Werbung

Region |


Nachricht vom 24.09.2009 - 12:12 Uhr    

13. Oktoberfest in Bruchertseifen

Das Autohaus Siegel in Bruchertseifen räumt die große Halle und den Platz für das 13. Oktoberfest. Am Samstag, 3. Oktober ab 18 Uhr startet das beliebte Fest mit bayerischen Schmankerln und viel Musik. Für Stimmung sorgen die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen.

Bruchertseifen. Die Oktoberfestfreunde Bruchertseifen feierten kürzlich ihr Sommerfest und nutzen dieses Fest auch sogleich, um das 13.Oktoberfest im Autohaus Siegel mit all seinen Facetten öffentlich zu machen. Was einmal als private Laune einer Handvoll Leute begann, gehört nach 13 Jahren in den festen Veranstaltungsreigen der Region.
Das Oktoberfest in Bruchertseifen lässt die Freunde des bayerischen Biers aus München und die Liebhaber der kulinarischen Schmankerln seit Jahren in die geräumte Halle des Autohauses Siegel strömen. Dann werden Lederhosen und Dirndl aus dem Schrank geholt und die weiß-blaue Gemütlichkeit hat ihre Fans in der Region. Am 3. Oktober ist es soweit, um 18 Uhr geht das 13. Oktoberfest der Oktoberfestfreunde Bruchertseifen an den Start. Mit dabei sind die „Dicken Backen“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, die immer für die Stimmungsmusik sorgen. Neu in diesem Jahr ist der Auftritt der Comedystars und Entertainer „Horst & Ewald“. „Ansonsten setzten wir auf die beliebten Elemente des Festes“, sagte Christoph Eiteneuer von den Oktoberfestfreunden. Rund 30 Personen des Vereins sind beim Fest im Einsatz, um die Organisation und die Bewirtung sicherzustellen.
Das Sommerfest war ein Dankeschön an die Mitglieder des Vereins und tolle Musik lieferten ganz spontan einige Musiker der Stadt- Feuerwehrkapelle in ihrer Freizeit. „Das war toll und gefiel den Gästen“, sagte Eiteneuer.
Am 3. Oktober wird das Autohaus Siegel und die gesamte Fläche rundum geräumt. Ein Küchenzelt wird aufgebaut und Parkflächen sind vorhanden. Der Eintritt zum 13. Oktoberfest ist frei. (hw)
xxx
Beim Sommerfest der Oktoberfestfreunde sorgten Musiker spontan für eine Superstimmung. Am 3. Oktober tun dies die „Dicken Backen“. Fotos: privat



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: 13. Oktoberfest in Bruchertseifen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Kinder fit für den Schulbeginn machen

Kreis Altenkirchen/Wissen. Integration fängt früh an, am besten zuhause mit der Familie. Diese Maxime hatte sich der Awo-Kreisverband ...

Wieder Oktoberfest im Schützenhaus Selbach

Selbach. Zum dritten Mal veranstalten die drei Selbacher Ortsvereine Schützenbruderschaft, Sportfreunde und Musikverein Brunken ...

25. Heimatkalender wird mit Musik präsentiert

Betzdorf. 25. Heimatkalender "Heimat im Wandel der Zeit" - davon hatten die ersten "Kalendermänner" 1985 im Traum nicht ...

"Gleich und gleich gesellt sich noch immer gern"

Altenkirchen. Die Mehrheit handelt also doch nach dem Sprichwort "Gleich und Gleich gesellt sich gern" - nur wenige wagen ...

Kaffee aus Honduras auf dem Betzdorfer Markt

Betzdorf. Heydi Contreras und Dalila Aguilar standen auf dem Betzdorfer Wochenmarkt und rösteten Kaffeebohnen nach alter ...

Neue Wasserspielanlage eingeweiht

Altenkirchen. Die Einweihungsfeier der Wasserspielanlage am Samstag, 29. August, auf dem Außengelände des Kindergartens „Traumland“ ...

Werbung