Werbung

Region |


Nachricht vom 30.09.2009    

Neun Hepatitis-A-Infektionen im Raum Horhausen

In der Umgebung von Horhausen ist eine dramatische Häufung von Hepatitis-A-Erkrankungen aufgetreten. Dies teilte das Gesundheitsamt Altenkirchen am Mittwoch Nachmittag, 30. September, mit. Insgesamt wurden dem Gesundheitsamt seit Ende vergangener Woche neun Fälle der hochansteckenden Virus-Erkrankung gemeldet. Ursprung ist offenbar eine Horhausener Eisdiele.

Altenkirchen/Horhausen. Die Hepatitis A ist eine ansteckende Viruserkrankung. Sie wird im Rahmen einer Schmierinfektion (fäkal-oral) übertragen. 15 bis 50 Tage nach einer Ansteckung beginnt die Krankheit unter grippeähnlichen Symptomen. Nach einigen Tagen kann es dann zu einer Gelbfärbung der Haut und einer Dunkelfärbung des Urins und Einfärbung des Stuhlgangs kommen. Die Betroffenen scheiden Viren im Stuhl aus und können damit weitere Menschen anstecken.
Seit Ende letzter Woche wurden dem Gesundheitsamt neun Krankheitsfälle (überwiegend aus Horhausen und Umgebung) gemeldet. Ein neunjähriges Kind davon erkrankte schwerer, ist aber wieder auf dem Wege der Besserung. Die Erkrankten wurden vom Gesundheitsamt Altenkirchen ausführlich zu möglichen Infektionsquellen seit dem 1. August befragt. Hierbei ergab sich, dass alle bislang Erkrankten in einer Horhausener Eisdiele Speisen zu sich genommen hatten. Alle notwendigen Maßnahmen zur Beendigung der ursächlichen Infektionskette wurden von den Behörden veranlasst. Alle Personen, die seit Anfang August in einer Horhausener Eisdiele gespeist haben, insbesondere die Kinder der Schulen in der Umgebung, sollten sich bei ihrem Hausarzt vorstellen und zur Unterbrechung einer weiteren Infektion impfen lassen. Dies gilt ebenso für die Kontaktpersonen von bislang erkrankten Personen.



Kommentare zu: Neun Hepatitis-A-Infektionen im Raum Horhausen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Wanderung W1: Rotkäppchen kennt jeder, aber wer ist Herke?

Der Druidenstein ist eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten im Westerwald und als „Nationales Geotop“ Teil ...

Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Altenkirchen/Horhausen. Zwei Angebote für die Realisierung wurden abgegeben, beide bewegen sich im Rahmen der Kostenschätzung ...

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Diese Hilfen ermöglichen es uns den Betrieb in den Werkstätten in Mittelhof-Steckenstein, Wissen, Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Jubiläum beim Töpfermarkt-Lauf

Region. Ein Jubiläum steht an für den Töpfermarkt-Lauf der Westerwald Bank und des TV Ransbach 1887 e.V. in Ransbach-Baumbach. ...

Silke Rottenberg kommt zu Lehrgang nach Betzdorf

Betzdorf. Der Betzdorfer Rechtsanwalt und 32-fache ehemalige Jugend- und Juniorennationalspieler an der Seite Uwe Seelers, ...

Betzdorfer Jubiläums-Heimatkalender ist da

Betzdorf. Die "Schuene" des "Breidenbacher Hofes" in Betzdorf war das rechte Ambiente für einen Geschichtsverein, ein ...

Arbeitsmarkt: Die Herbstbelebung lässt hoffen

Kreis Altenkirchen/Region. Nach deutlicher Zunahme in der ersten Jahreshälfte beobachten Experten nun einen saisonüblichen ...

Startschuss für neue IGS in Betzdorf/Kirchen ist gefallen

Betzdorf/Kirchen. Nachdem durch den Landkreis Altenkirchen als künftiger Schulträger im März dieses Jahres ein Antrag auf ...

Brachbacher Unternehmen schilderte Probleme

Brachbach. Der Firma ChipTec-Maschinenbau GmbH in der Brachbacher Industriestraße galt jetzt der Besuch des Landtagsabgeordneten ...

Werbung