Werbung

Nachricht vom 23.04.2018    

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen helfen bei Berufswahl

Die Agentur für Arbeit informiert über Möglichkeiten einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme in Kooperation mit der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) in Altenkirchen. Das Ziel: Talente erproben, Fähigkeiten entdecken, praktische und theoretische Fertigkeiten entwickeln. Erfahrene Ausbilder, Lehrer und Sozialpädagogen bilden dabei laut Pressemitteilung der Arbeitsagentur ein starkes Team, wenn es darum geht, Jugendlichen den Weg in die Berufsausbildung zu ebnen.

Symbolfoto: Kuriere

Altenkirchen. Die Schulpflicht ist erfüllt, aber es will nicht so recht klappen mit der Ausbildung. Die Gründe sind so individuell wie jeder Einzelne, dem es so ergeht. Doch auch wenn die Situation zunächst vielleicht ausweglos erscheinen mag, eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) bietet eine aussichtsreiche Alternative, um den richtigen Beruf und eine passende Ausbildungsstelle zu finden. Talente erproben, Fähigkeiten entdecken, praktische und theoretische Fertigkeiten entwickeln - erfahrene Ausbilder, Lehrer und Sozialpädagogen bilden ein starkes Team, wenn es darum geht, Jugendlichen den Weg in die Berufsausbildung zu ebnen.

„Es gibt eine wichtige persönliche Voraussetzung für die Teilnehmer: Sie müssen motiviert und mit Elan an die Sache herangehen, dann sind die Erfolgsaussichten, im Anschluss direkt in eine Ausbildung einzumünden, sehr gut“, erklärt Gabriele Gentgen, Berufsberaterin im Team U25 der Agentur für Arbeit Neuwied. „Ein schlechter Schulabschluss oder kein Abschluss sind Hindernisse, um eine Ausbildungsstelle zu finden – da ist die BvB bei der DAA in Altenkirchen eine echte Chance. Unsere Absolventen sind bei den Arbeitgebern gerne gesehen, da sie bereits über gute Grundkenntnisse verfügen und wissen, was sie erwartet.“

Die BvB wird von der Agentur für Arbeit gefördert und ist für die Teilnehmer kostenlos – zusätzlich erhalten sie Berufsausbildungsbeihilfe oder Ausbildungsgeld, auch die Fahrtkosten werden übernommen. Innerhalb dieser Berufsvorbereitung, in der die Jugendlichen von Ausbildern, Lehrkräften und Sozialpädagogen begleitet werden, werden Stärken gefördert, fachliche und persönliche Schwächen erkannt und beseitigt und die Jugendlichen dabei unterstützt, den passenden Beruf zu finden.

Mittels theoretischer und praktischer Wissensvermittlung in den DAA- Kundenzentren und mehrwöchigen Orientierungspraktika lernen die Jugendlichen verschiedene Berufe und Firmen kennen. Neben fachlichem Know-how stehen Persönlichkeitsbildung, berufliche Grundfertigkeiten, betriebliche Qualifizierung, Grundlagenqualifizierung in IT- und Medienkompetenz, Sprachförderung und Bewerbungstraining auf dem Programm, um letztendlich mit der Berufsbildungsreife den passenden Ausbildungsbetrieb zu finden. Da-bei kann auch - sollte es notwendig sein – der Hauptschulabschluss nachgeholt werden. Ziel der Maßnahme ist der Einstieg in eine Ausbildung. Bei der DAA in Altenkirchen werden die Berufsfelder Lager, Handel, Hotel, Gaststätte und Hauswirtschaft, sowie Metall angeboten. Ein Einstieg in die BvB ist jederzeit möglich. Weitere Informationen: Berufsberatung der Agentur für Arbeit Neuwied (Tel. 0800 455 55 00); DAA Altenkirchen (Tel. 02681 9829668). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen helfen bei Berufswahl

1 Kommentar
Sowohl beim BvB und auch während der Ausbildungszeit helfen die Senioren vom Senior Experten Service SES
http://www.ses-bonn.de/startseite.html
gerne weiter. Solche Senioren gibt es auch in Betzdorf!
#1 von Manfred Wolter, am 27.04.2018 um 07:28 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Karnevalsticket und Sonderzüge zum Karneval nach Köln

Der Karneval rückt immer näher. Damit die Jecken zum Feiern in die Domstadt und wieder zurück nach Hause kommen, setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder eine Vielzahl von Sonderzügen ein. Zudem gibt es ein besonderes Karnevalsticket für die tollen Tage.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel auf Platz 2 beim Landesjugendkönigsschießen

Am vergangenen Sonntag, den 16. Februar 2020 fand das 44. Landeskönigsschießen sowie das 30. Landesjugendkönigsschießen in Pier bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Pier e.V. statt. Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel war besonders erfolgreich.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Damit Sie sich nichts verbauen - Bauherren-Seminar in Koblenz

Koblenz. Im Seminar informiert die Expertin über die wichtigsten Themen beim Bauen: von der Planung über den Vertragsabschluss ...

Brancheninitiative Metall: Lenkungsgruppe besuchte AVX Interconnect Europe GmbH

Betzdorf/Kreisgebiet. Eines der Mitgliedsunternehmen ist die AVX Interconnect Europe GmbH, die seit 1988 ihren Sitz in Betzdorf ...

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Betzdorf. Zunächst hatte man Räumlichkeiten im ehemaligen Lampertz-Gelände in Scheuerfeld angmietet. Die Söhne Manuel und ...

Gemeinsam stark für Wisserland: Kaufmannsessen zeigt Gemeinschaft

Wissen. Am Freitagabend (14.Februar) hatte die Fa. Korsing in der Walzwerkstraße 18 ihre Pforten für das nun schon zum 26. ...

Bewerberinfotag für Pflegeberufe an Siegener Kinderklinik

Siegen. Sie entscheiden selbst, ob sie morgens, mittags oder nachts arbeiten möchten, man wird in den Fachrichtungen beziehungsweise ...

Job-Dating-Tag 2020 im Hause Schäfer Shop Betzdorf

Betzdorf. Nach der Begrüßung durch das derzeitige Azubi-Team sowie die Ausbilderinnen Yvonne Probst und Elke Bleeser wurden ...

Weitere Artikel


Förderverein für das Wissener Siegtalbad gegründet

Wissen. Passend zu der Jahreszeit, die schon bald die Menschen in die Freibäder lockt, hat sich in Wissen ein Förderverein ...

Andrea Rohrbach führt jetzt die Geschäfte des Seniorenbeirats

Betzdorf/Altenkirchen. Der Seniorenbeirat des Landkreises Altenkirchen informierte sich zum jüngst Thema „Wirkstoffgleiche ...

Ranga Yogeshwar erzählt Geschichten aus einer Welt im Wandel

Wissen. Mit Ranga Yogeshwar referiert am 9. Mai einer der bedeutendsten und bekanntesten Wissenschaftsjournalisten Deutschlands ...

Start der Backestage in Weyerbusch

Weyerbusch. Am Sonntag starteten die „Backestage“ in der Verbandsgemeinde Altenkirchen in Weyerbusch. Hier hatte Friedrich ...

Hauptzollamt Koblenz prüfte 52 Baustellen

Koblenz/Region. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls am 18. April eine ...

„68er“ hatten Goldkommunion in Bruche

Betzdorf-Bruche. 36 Frauen und Männer des Kommunionjahrganges 1968 feierten den 50. Jahrestag ihrer Erstkommunion in Betzdorf-Bruche. ...

Werbung