Werbung

Nachricht vom 10.04.2018    

Ein Vierteljahrhundert für die Sparkasse im Dienst

Die Sparkasse Westerwald-Sieg hat langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet. Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens wurden in Westerburg für jeweils 25 Jahre im Dienst geehrt. Zur Erinnerung an dieses Ereignis bekamen die Jubilare Urkunden und Ehrennadeln.

Gute Stimmung beim "Silberjubiläum" der Sparkassen-Mitarbeiter: (von links) Andrea Müller, Alexandra Mohn, Claudia Gallus, Beate Stricker, Hans-Werner Schneider, Hans-Joachim Strombach, Michael Bug, Mario Schmidt, Christina Dahm, Dr. Andreas Reingen, Annett Berger, Sandra Kexel-Bic, Sascha Müller, Helga Wick, Andreas Görg, Judith Rosenkranz und Jasmin Stiltz. (Foto: Sparkasse Westerwald-Sieg)

Westerburg/Region. Im Rahmen einer feierlichen Ehrung im Westerburger Schloss dankte der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Verbundenheit und Treue zum Unternehmen. Für 25 Jahre Engagement im Zeichen des roten Sparkassensymbols dankten die Vorstandsmitglieder Dr. Andreas Reingen, Andreas Görg und Michael Bug Annett Berger (Bereich Unternehmenssteuerung), Christina Dahm (Bereich Betriebswirtschaft), Claudia Gallus (Geschäftsstelle Neuhäusel), Sandra Kexel-Bic (Bereich Betriebsorganisation), Alexandra Mohn (Geschäftsstelle Meudt), Sascha Müller (Leiter Geschäftsstelle Neuhäusel), Andrea Müller (Immobiliencenter Betzdorf), Mario Schmidt (Geschäftsstelle Betzdorf), Hans-Werner Schneider (Bereich Gebäudemanagement), Beate Stricker (Geschäftsstelle Elkenroth), Hans-Joachim Strombach (Firmenkundencenter Altenkirchen) und Helga Wick (Vermögensmanagement).



Neben den Vorstandsmitgliedern gehörte auch der Personalrat, vertreten durch Judith Rosenkranz und Jasmin Stiltz, sowie die direkten Vorgesetzten zu den Gratulanten. Zur Erinnerung an dieses Ereignis bekamen die Jubilare Urkunden und Ehrennadeln. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Erlebnistag für Sportbegeisterte in Altenkirchen: SRS e.V. und Hotel Glockenspitze laden ein

Altenkirchen. Am Sonntag, 18. August, wird es in Altenkirchen spannend. Der christliche Non-Profit-Sportverein SRS e.V. und ...

Fokus auf Service und Qualität: Westerwald-Brauerei mit erstem Halbjahr 2024 sehr zufrieden

Hachenburg. Sowohl die Kernsorten Hachenburger Pils, Hachenburger Hell als auch die Marke Westerwald-Bräu setzten ihren Positivtrend ...

Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald

Großmaischeid. Mit einem herzlichen "Willkommen" begrüßte der stellvertretende Obermeister Ingo Schmidt neben den jungen ...

Zehn Jahre "Heimat shoppen" - 3.500 Einzelhändler bei Aktionstagen im September

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Das frischere Design soll auch jüngere Kunden auf den Einzelhandel vor Ort aufmerksam machen. ...

Intensives regionales Wirtschaftsgespräch der IHK in Neuwied

Neuwied/Region. Kristina Kutting, Regionalgeschäftsführerin der IHK für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, sowie Harald ...

Weitere Artikel


Tagesfahrt in den Freizeitpark Efteling

Montabaur/Region. In der Kooperation „Wir Westerwälder“ bieten die Kreisjugendpflegen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und ...

Hofladen-Qualität rund um die Uhr

Seifen. Einkaufen einfach „to go“: Das gibt es in der Verbandsgemeinde Flammersfeld jetzt auch auf dem Hofladen des Auenhofes ...

„MANNschaft“-Duo wird Zweiter bei Duathlon-Challenge

Hünsborn/Dreifelden. Am Wochenende fand bei traumhaften Wetter die mittlerweile schon fünfte Auflage der Cross-Duathlon-Challenge ...

RSC-Fahrer Till Neschen wird Achter in Duisburg-Walsum

Duisburg/Betzdorf. Mit einem achten Platz beim Radrennen in Duisburg-Walsum meldet sich Till Neschen vom RSC Betzdorf zurück. ...

Wallmenroth lädt Senioren zu Theater-Kreuzfahrt

Wallmenroth. Nachdem die Ortsgemeinde Wallmenroth in den letzten Jahren ihre älteren Mitbürger über 65 Jahre zu einer Busfahrt ...

PKW-Brand bei Niederfischbach

Niederfischbach. Am frühen Montagnachmittag (9. April) gegen 14 Uhr wurden die Feuerwehren aus Niederfischbach, Harbach und ...

Werbung