Werbung

Nachricht vom 10.04.2018    

Lego-Roboter bauen und Programmieren lernen

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain bieten einen Lego-Robotikkurs an. Die Teilnehmer lernen dabei, Lego-Roboter mit Hilfe des Lego-NXT-Baukastens und der zugehörigen Software zu bauen und zu programmieren. Nach nur kurzer Zeit erwacht der Roboter „zum Leben“ und kann sich beispielsweise um die eigene Achse drehen, Hip Hop tanzen, einparken und er reagiert sogar auf die Lautstärke im Raum.

Beim Lego-Robotikkurs lernen die Teilnehmer, Lego-Roboter mit Hilfe des Lego-NXT-Baukastens und der zugehörigen Software zu bauen und zu programmieren. (Foto: lego.com)

Betzdorf/Kirchen. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden (VGs) Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain bieten einen interessanten Robotikkurs mit Programmierung für Einsteiger an. Im Team werden die Mädchen und Jungen aus dem NXT-Baukasten einen Lego-Roboter mit Motoren und Sensoren bauen, der mit Hilfe der Software NXT über Tablets und Laptops programmiert wird. Dabei werden die Teilnehmer an zwei Tagen im Workshop eine schnelle Einführung in die NXT-Programmierung lernen, um so eigene Ideen in der Konstruktion der erbauten Roboter einzubringen. Die Workshops dauern pro Tag jeweils vier Stunden.

Nach nur kurzer Zeit erwacht der Roboter „zum Leben“ und kann sich beispielsweise um die eigene Achse drehen, Hip Hop tanzen, einparken und er reagiert sogar auf die Lautstärke im Raum. Der Robotik-Einstiegsworkshop findet am Freitag, den 20. April von 15 bis 19 Uhr und Samstag, den 21. April, von 9 bis 13 Uhr statt und richtet sich an Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren. Der Kostenanteil pro Teilnehmer für beide Kurstage zusammen beträgt 18 Euro. Veranstaltungsort ist das Ortsgemeindehaus in Scheuerfeld (Kirchstr. 4, 57584 Scheuerfeld).



Anmeldungen nehmen die beteiligten Jugendpflegen entgegen:
• VG Kirchen, Tel.: 02741 688 -103 oder -102; E-Mail: jugendpflege@kirchen-sieg.de
• VG Betzdorf-Gebhardshain, Tel.: 02741 291 -423, -432 oder -443; E-Mail: jugendpflege@vg-bg.de (PM)




Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Rheinlandpokal-Knaller in Wissen

Wissen. Am kommenden Mittwoch, dem 11. April, ist es endlich soweit: Der VfB Wissen empfängt im Rheinlandpokal-Halbfinale ...

Auch Polstermöbel fanden sich beim Müllsammeln

Wissen. Die gute Nachricht: Es gibt immer noch viele Helfer, die mitmachen, wenn es darum geht, zu Frühjahrsbeginn Wald und ...

Westerwälder Literaturtage beginnen am Zwangsarbeiter-Mahnmal

Wissen. Wie in jedem Jahr, so stehen die Westerwälder Literaturtage auch in diesem Jahr unter dem Motto des Kultursommers: ...

Angreifer abwehren, sich selbst behaupten

Neitersen. Unter dem Motto „Mit mir nicht!“ bot die Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit der Ortsgemeinde Neitersen ...

„MANNschaft“-Duo wird Zweiter bei Duathlon-Challenge

Hünsborn/Dreifelden. Am Wochenende fand bei traumhaften Wetter die mittlerweile schon fünfte Auflage der Cross-Duathlon-Challenge ...

Hofladen-Qualität rund um die Uhr

Seifen. Einkaufen einfach „to go“: Das gibt es in der Verbandsgemeinde Flammersfeld jetzt auch auf dem Hofladen des Auenhofes ...

Werbung