Werbung

Nachricht vom 28.04.2018    

Azubis bei SÄBU fahren Kleinwagen im Firmendesign

So lockt man Auszubildende an: Der Morsbacher Modulbauer SÄBU stellt seinen auszubildenden für die Dauer ihrer Lehrzeit einen Kleinwagen im Firmendesign zur Verfügung. Die Auszubildenden bei SÄBU zeigen sich begeistert über dieses außergewöhnliche Angebot, das Vergleichbares sucht.

Die SÄBU-Auszubildenden bei der Übergabe der Kleinwagen-Flotte. (Foto: SÄBU)

Morsbach/Altenkirchen. Eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei der Firma SÄBU Morsbach GmbH wird in Zukunft noch attraktiver. Neben einer fundierten Ausbildung in einem modernen familiären Industriebetrieb erhalten die Auszubildenden einen besonderen Anreiz. Das Modulbau-Unternehmen stellt den Auszubildenden für die gesamte Ausbildungszeit einen Kleinwagen des Typs Volkswagen „Up“ im Firmendesign zur Verfügung. Dieses Angebot ist unabhängig davon, für welchen Ausbildungsberuf man sich entscheidet, ob als Büro- oder Industriekaufmann, als Konstruktionsmechanikerin oder technische Zeichnerin.

Die Auszubildenden bei SÄBU zeigen sich begeistert über dieses außergewöhnliche Angebot, das Vergleichbares sucht. „Gerade im Hinblick auf die teilweise schlechte Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel in der ländlichen Region eröffnen sich für junge Leute damit neue Perspektiven“, so SÄBU in einer Pressemitteilung. Mit der Altenkirchener Autozentrale Sturm GmbH fand SÄBU einen kompetenten und flexiblen Partner im Hinblick auf die Ausstattung und Ausführung der PKWs.



SÄBU setzt seit Jahrzehnten mit Erfolg auf die Ausbildung von Nachwuchskräften: Viele ehemalige Auszubildende bekleiden heute wichtige Positionen im Unternehmen. Auch aufgrund der interessanten und vielseitigen Ausbildung, bei der die Auszubildenden alle Abteilungen des Hauses durchlaufen und dabei vollständig in die Abteilungen und Arbeitsabläufe integriert werden, entscheiden sich die meisten auch nach dem Ende ihrer Ausbildung für eine Beschäftigung bei SÄBU. „Uns war und ist wichtig, den Auszubildenden zu zeigen, welchen Stellenwert sie in unserem Unternehmen einnehmen. Also haben wir überlegt, auf welche Weise wir diese Wertschätzung zum Ausdruck bringen können. Ein Neuwagen ist rein finanziell für nahezu jeden Azubi erst einmal Wunschdenken“, erläutert Geschäftsführer Dirk Rosenbauer. „Deshalb freuen wir uns, dass wir es geschafft haben, so den jungen Leuten im Hinblick auf Flexibilität und Mobilität unter die Arme greifen zu können.“ (PM)



Kommentare zu: Azubis bei SÄBU fahren Kleinwagen im Firmendesign

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

Birnbach. Zum ersten Mal öffnet das Haus Dreiklang seine Türen für die Ganzheitlichen Gesundheitstage (GGT), ein Event, das ...

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Bad Marienberg. Am Sonntag, dem 21. April, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

TraForce Netzwerkfrühstück: Pendlerverflechtungen des Landkreises Altenkirchen

Wissen. Der Arbeitsmarkt in Deutschland steht derzeit vor einem entscheidenden Wendepunkt. Der Fachkräftemangel hat ein historisches ...

Weitere Artikel


Kreis-JU und Initiative „Nachtbus Siegen“ bleiben am Ball

Kreisgebiet. Beinahe eineinhalb Jahren sind vergangen, seitdem die Junge Union (JU) im Kreis Altenkirchen die überparteiliche ...

Eröffnung von „ww-Lit“ 2018: Schreiben gegen das Vergessen

Wissen. Am Donnerstagabend, 26. April, wurden die 17. Westerwälder Literaturtage am Mahnmal für die Zwangsarbeiterinnen und ...

Deutliche Pokal-Schlappe für JSG Wisserland

Wissen. Nur etwa 20 Minuten lang konnte die JSG Wisserland gegen den Regionalliga-Vierten Eintracht Trier im Rheinlandpokal ...

Flammersfelder zu Gast bei Schlagerlegende Carpendale

Flammersfeld / Köln. Die gutgelaunte Truppe erlebte einen unvergesslichen Abend, an dem viel gelacht, getanzt und gesungen ...

Landfrauen servierten Fingerfood und Partyhäppchen

Altenkirchen. Schon nach kurzer Zeit konnten die Damen die kleinen Köstlichkeiten von einem ansprechend aussehenden Buffet ...

Herzsportgruppe Wissen: Mit ganzem Herzen dabei

Wissen. Die Herzsportgruppe in Wissen hat eine rasante Entwicklung hinter sich. Angeboten wird Rehabilitationssport – und ...

Werbung