Werbung

Nachricht vom 08.04.2018    

17-jähriger Kradfahrer wurde bei Unfall schwerst verletzt

Vermutlich zu schnell unterwegs war ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad am Freitagnachmittag in Höhe Dermbacher Sportplatz. Er kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann wurde schwerst verletzt.

Symbolfoto

Herdorf-Dermbach. Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerst verletztem Kradfahrer kam es am Freitag, 6. Abril, gegen 16.29 Uhr auf der K 101 zwischen Offhausen und Dermbach, Höhe Sportplatz Dermbach.

Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr die K101 von Offhausen kommend in Fahrtrichtung Dermbach. In einer Linkskurve kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über auf dem Boden liegendes Geäst und prallte anschließend gegen einen Baum. Dabei wurde er schwerstverletzt. Am Krad entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro. (PM PI Betzdorf)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Zeitfahr-Ass Michael Graben vom RSC Betzdorf: 1000 Wettkämpfe in 25 Radsportsaisons

Betzdorf. "Ich hätte niemals gedacht, dass ich diese Zahl irgendwann mal erreichen würde", sagt der 57-jährige Kfz-Sachverständige ...

Fahrradfahrer mit über 2,5 Promille zwischen Hamm (Sieg) und Windeck gestoppt

Hamm (Sieg). Gegen 13 Uhr bemerkten Zeugen den Mann, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel und schließlich stürzte. ...

Körperverletzung am Bahnhof Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Gegen 20.10 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Bahnhofs ...

Himmlische Unterstützung: Traktorensegnung im Kloster Marienstatt mit Gottes Hilfe

Streithausen. Ungläubig starrten die gläubigen Traktorfahrer gen Himmel und konnte es kaum fassen: Hatte es doch bis fünf ...

Diebstahl in Hamm (Sieg): 43-Jähriger nach Flucht aus Tankstelle festgenommen

Hamm (Sieg). In der Lindenallee in Hamm (Sieg) kam es am Nachmittag des 20. Juli gegen 14.20 Uhr zu einem Diebstahl. Laut ...

Trunkenheitsfahrt auf E-Scooter in Schöneberg: Fahrer ohne Versicherungsschutz

Schöneberg. Gegen 20.45 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen auf der Bundesstraße 256 im Bereich Schöneberg ...

Weitere Artikel


Lesetipp: Die Legende vom bösen Wolf

Region. Im nebligen Hunsrück suchen Polizisten Leichenteile zusammen, die abgenagt und zerbissen in einem Wolfsgehege herumliegen. ...

Wissener Sportschützen hatten Jahresversammlung

Wissen. Am Samstag, 7. April, fand die jährliche Versammlung der Sportschützen des Wissener Schützenvereins (SV) im Schützenhaus ...

Blues, Soul and Rock ‚n‘ Roll beim Musikverein Dermbach

Herdorf-Dermbach. Am Samstag, dem 28. April, um 20 Uhr findet das diesjährige Frühjahrskonzert des Musikverein Dermbach in ...

Polizei Betzdorf meldet Waschbär-Einsatz

Betzdorf. Am Samstag, 7. April, gegen 16 Uhr meldete eine Familie aus dem Eisenweg einen seltsamen Waschbär in der Hofeinfahrt ...

669 Meisterbriefe in 26 Berufen ausgegeben

Koblenz. „669 Meisterbriefe liegen bereit, die an Handwerkerinnen und Handwerker aus 26 Berufen übergeben werden. Das sind ...

Wäller B-Jugend-Kicker gewinnen die „Copa Costa Brava“

Atzelgift/Nister. Spiel, Spaß und Tore: Darum drehte die erste Woche der Osterferien für die 15- bis 17-jährigen Kicker der ...

Werbung