Werbung

Nachricht vom 15.04.2018    

Tagesfahrt nach Köln: Zu Gast bei August Sander

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) und der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis laden ein zu einer Tagesfahrt nach Köln. Das Ziel: das August-Sander-Archiv mit rund 6.000 Originalabzügen und 10.500 Negativen von arbeiten des in Herdorf geborenen Fotografen. Die Tagesfahrt widmet sich insbesondere den Frauen, die Sander auf seinen Fotos eindrucksvoll darstellte.

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Altenkirchen veranstaltet die Kreisvolkshochschule (KVHS) am Dienstag, den 8. Mai, eine Tagesfahrt zum August-Sander-Archiv nach Köln. (Foto: August Sander: Selbstbildnis, 1925
© Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, August Sander Archiv, Köln; VG Bild-Kunst)

Altenkirchen/Kreisgebiet. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Altenkirchen veranstaltet die Kreisvolkshochschule (KVHS) am Dienstag, den 8. Mai, eine Tagesfahrt zum August-Sander-Archiv nach Köln. 6.000 Originalabzüge und 10.500 Negative umfasst das August-Sander-Archiv, das seit 1992 der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur gehört. Das Archiv mit seinen Bildern zeugt von Zerstörung, Bewahrung und einem Werk, das bis heute lebt.

Die Tagesfahrt gibt einen Einblick in das August-Sander-Archiv mit dem weltweit größten Bestand zum Schaffen des berühmten Photographen, der 1876 in Herdorf geboren wurde und einen Großteil seiner Photographien in zahlreichen Dörfern des Westerwaldes aufnahm. Im Studienraum der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur werden kostbare Portraits und Landschaftsstudien ebenso wie Dokumente und Negative aus seiner gesamten Schaffenszeit gezeigt. Damit werden auch die Werkgeschichte und das Leben von August Sander beleuchtet, der in Köln über 30 Jahre seine Lichtbildwerkstatt betrieb.



Die Tagesfahrt widmet sich in diesem Jahr den Frauen, die Sander auf seinen Fotos eindrucksvoll darstellte. So soll der Blick auf Sanders Fotografien auf die Abbildungen der Frauen jeden Alters konzentriert werden. Die Busfahrt mit Haltepunkten in Kirchen, Betzdorf, Wissen und Altenkirchen kostet circa 25 Euro inklusive Fahrt, Eintritt und Führung. Anmeldungen und weitere Informationen: Kreisvolkshochschule, 02681 - 81-2212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de. (PM)




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tagesfahrt nach Köln: Zu Gast bei August Sander

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Neue Ausgabe des "Narrenspiegel": KG Herdorf bringt Karnevalsgefühl nach Hause

Herdorf. Ein karnevalistischer Lichtblick in trüben Corona-Zeiten: Der Herdorfer "Narrenspiegel" liegt ab Montag, den 24. ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Niederfischbach. Dass in Niederfischbach die Kirmes eine lange Tradition besitzt, ist landläufig bekannt. In dieser über ...

Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Katzwinkel. Kürzlich hatte das SWR für einen Sendebeitrag "Hierzuland" in der Landesschau Rheinland-Pflalz bei Katzwinkels ...

Weitere Artikel


C-Jugend-Bezirksliga Ost: JSG Wisserland unterliegt Eisbachtal II

Nentershausen/Wissen. Recht Chancenlos agierte die JSG Wisserland am Samstag beim bis dahin punktgleichen Tabellenführer ...

Naturschützer stellen Forderungskatalog für Westerwälder Seenplatte auf

Quirnbach/Westerwälder Seenplatte. Nach den der Naturschutzinitiative e. V. (NI) mit Sitz in Quirnbach und dem in Neustadt ...

Publikumsmagnet Aktiv-Messe: Attraktionen der Naturregion Sieg präsentiert

Wissen. Zum ersten Mal fand die Aktiv-Messe der Naturregion Sieg in diesem Jahr im Kulturwerk in Wissen statt. Eröffnet wurde ...

Julien Pascal Weber holt Silber bei den Belgian Open

Lommel/Altenkirchen. Nach den Dutch Open in Eindhoven stand für die Akteure von Sporting Taekwondo Altenkirchen mit den Belgian ...

CDU-Kreisstraßenforum: Gemeinsam für bessere Straßen kämpfen!

Wissen. Die CDU-Kreispartei und die CDU-Kreisfraktion führten am Samstag ein gemeinsames Kreisstraßenforum im katholischen ...

Brieftaubenzüchter informieren über ihr Hobby

Großmaischeid/Bannberscheid. Züchterinnen und Züchter aus allen Teilen Deutschlands werben am 15. April für den Brieftaubensport. ...

Werbung