Werbung

Nachricht vom 29.04.2018    

Technikmuseum öffnet für Modellbau-Fans

Das Technikmuseum Freudenberg weist auf den 6. Mai: Dann präsentierten sich dort wieder Modelltrucks, Modellautos und Co. „en miniature“. Wenn kleine Bagger Mini-LKWs beladen oder die Liliput-Feuerwehr zum Aschenbecherbrand ausrückt, schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Wer Modellbauer ist oder einfach ein tolles Modellauto, einen Modell-Truck, Bagger, Traktor oder ähnliches besitzt, ist eingeladen mitzumachen.

Am 6. Mai kommen Modellbau-Fans im Technikmuseum Freudenberg auf ihre Kosten. (Foto: Technikmuseum Freudenberg)

Freudenberg. Groß sind die Maschinen und Fahrzeuge im Technikmuseum Freudenberg, mächtig und schwer. Das Technikmuseum Freudenberg kann aber auch ganz klein: Immer genau dann, wenn es die Welt der Technik en miniature präsentiert. Zum Beispiel Modelltrucks und Modellautos.

In Kooperation mit den Modell Truck Freunden Siegtal steht am Sonntag, 6. Mai, wieder ein ganzer Tag unter dem Motto Modellbau. Wenn kleine Bagger Mini-LKWs beladen oder die Liliput-Feuerwehr zum Aschenbecherbrand ausrückt, schlagen nicht nur Kinderherzen höher. In diesem Jahr neu: Wer Modellbauer ist oder einfach ein tolles Modellauto, einen Modell-Truck, Bagger, Traktor oder ähnliches besitzt, ist eingeladen mitzumachen. Modellflugzeuge oder Drohnen dürfen jedoch wegen der Sicherheit nur am Boden präsentiert werden. Eine vorherige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen sinnvoll (Kontakt: Tel.: 02734 – 3248, E-Mail: info@technikmuseum-freudenberg.de).




Anzeige

Zugunsten der Aktion Lichtblicke bieten die Modell Truck Freunde Siegtal den Besuchern gegen eine Spende die Möglichkeit, auch selbst einmal die Modelle zu steuern. Auch die Modelldampfmaschinengruppe des Technikmuseums ist aktiv und präsentiert wieder die beliebten Dampfmaschinen. (PM)



Kommentare zu: Technikmuseum öffnet für Modellbau-Fans

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Achtung, Sperrungen! Knotenpunkt L285 und L284 in Herdorf: Was weiter geplant ist

Herdorf. Wie aus dem Newsletter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Diez hervorgeht, sind folgende Abläufe geplant: Vorbereitenden ...

Mittelhof: Steckensteiner Straße auf Prioritäten-Liste für den Straßenausbau

Mittelhof. Wenn auch nicht in Kürze mit dem Straßenausbau der maroden Steckensteiner Straße gerechnet werden kann, hat sie ...

Medizincampus Koblenz: Initiatoren der Bundeswehr stellten Konzept in Altenkirchen vor

Altenkirchen/Koblenz. Geht es nach den Initiatoren, könnten bereits zum Sommersemester 2024 dort bis zu 48 klinische Plätze ...

Westerwaldwetter: Stürmisches und nasses Wochenende - Schnee in den Hochlagen

Region. Am Freitagabend, dem 24. März ziehen von Westen her häufig Schauer in den Westerwald herein, die zum Teil kräftig ...

Geschwindigkeitskontrolle in Kraam: Zehn Überschreitungen

Kraam. Es konnten insgesamt zehn Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit festgestellt werden. Gegen die Betroffenen ...

Verdi kündigt Bus- und Bahnstreiks für Montag an

Region. In den vergangenen Wochen haben sich rund 400.000 Beschäftigte an den Streiks beteiligt. Zur dritten Verhandlungsrunde ...

Weitere Artikel


Sporting Taekwondo Altenkirchen räumt beim Hessencup ab

Rodgau/Altenkirchen. Nach dem Gewinn des Rheinland-Pfalz-Pokals knüpften die Aktiven von Sporting Taekwondo Altenkirchen ...

Handwerkskonjunktur: Die Zeichen stehen auf Wachstum

Koblenz/Region. Die neueste Konjunkturumfrage der Handwerkskammer (HwK) Koblenz zeigt deutlich, dass sich das Handwerk im ...

Stadtfest Altenkirchen: Haus Felsenkeller ist dabei

Altenkirchen. Das erste Wochenende im Mai verspricht viel Buntes und Interessantes in der Altenkirchener Fußgängerzone und ...

Unfall auf Campingplatz: Mann eingeklemmt

Peterslahr. Am Samstagnachmittag, 28. April, ereignete sich auf einem privaten Campingplatz zwischen Peterslahr und Neustadt ...

CDU-Stadtratsfraktion Herdorf auf Infotour in Sassenroth

Herdorf-Sassenroth. Auf Einladung von Ortsvorsteher Sven-Peter Dielmann machte die CDU-Stadtratsfraktion bei ihrem alljährlichen ...

Wieder 24-Stunden-Grillen in Ingelbach

Ingelbach. Feiner Holz- und Kohlegeruch werden am 9. Mai ab 18 Uhr über Ingelbach liegen, wenn die ortsansässigen Sportfreunde ...

Werbung