Werbung

Nachricht vom 10.04.2018    

Rheinlandpokal-Knaller in Wissen

Am Mittwochabend (11. April) empfängt Bezirksligist VfB Wissen den Titelverteidiger TuS Koblenz zum Halbfinalspiel im Rheinlandpokal. 2015 standen sich beide Teams im Pokal-Viertelfinale gegenüber. Erst im Elfmeterschießen mussten sich die Wissener damals dem Regionalligisten geschlagen geben. Anpfiff ist um 19.30 im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion.

Wissen. Am kommenden Mittwoch, dem 11. April, ist es endlich soweit: Der VfB Wissen empfängt im Rheinlandpokal-Halbfinale des Fußballverbandes Rheinland den Vorjahressieger TuS Koblenz. Anstoß im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion ist um 19.30 Uhr. Das zweite Halbfinale im Rheinlandpokal bestreiten ebenfalls am Mittwoch die Sportfreunde Eisbachtal und TuS Rot-Weiß Koblenz. Das Pokalendspiel findet am 21. Mai im Koblenzer Stadion Oberwerth statt.

Der VfB Wissen steht erstmals nach gut 25 Jahren wieder in der Vorschlussrunde des Rheinlandpokals. Beim Spiel des Bezirksliga-Zweiten gegen den Regionalligisten aus der Rhein-Mosel-Stadt werden Erinnerungen wach an das Pokal-Viertelfinale im März 2015 an gleicher Stelle: Knapp 1.000 Zuschauer fieberten damals mit, als die Koblenzer die Partie erst im Elfmeterschießen mit 9:8 für sich entscheiden konnten.



Die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen weist anlässlich des Spiels auf ausgewiesene Halteverbote im Bereich des Alserbergs hin und bittet insbesondere ortskundige Besucher des Spiels, die Parkplätze im Bereich des Stadions den Koblenzer Gästen zu überlassen und auf Parkmöglichkeiten an Gymnasium und Realschule oder auf das Parkdeck (Bahnhofstraße/Im Buschkamp) oder den Parkplatz Ecke Wiesenstraße/Bahnhofstraße auszuweichen. (as)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Erfolgreiches Wochenende: Radsportlerin Francis Cerny des Teams Schäfer Shop brilliert in Kiel

Betzdorf/Kiel. Im 40-km-Frauenrennen mit enormer Beteiligung ging es auf dem 1,6-km-Rundkurs über die breite Straße an der ...

Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

Weitere Artikel


Auch Polstermöbel fanden sich beim Müllsammeln

Wissen. Die gute Nachricht: Es gibt immer noch viele Helfer, die mitmachen, wenn es darum geht, zu Frühjahrsbeginn Wald und ...

Westerwälder Literaturtage beginnen am Zwangsarbeiter-Mahnmal

Wissen. Wie in jedem Jahr, so stehen die Westerwälder Literaturtage auch in diesem Jahr unter dem Motto des Kultursommers: ...

Grundsteuer-Urteil: Kommunale Spitzenverbände fordern schnelles Handeln

Berlin/Mainz. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuererhebung sind Bund und Länder in der Pflicht, ...

Lego-Roboter bauen und Programmieren lernen

Betzdorf/Kirchen. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden (VGs) Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain bieten einen interessanten ...

Angreifer abwehren, sich selbst behaupten

Neitersen. Unter dem Motto „Mit mir nicht!“ bot die Kreisjugendpflege Altenkirchen in Kooperation mit der Ortsgemeinde Neitersen ...

„MANNschaft“-Duo wird Zweiter bei Duathlon-Challenge

Hünsborn/Dreifelden. Am Wochenende fand bei traumhaften Wetter die mittlerweile schon fünfte Auflage der Cross-Duathlon-Challenge ...

Werbung