Werbung

Region |


Nachricht vom 02.10.2009    

Wem gehört die CD-Musikanlage?

Nach dem Besitzer einer CD-Musikanlage, die bei Hausdurchsuchungen im Juli entdeckt wurde, sucht die Kriminalpolizei Betzdorf. Die Anlage, die aus einem Einbruchsdiebstahl stammen dürfte, konnte bisher nicht zugeordnet werden.

Betzdorf. Im Rahmen umfangreicher Durchsuchungsmaßnahmen gegen zwei im hiesigen Bereich wohnende Tatverdächtige konnte umfangreiches Diebesgut aus Einbruchdiebstählen sichergestellt werden. Die Durchsuchungen erfolgten bereits am 20. Juli. Unter anderem konnte die in der Anlage aufgeführte CD-Musikanlage (Foto) des Herstellers Tevion aufgefunden werden. Die Herkunft des Gerätes ist bislang ungeklärt. Hinweise zum Eigentümer beziehungsweise zur Herkunft der Anlage bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Wem gehört die CD-Musikanlage?

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Windpark Friesenhagen: NI will bei Genehmigung Klage erheben

Friesenhagen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat sich im bisherigen Verfahren beteiligt und einen umfassenden anwaltlichen ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt zum Bierbrauen

Altenkirchen. Es wird ein Märzenbier mit Gerätschaften, die größtenteils in jedem Haushalt vorhanden sind oder die einfach ...

Aufgepasst: Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Kreisgebiet. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


"federfotos": Augenblicke aus der Natur eingefangen

Altenkirchen. Er ist sich selbst treu geblieben, der Daniel Montanus. Mit Federn hat er es eben. Als Journalist darf er sich, ...

Wehner sah sich im Steinebacher Kindergarten um

Steinebach. Zu einem Informationsgespräch mit der Leiterin des Kindergartens in Steinebach, Helga Becker-Ottersbach, traf ...

"Flinke Finger" fleißig für guten Zweck

Hamm. Die Freizeit sinnvoll gestalten und im Sinne der Nächstenliebe etwas Gutes tun. Unter diesem Leitgedanken hat sich ...

Kinderuni startet am 3. November

Anmeldungen ab 5. Oktober online möglich
Die mittlerweile sechste Staffel der Kinderuni ist geplant und vorbereitet.

Region/Siegen. ...

Handwerk braucht einen langen Atem

Region/Koblenz. "Die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage unter den Handwerksbetrieben im Bezirk der Handwerkskammer ...

Ausgeschiedene Ratsmitglieder verabschiedet

Gebhardshain. Kommunalwahlen bringen Veränderungen und so wurden einige bisherige Mitglieder aus dem Gebhardshainer Verbandsgemeinderat ...

Werbung