Werbung

Region |


Nachricht vom 01.10.2009    

Das Malen ist nur Hobby

Maria Consuelo Gonzales-Sedeco stellt derzeit in der Westerwald Bank in Altenkirchen aus. Bis zum 16. Oktober können die Bilder der gebürtigen Spanierin bewundert werden, für das Malen nach wie vor nur ein Hobby ist, wie sie betont.

Altenkirchen. Das Malen sei ihr in die Wiege gelegt worden, sagt Maria Consuelo Gonzales-Sedeco, die seit zehn Jahren in Altenkirchen lebt. Zumindest sei die kreative Begabung in ihrer spanischen Familie weit verbreitet. „Allerdings ist das Malen nach wie vor nur ein Hobby“, unterstreicht die in Madrid geborene Künstlerin – allerdings ein Hobby, das sie ganz offensichtlich in Perfektion beherrscht. Bis zum 16. Oktober sind 15 ihrer farbenfrohen Ölbilder in der Westerwald Bank in der Kreisstadt zu sehen. Dabei finden sich in ihrer ersten Ausstellung unter anderem detailverliebte Afrika-Motive, aber auch alpine und mediterrane Darstellungen und Porträts, beispielsweise das der Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa. Die Ausstellung von Maria Consuelo Gonzales-Sedeco kann während der Öffnungszeiten der Westerwald Bank besucht werden. Teilweise stehen die Werke auch zum Verkauf.
xxx
Die aus Spanien stammende Hobby-Malerin präsentiert ihre Werke in der Westerwald Bank in Altenkirchen.



Kommentare zu: Das Malen ist nur Hobby

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Ehrenamtliche Planungstalente mit Kontaktfreudigkeit gesucht

Seit August 2018 ist der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain auf den Straßen unterwegs und erfreut sich großer Nachfrage. Für den Aufgabenbereich der Telefonisten und Disponenten wird noch Verstärkung gesucht.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


Karnevalsticket und Sonderzüge zum Karneval nach Köln

Der Karneval rückt immer näher. Damit die Jecken zum Feiern in die Domstadt und wieder zurück nach Hause kommen, setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder eine Vielzahl von Sonderzügen ein. Zudem gibt es ein besonderes Karnevalsticket für die tollen Tage.




Aktuelle Artikel aus Region


Ehrenamtliche Planungstalente mit Kontaktfreudigkeit gesucht

Betzdorf. Gemäß dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ konnten bisher viele bedürftige Mitbürger mit dem ehrenamtlichen und ...

Nahwärmeverbund Glockenspitze: „Weg von teuren Energieformen“

Altenkirchen. Viele Gebäude im Altenkirchener Schul-, Sport- und Regierungszentrum sind ihrer eigenen Heizungen schon seit ...

Finanzbuchführung: Kreisvolkshochschule startet neuen Kurs

Altenkirchen. Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche ...

Vergiftungen in Haus und Garten: So schützen Sie Ihre Kinder

Siegen. Draußen ist das Risiko einigermaßen überschaubar. Die meisten giftigen Pflanzen wie Bilsenkraut, Tollkirsche oder ...

Es sind noch Plätze frei: TV-Studio-Backstage-Tour in Köln

Montabaur/Neuwied/Altenkirchen. Los geht es mit der Besichtigung der MMC Film & TV Studios Cologne, der Heimat vieler beliebter ...

Energietipp: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Kreis Altenkirchen. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Weitere Artikel


Höchste Prämierung für Hofcafé Hagdorn

Wissen-Hagdorn. Das Bauernhofcafé Hagdorn wurde mit fünf goldenen Kaffeetassen prämiert und zahlt damit zu den zwei höchst ...

Streuobstwiesenwoche in Michelbach

Altenkirchen/Michelbach. Auch dieses Jahr wird der Nabu Altenkirchen den beliebten Streuobstwiesen-Apfelsaft herstellen. ...

Ausgeschiedene Ratsmitglieder verabschiedet

Gebhardshain. Kommunalwahlen bringen Veränderungen und so wurden einige bisherige Mitglieder aus dem Gebhardshainer Verbandsgemeinderat ...

Polnische Delegation im Kreis unterwegs

Kreis Altenkirchen. Zum Austausch und Informationsbesuch kam der polnische Landrat Albert Macha mit einer Delegation in Kreis. ...

Tag der Region Mittelrhein im Neuwieder Zoo

Region. Um auf die Bedeutung von "Leuchtürmen" für unsere Region hinzuweisen, hat die Initiative Region Mittelrhein den ...

Adventskalender 2009 kann ab Sonntag gekauft werden

Betzdorf. Der Adventskalender 2009 der beiden Lions Clubs Westerwald und Bad Marienberg ist fertig und wird am Sonntag, 4. ...

Werbung