Werbung

Nachricht vom 22.09.2009 - 13:15 Uhr    

Manfred Zimmermann erhielt die Ehrenmitgliedschaft

Manfred Zimmermann aus Katzwinkel wurde an seinem 70. Geburtstag zum Ehrenmitgleid der Bergkapelle "Vereinigung" ernannt. Er ist seit 55 Jahren Mitglied im Verein und hat 49 Jahre im Vorstand mitgearbeitet.

Katzwinkel. In einer kleinen Feierstunde gratulierte die Bergkapelle "Vereinigung" Katzwinkel zunächst Ihrem langjährigen aktiven und Vorstandsmitglied Manfred Zimmermann musikalisch zu seinem 70sten Geburtstag.
Aufgrund seiner langjährigen Vereinszugehörigkeit - 55 Jahre Vereinsmitglied, davon 49 Jahre im Vorstand - hatte man in der letzten Jahresversammlung beschlossen, Manfred Zimmermann zum Ehrenmitglied der Bergkapelle zu ernennen. Der Vorstand übereichte ihm eine Urkunde, auf der noch einmal seine hervorragende Leistungen um den Verein bestätigt wurden und wünschte Ihm für die Zukunft alles Gute und vor allem viel Gesundheit.
xxx
Vorsitzender Klaus Dietershagen (rechts) und Geschäftsführer Frank Eggerts (links) überreichten die Ehrenurkunde an Manfred Zimmermann.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Manfred Zimmermann erhielt die Ehrenmitgliedschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Krönung in der Muhlau: Scheuerfeld feiert Schützenfest

Scheuerfeld. Schön hergerichtet wurden die Eingänge der Königsresidenzen der neuen Scheuerfelder Schützen-Majestäten für ...

Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Weitere Artikel


Die kfd-Frauen genossen den Regionaltag

Morsbach. Der Regional-Aktionstag der katholischen Frauengemeinschaft und dem Thema: "Leidenschaftlich glauben und leben ...

Ausbildungsparcours hatte es in sich

Wissen/Koblenz. Unter dem Aspekt der zivil-militärischen Zusammenarbeit stellten sich kürzlich wieder einmal heimische Bundeswehrreservisten ...

Fünf Tote bei Busunfall in Radevormwald

Radevormwald. Am Dienstag, 22. September, kam es in Radevormwald im Nachbarkreis Oberberg zu einem katastrophalen Unfall ...

Grüne sahen sich bei der WFG in Altenkirchen um

Altenkirchen. Der Sprecher der Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Gerd Dittmann, der Unternehmensberater und grüne ...

"Aidstruck" macht Station in Betzdorf

Betzdorf. Auf Einladung des Weltladens macht der „missio- Aids-Truck“ am Freitag, 25. September, Station in Betzdorf. Der ...

Erhalt der Arbeitsplätze bei Axtone gefordert

Neitersen. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing und der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner zeigen sich nach einem Gespräch ...

Werbung