Werbung

Region |


Nachricht vom 25.09.2009    

Awo-Freizeit an der Fischerhütte in Wissen

Eine spannende Herbstferien-Freizeit bietet der Awo-Kreisverband an der Fischerhütte in Wissen an. Unter anderem ist das Einstudieren eines Theaterstücks vorgesehen, aber auch das Abenteuer soll nicht zu kurz kommen.

Kreis Altenkirchen. Die Herbstferien sind nicht mehr weit. Der Awo-Kreisverband Altenkirchen bietet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Betzdorf und dem Jugendamt des Kreises Altenkirchen eine Ferienfreizeit an. Vom 12. bis zum 23. Oktober können Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 12 Jahren Spiel, Spannung und Abenteuer rund um die Fischerhütte in Wissen erleben. Unter dem Motto "Vorhang auf, Bühne frei" können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Erfahrungen auf und hinter der Bühne sammeln. "Wir werden ein Theaterstück einüben, Kulissen bauen und Kostüme selber nähen und anfertigen", so Elke Bradtke, Leiterin der Awo-Ferienfreizeit. "Dabei können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen." Eine Aufführung des Theaterstücks wird am Donnerstag, 22. Oktober, 16 Uhr, im Seniorenheim in Wissen stattfinden.
Neben den Aktivtäten für das Theaterstück werden aber auch Schnitzeljagd, Lagerfeuer, Wandern und Picknick und ein Besuch des Angelvereins auf dem Programm stehen. Die Ferienfreizeit findet in und um die Fischerhütte in Wissen statt. Die Kosten betragen 25 Euro pro Woche und Teilnehmer. Darin enthalten ist, neben dem Programm, auch ein warmes Mittagessen. Interessierte können sich in der AWO-Geschäftsstelle in Betzdorf (Schulstraße 10, Telefon 02741/970 562) anmelden.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Awo-Freizeit an der Fischerhütte in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lagerfeuerfest auf dem "Neues Leben"-Campus

Wölmersen. Die Initiatoren haben sich wieder tolle kreative und sportliche Aktionen für Kinder ausgedacht. Sie finden auf ...

Beim Geburtencafé zum Austausch getroffen

Forst. Bei der Begrüßung stellte Ortsbürgermeister Jürgen Mai fest, dass leider nicht alle Eltern der Einladung gefolgt waren; ...

Alljährliche Spende für die Palliativstation

Kirchen. Zwischen Pavillon, Seerosenteich und Wasserlauf laden lauschige Plätze ein bei Kaffee und Kuchen, heißt es auf der ...

Bleck auf Delegationsreise in London

Neuwied/Altenkirchen. Das britische Pendant des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung ist das Procedure ...

Vortrag pferdegestützte Psychotherapie in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Therapieinhalte werden unter Berücksichtigung der Erkrankung und der jeweiligen individuellen Lebenssituation ...

Neu ausgebildete Sanitäter für das DRK

Altenkirchen. Notfallsituationen wie Atemnot, starke Blutung, Bruch des Fußgelenkes, Hyperventilation, Schlaganfall und Bewusstlosigkeit ...

Weitere Artikel


Kinderschutzbund setzte in Altenkirchen ein Zeichen

Altenkirchen. Der kleine Luca konnte sein Glück fast nicht fassen. Spiele, Spiele und nochmals Spiele. Frei nach dem Motto ...

Benefizkonzert für Müllkinder von Kairo

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. Am 8. November um 20 Uhr findet das zweite Konzert des Projektorchesters (PJO) in der Stadthalle ...

Literaturtage: Was ist eigentlich der Westerwald?

Kreis Altenkirchen/Wissen. Gleich zu Beginn der 8. Westerwälder Literaturtage in Wissen ließ Moderator Hanns-Josef Ortheil ...

Commerzbank Wissen mit neuer Leitung

Wissen. Carsten Müller (46) ist der neue Leiter der Commerzbank in Wissen. Er tritt die Nachfolge von Karl-Josef Weber an, ...

BBS-Schüler und Lehrer genossen Studienfahrt

Wissen. Die diesjährige Studienfahrt der BBS Wissen führte die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für ...

Alte Herren des TuS auf großer Saarlandtour

Birken-Honigsessen. Nachdem der SV Siersburg zu Pfingsten drei Tage das 100-jährige Vereinsjubiläum auf der Birkener Höhe ...

Werbung