Werbung

Nachricht vom 28.04.2018    

Landfrauen servierten Fingerfood und Partyhäppchen

Zu einem Mitmachkurs „Fingerfood und Partyhäppchen“ trafen sich 14 Landfrauen in der Schulküche der August-Sander-Schule in Altenkirchen. Mit der Kursleiterin Stefanie Schumacher wurden gefüllte Tomaten, Bayern-Burger und Pizza-Bällchen gezaubert. Selbst Gurken-Lachs-Häppchen, Falafel mit Zitronenschmand, Popcorn mit Honig und Mandeln und „Dings im Glas“ ließen sich schnell herstellen.

Die Landfrauen haben viele Partyhäppchen gezaubert. Foto: Privat

Altenkirchen. Schon nach kurzer Zeit konnten die Damen die kleinen Köstlichkeiten von einem ansprechend aussehenden Buffet kosten und waren erstaunt, wie lecker und mit einfachen Mitteln Gäste überrascht und verwöhnt werden können. Ein herzliches Dankeschön galt der Kursleiterin, die alle Teilnehmerinnen noch mit Rezepten versorgte. Man verabschiedete sich mit guten Wünschen für die kommende, sommerliche „Party- Zeit“.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Betrunkener Radfahrer in Wissen fast mit Streifenwagen kollidiert

Wissen. Gegen 17.30 Uhr wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wissen auf den 48-jährigen Mann aufmerksam. Dieser ...

CDU errichtet einen Aussichtsplatz im Wissener Stadtwald Köttingsbach

Wissen. Neben dem Baumlehrpfad des Wissener Gymnasiums und den von der EAM gestifteten Insektenhotels hat es in der Vergangenheit ...

Weitere Artikel


Flammersfelder zu Gast bei Schlagerlegende Carpendale

Flammersfeld / Köln. Die gutgelaunte Truppe erlebte einen unvergesslichen Abend, an dem viel gelacht, getanzt und gesungen ...

Azubis bei SÄBU fahren Kleinwagen im Firmendesign

Morsbach/Altenkirchen. Eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei der Firma SÄBU Morsbach GmbH wird in Zukunft noch attraktiver. ...

Kreis-JU und Initiative „Nachtbus Siegen“ bleiben am Ball

Kreisgebiet. Beinahe eineinhalb Jahren sind vergangen, seitdem die Junge Union (JU) im Kreis Altenkirchen die überparteiliche ...

Herzsportgruppe Wissen: Mit ganzem Herzen dabei

Wissen. Die Herzsportgruppe in Wissen hat eine rasante Entwicklung hinter sich. Angeboten wird Rehabilitationssport – und ...

„Azubi-Ebbe“ im Kreis Altenkirchen: Bau sucht Nachwuchs

Kreis Altenkirchen. Der Bezirksvorsitzende übt massive Kritik: „Bauarbeitgeber begreifen immer noch nicht, dass es höchste ...

SPD-Abgeordnete laden Betriebs- und Personalräte ein

Mainz/Kreisgebiet. Die SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer laden Betriebs- und Personalräte ...

Werbung