...

Doppelter Einsatz für die Hammer Feuerwehr

Hamm. Gleich zwei Einsätze musste die Feuerwehr Hamm am Freitag (6. April) abarbeiten: Um 19.14 Uhr wurde die Wehr wegen ...

Fred Jüngerich nach 100 Tagen Amtszeit: „Ich freue mich über jede Anregung.“

Altenkirchen. 100 Tage im Amt, 100 Tage an der Spitze der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Und doch ist nicht alles neu für ...

Girls‘ Day beim Segeflugclub Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Segelfliegen ist eine der wenigen Sportarten, bei denen Frauen nicht physisch benachteiligt sind. Eher ...

Weltgesundheitstag: Rentenversicherung unterstützt Prävention

Berlin. Da vorbeugen besser als heilen ist, bietet die Deutsche Rentenversicherung Versicherten mit ersten gesundheitlichen ...

Werbung