Werbung

Kultur |


Nachricht vom 29.09.2009    

Carmela de Feo - heißer Firt mit Akkordeon

Der heißeste Flirt sei der Erfindung des Akordeons - "La Signora" Carmela de Feo kommt mit ihrem Programm "Sei mein" in den "Kultursalon" Haus Hotel Hubertus.

Altenkirchen. Am Samstag, 3. Oktober, lädt das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller zum dritten Mal ins "Kultursalon" Haus Hotel Hubertus ein. Im kleinen, feinen Rahmen und einer Clubatmosphäre gehört die Bühne ab 20 Uhr dem heißesten Flirt seit der Erfindung des Akkordeons - Carmela de Feo - La Signora mit dem Programm "Sei mein". Sie wurde mit "Goldener Stuttgarter Besen und Publikumspreis 2009" ausgezeichnet und sie weiß, was sie will.
Wenn La Signora auf Partnersuche geht, werden Mann die Beine weich. Sexy Haarnetz, schwarze Bluse, schwarzer knöchellanger Rock und der unverwechselbare Schönheitsfleck auf der Wange - so heiß wie diese modische Offenbarung war zuvor nur Marilyn Monroe. "Man nennt mich La Signora und ich bin eine Frau", diese Aussage umfasst die ganze Schlichtheit ihres Seins. Eindringlich umschwärmt sie Akkordeon spielend und singend die begehrten "Testosteron-Träger". Ob Männlein oder Weiblein, es gibt kein Entkommen bei der abgefahrensten Bräutigam-Show des Jahres, denn La Signora ist gnadenlos, geht dahin, wo es weh tut, mitten ins Publikum und zeigt dabei das Schönste, was sie zu bieten hat: Dürre, käseweiße Schienbeine... hinreißend - hässlich, schön - scharf, betörend - bollerig und überhaupt alles in allem wunderbar - wandelbar. (NRZ) - es lohnt sich
Weitere Infos und Karten auch unter www.kultur-felsenkeller.de oder unter Telefon 02681/71 18.



Kommentare zu: Carmela de Feo - heißer Firt mit Akkordeon

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

Bach-Chor: Kantatengottesdienst zu Pfingsten in der Martinikirche

Siegen. Im Zentrum steht die Bachkantate BWV 74 „Wer mich liebet, der wird mein Wort halten". Zu Gast ist Pfarrerin Annette ...

Der Umweltkompass 2020 ist da

Dierdorf. Der Umweltkompass für die gesamte Region Westerwald erfreut sich jährlich einer großen Nachfrage. „Er bietet einen ...

Freudentag in Enspel: Der Stöffel-Park ist endlich wieder geöffnet

Enspel. Die Wiedereröffnung hat sich anscheinend auch im weiteren Umfeld des Westerwaldes herumgesprochen, denn einige Autokennzeichen ...

Buchtipp: „Eifeljugend im Speckmantel“ von Wolfgang Süß

Norderstedt/Dierdorf. Es ist erstaunlich, wie viele Synonyme Heranwachsende in der Eifel für Penis und Masturbation kennen. ...

„Waterloo – The ABBA Show“ kommt in die Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. ABBA Review ist, wie der Name sagt, genauso ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des ...

Weitere Artikel


Erntedank ist Thema des Barbarafestes in Betzdorf

Betzdorf. "Das Programm steht und schönes Wetter haben wir bestellt", schmunzelte Bürgermeister Bernd Brato am Dienstagmorgen ...

"Defi"-Fortbildung beim DRK Hamm

Hamm. Sanitätshelfer der DRK-Bereitschaft Hamm wurden in Theorie und Praxis am Frühdefibrillator fortgebildet. Seit Jahren ...

DRK: Lösung für Notarztproblem in Sicht

Kreis Altenkirchen. Der DRK-Kreisvorstand Altenkirchen begrüßt die Absicht des DRK-Landesverbandes in Mainz, die Notarztversorgung ...

Barry McGuire und John York - zwei Musiklegenden

Altenkirchen. Das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller lädt ein: Am Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr, gastieren in der Stadthalle ...

Fahndung: Brutaler Schläger attackierte Mofafahrer

Kirchen. Am Sonntag, 27. September, gegen 14.30 Uhr, meldete sich der ein 65-Jähriger über Notruf bei der Polizei-Inspektion ...

"Siegperlen" absolvierten ein großes Programm

Kirchen/Friedrichroda. Einen gemeinsamen, erholsamen Mehrtages-Wanderurlaub verbrachten jetzt die Wanderfreunde "Siegperle" ...

Werbung