Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.04.2018 - 18:12 Uhr    

JSG Wisserland holt klaren Heimsieg gegen JSG Weitefeld

Nach der Auswärtsniederlage bei Tabellenführer Eisbachtal am letzten Wochenende hat die JSG Wisserland in der C-Jugend-Bezirksliga Ost gestern(18. April) die JSG Weitefeld mit 5:0 besiegt. Micha Fuchs, Noel Krieger, Tom Zehler und Till Kilanowski mit zwei Treffern sorgten für den Endstand. Der Wissener Torwart blieb unterdessen nahezu unbeschäftigt gegen das Team aus Weitefeld.

Tom Zehler (rechts), Torschütze zum 4:0, konzentriert auf dem Weg Richtung
Weitefelder Tor. (Foto: JSG Wisserland)

Wissen. Einen ungefährdeten 5:0-Sieg gab es für die JSG Wisserland im C-Jugend-Spiel der Bezirksliga Ost gegen den Tabellenvorletzten aus Weitefeld. Von Beginn an war man den Gästen klar überlegen. In der 6. Minute konnte man Till Kilanowski, der seine gute Leistung später noch mit dem 5:0 krönte, den ersten Treffer erzielen. Die weiteren Tore der ersten Spielhälfte erzielten Micha Fuchs und Noel Krieger. Nach der Halbzeit verflachte das Spiel etwas, trotzdem konnten Tom Zehler und Till Kilanowski noch zwei Tore zu dem deutlichen Sieg beisteuern. Der Wissener Torwart blieb nahezu unbeschäftigt an diesem Frühlingsabend in Wissen. Die JSG Wisserland rückt nun wieder auf Platz 2 in der Tabelle vor.

Für Wissen spielten Beydilli, Siegel, Zehler, Schmidt, Klein, El Ghwai, Wagner, Fuchs, Kilanowski, Krieger, Cifci; eingewechselt wurden Tas, Saricicek, Winter, Sari, Schultheis. (PM)



Interessante Artikel




Kommentare zu: JSG Wisserland holt klaren Heimsieg gegen JSG Weitefeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Steinebach/Sieg. Ein neues Format wählt der Musikverein Steinebach e. V. für sein diesjähriges Sommerkonzert: Am Samstag, ...

Weitere Artikel


Das DRK präsentiert sich auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Im Rahmen der „Stadtgespräche“ werden sich im Laufe des Jahres heimische Verein auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen ...

Tim Kraft wird Wirtschaftsförderer und Bauamtsleiter in Kirchen

Kirchen. Die Verbandsgemeinde Kirchen bekommt einen neuen Wirtschaftsförderer und Bauamtsleiter: Tim Kraft heißt der neue ...

Verkehrsverbund: Anstieg bei Fahrgastzahlen und Einnahmen

Köln/Kreisgebiet. Die Zahl der Nutzer von Bussen und Bahnen nimmt kontinuierlich zu: Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) ...

Frühlingsfest macht Betzdorf zur „Oldtimer-City“

Betzdorf. „Ein wunderbares Wetter“, sagte Bürgermeister Bernd Brato, als er im Rathaus zum Pressegespräch begrüßte, bei dem ...

Es war nur eine Frage der Zeit: Neuauflage von „Frühlingserwachen“

Hachenburg. In neue Erfahrungswelten kann man vom 26. April bis 1. Mai im Rahmen des spirituellen Festivals „Frühlingserwachen“ ...

Raiffeisen-Geburtstagskaffee bei der Bank

Altenkirchen. 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen: Das wird vielfach gefeiert in diesem Jahr. Die Filialen der Westerwald ...

Werbung