Werbung

Nachricht vom 23.09.2009    

Firma Dalex von Messe Essen ausgezeichnet

Als langjähriger Aussteller wurde jetzt die Dalex Schweißmaschinen GmbH & Co aus Wissen von der Messe Essen ausgezeichnet. Dalex ist ein Aussteller der ersten Stunde und beteiligt sich seit der Einführung 1952 ununterbrochen.

Wissen/Essen. Die Dalex Schweißmaschinen GmbH & Co. KG aus Wissen wurde im Rahmen der Messe Schweißen & Schneiden, die am 19. September ihre Tore schloss, für 50 Jahre Ausstellertätigkeit geehrt. Die Messe findet alle vier Jahre in Essen statt und ist weltweit die bedeutendste Fachmesse für Schweißtechnik. Dalex als Aussteller der ersten Stunde beteiligt sich seit Einführung der Messe 1952 ununterbrochen. Im Rahmen eine kleinen Feierstunde erhielten elf "fünfzigjährige" sowie 49 "fünfundzwanzigjährige" Jubilare ihre Urkunde von der Messegesellschaft Essen.
"Die Schweissen & Schneiden ist als weltweite Plattform für Schweißtechnik von maßgeblichem Interesse für Kunden unserer Branche," so Dr.-Ing. Walther Spies (rechts), geschäftsführender Gesellschafter der Dalex. "Mit dem Messeverlauf in Bezug auf Kundenfrequenz und Resonanz war es aus unserer Sicht - auch unter Einbeziehung anderer Großmessen - die erfolgreichste Veranstaltung der letzten Jahre. Auf die Ehrung als langjähriger Aussteller sind wir natürlich sehr stolz. Sie setzte einen zusätzlichen Impuls im Messeauftritt."
Ob sich die hohe Resonanz auch kurzfristig im Auftragseingang widerspiegelt, bezweifelt Spies. Die seit Jahresbeginn enorme Investitionszurückhaltung bei Kunden des Maschinenbaus werde wohl erst enden, wenn die Kunden eine nachhaltige Besserung in ihren Geschäften erwarten und eine entsprechende Liquidität verfügbar sei, um wieder in Maschinen zu investieren.
Dalex entwickelt und produziert als Spezialist für Widerstands-Schweißtechnik maßgeschneiderte Sonderschweißanlagen sowie Standardmaschinen und -zangen für die Industrie. Rund 100 Jahre Erfahrung und schweißtechnische Kompetenz sind das Fundament für rationelle Komplettlösungen für Kunden im In- und Ausland.



Kommentare zu: Firma Dalex von Messe Essen ausgezeichnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.


Auto macht sich selbständig und kommt in Bach zum Stehen

Auch an diesem Wochenende wurden die Polizisten aus Betzdorf wieder zu verschiedenen Einsätzen gerufen. So hatte sich in Friesenhagen ein PKW selbständig gemacht, bei einem Unfall in Katzwinkel wurde eine Person verletzt und in der Nacht kam es zu Ruhestörungen.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Altstadt-Brücke in Wissen zeugt von bewegter Vergangenheit

Noch in diesem Jahr soll die Erneuerung der Wissener Siegbrücke (L 278) abgeschlossen sein, so dass der Verkehr hier wieder fließen kann. Aber auch die alten ehemaligen Brücken in der Altstadt sind geschichtsträchtig. Erstmals auf einer Skizze aus dem Jahr 1590 ist die „Alte Zollbrücke“ eingezeichnet.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Fake-Shops und Reiseärger

Koblenz. Reiseärger und Insolvenz von Thomas Cook, Fake-Shops und unklare Rechnungsposten auf der Telefonrechnung - das sind ...

Seit 50 Jahren bei der Firma Georg Maschinentechnik

Neitersen. Es folgte die Weiterbildung über Abendschule zum Techniker. Schließlich wurde er Leiter der Konstruktion und erhielt ...

Modellprojekt „ValiKom-Transfer“ der Handwerkskammer

Koblenz. Walijan Mohammadi ist vor fünf Jahren mit seiner Frau und den vier Kindern vor den Taliban aus Afghanistan nach ...

Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Mudersbach. Wegen der Corona-Pandemie hatte sich der Bauherr Matthias Blatter zu einer „stillen Eröffnung“ der neuen Filiale ...

Azubispots gehen am 15. August in die zweite Runde

Region. Die Beteiligten informieren gemeinsam über die duale Ausbildung und weisen auf die noch für 2020 verfügbaren Stellen ...

Neue Web-App „Marktplatz-Wisserland“: Lokal einkaufen – Heimat stärken

Wissen. Bereits Anfang Mai zeichnete sich ab, dass die bundesweiten Prognosen für den Einzelhandel aufgrund der Corona-Pandemie ...

Weitere Artikel


Benefizaktion der Feuerwehr Katzwinkel startet

Katzwinkel. Dieses Jahr wird durch die Feuerwehr Katzwinkel wieder Geld zu Gunsten des Kinderhospizes in Olpe und erstmalig ...

Platz 1 für hochwertige Jugendarbeit ging an SV Wissen

Wissen. Der Wissener Schützenverein erhielt zum ersten Mal den H & N Förderpreis des Deutschen Schützenbundes (DSB) für hervorragende ...

Union spendierte Tore für den Bolzplatz

Daaden. Kräftig kickte der Bub den Ball ins neue Metallgitter: Auf dem Bolzplatz in Daaden hat die CDU der Verbandsgemeinde ...

Junger Klaviervirtuose verzauberte das Publikum

Wissen. Einen großen Konzertabend mit internationalem Flair erlebten rund 250 Gäste im Kulturwerk in Wissen. Martin Stadtfeld ...

Jugendliche jetzt fit für den Löwenlauf

Marienstatt. Jetzt kann der Hachenburger Löwenlauf kommen: "Lauf Löwe, lauf!" war das Motto eines Schnuppertages des Size-Clubs ...

17. Burgmarkt in Altwindeck

Windeck. Traditionell findet am Samstag, 3. Oktober, von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände des Museumsdorfs in Altwindeck der ...

Werbung