Werbung

Nachricht vom 09.04.2018    

PKW-Brand bei Niederfischbach

Auf der Landestraße L 280 kam es am Montag (9. April) zu einem PKW-Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren aus Niederfischbach, Harbach und Kirchen konnte der Fahrzeugführer ein Übergreifen der Flammen auf den Anhänger verhindern, der PKW selbst wurde ein Raub der Flammen.

Der PKW auf der Landesstraße L 280 brannte komplett aus. (Foto: Verbandsgemeinde-Feuerwehr Kirchen)

Niederfischbach. Am frühen Montagnachmittag (9. April) gegen 14 Uhr wurden die Feuerwehren aus Niederfischbach, Harbach und Kirchen auf die Landesstraße L 280 zwischen Kirchen und Freudenberg zu einem PKW-Brand alarmiert. Das berichtet die Verbandsgemeinde-Feuerwehr Kirchen in einer aktuellen Pressemitteilung. Bei Eintreffen der ersten EInsatzkräfte stand der PKW bereits im Vollbrand. Durch das umsichtige Handeln des Fahrzeugführers konnte ein Ausbreiten auf den mitgeführten Anhänger verhindert werden. Die Feuerwehr war mit 25 Kräften im Einsatz. Die L 280 musste für die Lösch-, Bergungs- und Reinigungsarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden. Zur Schadenshöhe und Ursache können keine Angaben gemacht werden. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: PKW-Brand bei Niederfischbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Wallmenroth lädt Senioren zu Theater-Kreuzfahrt

Wallmenroth. Nachdem die Ortsgemeinde Wallmenroth in den letzten Jahren ihre älteren Mitbürger über 65 Jahre zu einer Busfahrt ...

RSC-Fahrer Till Neschen wird Achter in Duisburg-Walsum

Duisburg/Betzdorf. Mit einem achten Platz beim Radrennen in Duisburg-Walsum meldet sich Till Neschen vom RSC Betzdorf zurück. ...

Ein Vierteljahrhundert für die Sparkasse im Dienst

Westerburg/Region. Im Rahmen einer feierlichen Ehrung im Westerburger Schloss dankte der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg ...

Let's dance beim Italiener

Alpenrod. Finden Italiener Gefallen an einer Sache, rufen sie „Bravo!“. Sind sie von dem Angebot begeistert, jubeln sie „Favolosa ...

Sommerferien-Angebot „CAMP2GO“ in Weitefeld

Weitefeld. „CAMP2GO“ ist vom 30. Juli bis 3. August bei der Evangelischen freien Gemeinde in Weitefeld zu Gast. Bis zu 200 ...

Kirchenchöre laden zum musikalischen Abendgebet

Hamm. „Mittlerweile ist es fast schon zu einer kleinen „Tradition“ geworden: das gemeinsame Singen der Kirchenchöre im Seelsorgebereich ...

Werbung