Werbung

Region |


Nachricht vom 25.09.2009    

Bildschirme aus Landtag für ASB

Freude beim Altenschutzbund Solidar in Betzdorf: Vier PC-Flachbildschirme aus der Landtagsverwaltung tun jetzt ihren Dienst in den Räumen des ASB, vermittelt durch den Betzdorfer Landtagsabgeordneten der4 SPD, Dr. Matthias Krell.

Betzdorf. Vier PC-Flachbildschirme aus der Landtagsverwaltung verrichten zukünftig ihren Dienst in den Räumen des Altenschutzbundes Solidar in der Betzdorfer Bahnhofstraße 15. In regelmäßigen Abständen erneuert der Landtag seine EDV-Ausstattung und gibt in diesem Zusammenhang ältere, aber voll funktionsfähige Geräte an soziale Einrichtungen kostenlos ab. MdL Dr. Matthias Krell hatte eine Abgabe an den Altenschutzbund vermittelt, "weil dieser spezielle Computer-Kurse anbietet, um ältere Menschen im Umgang mit modernen Medien zu schulen. Deshalb freut es mich ganz besonders, dass die Betzdorfer Einrichtung bei der Vergabe der Bildschirme berücksichtigt werden konnte", sagte Krell.
Der Landespolitiker nutzte die Gelegenheit auch, um die Seniorinnen und Senioren zu einem Besuch der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt am 7. Oktober einzuladen. Zu dem Besuchsprogramm gehören unter anderem eine Rheinschifffahrt, eine Rundfahrt durch Mainz und ein Besuch des Landtags. Dort haben die Gäste die Möglichkeit, eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus zu verfolgen. Abfahrt ist um 6.45 Uhr am Stadion beziehungsweise um 7 Uhr am Betzdorfer Busbahnhof. Wer noch mitfahren möchte, sollte sich direkt an das Seniorenbüro des Altenschutzbundes unter der Rufnummer 02741/47 11 wenden.
xxx
Foto: Freuten sich über die "neuen" PC-Bildschirme im Seniorenbüro des ASB und die Einladung nach Mainz (von links) - Heinz Ahnert, Wolfgang Pabst (beide ASB), MdL Dr. Matthias Krell und Ingrid Schuhen (Teamleiterin ASB).



Interessante Artikel




Kommentare zu: Bildschirme aus Landtag für ASB

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Premiere der Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“

Daaden. Einlass ist ab 18:30 Uhr, die Show beginnt um 19:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei Rewe Schuster, dWS-Com, Büro ...

Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

Weitere Artikel


Wehner: Notarztversorgung hat höchste Priorität

Wehner: Notarztversorgung mit höchster Priorität annehmen

Kreis Altenkirchen. Mit großer Sorge hat der Landtagsabgeordnete ...

Alte Herren des TuS auf großer Saarlandtour

Birken-Honigsessen. Nachdem der SV Siersburg zu Pfingsten drei Tage das 100-jährige Vereinsjubiläum auf der Birkener Höhe ...

BBS-Schüler und Lehrer genossen Studienfahrt

Wissen. Die diesjährige Studienfahrt der BBS Wissen führte die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für ...

Wallmenrother Mariengrotte wurde hergerichtet

Wallmenroth. Kürzlich trafen sich acht Mitglieder des Wallmenrother Gemeinderates und der Ausschüsse zur Herrichtung der ...

Luftige Erfahrung für EP-Abgeordneten der Grünen

Region. Im Rahmen seiner Wahlkampftour durch das nördliche Rheinland-Pfalz machte der Europaabgeordnete und ehemalige Grünen-Chef ...

Erwine Schulte-Mohn stellt in SPD-Bürgerbüro aus

Betzdorf/Weitefeld. "Distelsamen" nennt die Weitefelder Künstlerin Erwine Schulte-Mohn ihre Bilderausstellung, die zurzeit ...

Werbung