Werbung

Nachricht vom 09.04.2018    

Saisoneröffnung beim Tennisclub Horhausen

Am 22. April startet der Tennisclub Horhausen mit einem Tag der offenen Tür in die neue Saison. Eingeladen sind alle aktiven und inaktiven Mitglieder, Kinder und Eltern, Freunde des Tennissports und alle, die schon immer einmal sehen wollten, was sich auf dem Tennisplatz in Horhausen so tut. Die Kinder können frei spielen und es wird auch ein kleiner Showkampf zu sehen sein.

Nicht nur der Horhausener Tennisnachwuchs freut sich darauf, dass es am Sonntag, 22. April , endlich wieder los geht. (Foto: Tennisclub Horhausen)

Horhausen. Am Sonntag, 22. April, ab 14 Uhr, eröffnet der Tennisclub Horhausen seine Sommersaison mit einem unterhaltsamen und sportlichen Programm. Es handelt sich dabei um eine Aktion des Deutschen Tennisbundes und seiner Landesverbände. Neben dem Startschuss für den Spielbetrieb auf der Tennisanlage in Horhausen am Amselweg will sich der Verein dann auch mit einem „Tag der offenen Tür“ der Öffentlichkeit präsentieren. Eingeladen sind alle aktiven und inaktiven Mitglieder, Kinder und Eltern, Freunde des Tennissports und alle, die schon immer einmal sehen wollten, was sich auf dem Tennisplatz in Horhausen so tut. Die Kinder können frei spielen und es wird auch ein kleiner Showkampf zu sehen sein. Für das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt sein. Weitere Informationen gibt es beim Vereinsvorsitzenden Frank Becker (Tel. 0171 5 40 28 70). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Erster Platz für Westerwälder bei "Rad am Ring": Triumph beim 24-Stunden-Mountainbike-Rennen

Hirtscheid/Region. Die 13 Sportler der „MANNschaft e.V.“, die zwei Tage lang bei „Rad am Ring“ am Nürburgring am Start gewesen ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Übergabe der Spende zum Konzert des Heeresmusikkorps Koblenz

Altenkirchen. Das Konzert des Heeresmusikkorps Koblenz im März war laut "ein absoluter musikalischer Hochgenuss", so der ...

Wissener Schützenverein sagt "Danke" nach erfolgreichem Fest

Wissen. Nach dem diesjährigen Schützenfest lässt der Schützenverein Wissen Revue passieren und bedankt sich bei allen Beteiligten. ...

Zehn 'Siegperlen' für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Kirchen. Die Wanderfreunde "Siegperle" ehrten bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag gleich zehn ihrer anwesenden ...

Dr. Ulrich Janes ist neuer Präsident des Lions Clubs Altenkirchen Friedrich-Wilhelm Raiffeisen

Die Präsidentschaft von Heike Janes hatte ebenso spannende wie interessante Momente. Es gab dabei Raum für viele Themen - ...

Schützenbruderschaft Gebhardshain: Nadine Schmidt ist neue Schützenkönigin

Gebhardshain. Mit dem 370. Schuss, um 18.40 Uhr, wurde der vom Schützenbrudermeister Günter Pauli gefertigte Aar "von der ...

Weitere Artikel


Neue Führung, neue Saison: Tennisfreunde Blau-Rot Wissen starten mit Aktionstag

Wissen. Unter neuer Leitung starten die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen e. V. in die Saison 2018: Nach dem Rückzug von Martin ...

Kirchenchöre laden zum musikalischen Abendgebet

Hamm. „Mittlerweile ist es fast schon zu einer kleinen „Tradition“ geworden: das gemeinsame Singen der Kirchenchöre im Seelsorgebereich ...

Sommerferien-Angebot „CAMP2GO“ in Weitefeld

Weitefeld. „CAMP2GO“ ist vom 30. Juli bis 3. August bei der Evangelischen freien Gemeinde in Weitefeld zu Gast. Bis zu 200 ...

SG Ellingen gewinnt in Weitefeld

Weitefeld/Straßenhaus. An einem Spieltag der Überraschung hatten die Ellinger Jungs das Spitzenteam aus Weitefeld über 90 ...

DRK-Kleidersammlung im Kreisgebiet am 14. April

Kreisgebiet. Zahlreiche Freiwillige sind am kommenden Samstag, den 14. April, ab 8.30 Uhr für die Kleidersammlung des Deutschen ...

Zu wenig Ausbildungsplätze für ehrenamtliche Feuerwehrleute?

Eichen. Für den CDU-Landtagsabgeordneten Peter Enders aus Eichen klafft eine Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit im ...

Werbung