Werbung

Nachricht vom 07.05.2018    

„Siegperle“-Ausflugsfahrten sind ein Renner

Die Wanderfreunde „Siegperle“ aus Kirchen berichten von ihren jüngsten Touren Richtung Nahe, Hunsrück und Odenwald. An Christi Himmelfahrt geht es mit der siebten Fahrt in diesem Jahr ins hessische Stadtallendorf-Hatzbach. „Siegperle“-Vorsitzender Sven Wolff ist begeistert, dass das Vereinsangebot der geselligen Tagesreisen so gut angenommen wird.

Neben schönen Wanderungen gehört immer ein interessantes Rahmenprogramm zu den Ausflugsfahrten der „Siegperle“. (Foto: Verein)

Kirchen. Von der Nahe über den Hunsrück bis hin zum Odenwald führten die drei letzten Tagesfahrten der Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen mit knapp 150 Personen. Und der nächste Ausflug am kommenden Donnerstag, den 10. Mai (Christi Himmelfahrt) steht schon unmittelbar bevor, der Bus ist bereits komplett ausgebucht. „Siegperle“-Vorsitzender Sven Wolff ist begeistert, dass das Vereinsangebot der geselligen Tagesreisen so gut angenommen wird, schließlich setzt sich der Bus am Donnerstag mit dem Reiseziel Stadtallendorf-Hatzbach (Hessen) bei wechselnden Wandergebieten nun schon zum siebten Mal in diesem Jahr in Bewegung – ein Rekord für den Verein.

Die zurückliegenden drei Frühjahrsfahrten von Ende März bis Mitte April boten allesamt bereits Freizeitspaß pur. Zunächst stattete der Kirchener Verein seinen Freunden im Naheland in Kirn-Sulzbach einen Besuch ab und besichtigte anschließend eine historische Edelsteinschleiferei. Am Ostermontag waren die Siegperlen auf Schusters Rappen in Morbach-Bischofsdhron im Hunsrück unterwegs und nahmen an einer Altstadtführung durch Bernkastel-Kues teil. Während der letzten Reise wurde sogar der 240 Kilometer entfernt liegende Odenwald angesteuert und dabei zunächst landschaftlich sehr reizvolle Wanderstrecken bei den Wanderfreunden Billigheim-Elztal erkundet, ehe die Wandergruppe in Miltenberg Station machte und während einer Erlebnisführung die Stadt selbst und das Brauhaus näher kennenlernte.

Für Informationen zum Vereins- und Wandergeschehen steht Vorsitzender Sven Wolff (kontakt: E-Mail: siegperle@aol.com, Tel. 02741 - 69 72) zur Verfügung. Auch Nichtmitglieder sind bei den Vereinsaktivitäten immer herzlich willkommen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Siegperle“-Ausflugsfahrten sind ein Renner

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Zu Pfingsten feiert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen normalerweise sein traditionelles Schützenfest. In diesem Jahr hätte es zum 59. Male stattfinden sollen. Wie bei allen Veranstaltungen, egal ob Schützen-, Sänger- oder Sportfest oder auch eine Kirmes, konnten die Feierlichkeiten – schweren Herzens – nicht durchgeführt werden.




Aktuelle Artikel aus Vereine


St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Weitere Artikel


Projekte gegen Armut und soziale Ausgrenzung gesucht

Kreis Altenkirchen. In diesem Jahr verleihen die Diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz zum 7. Mal den Helmut-Simon-Preis. ...

Jägerschaft nach Vorstandswahlen gut aufgestellt

Altenkirchen. Die satzungsgemäß fälligen Neuwahlen des Vorstandes ergaben personell folgendes Bild:
Vorsitzender Alois ...

Kreutzersonate: Violinvirtuose Krylov im Gesprächskonzert

Herdorf. Als Meisterschüler von Salvatore Accardo und gefördert von Mstislav Rostropowitsch, kam der junge Moskauer in den ...

E-Junioren-Mini-WM im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Elkenroth. Auf der schönen Sportanlage der „Hildburg“ in Elkenroth gab es eine Demonstration von dem, was Junioren im E-Jugendalter ...

Knapper Sieg für JSG Wisserland gegen Niederahr

Wissen. Wie schon im Hinspiel tat sich die JSG Wisserland im Spiel der C-Jugend-Bezirksliga Ost gegen die JSG Niederahr sehr ...

Herdorfer Spielhalle: Nächtlicher Einbruch und Diebstahl

Herdorf. Eine Spielhalle in der Herdorfer Hauptstraße war in der vergangenen Nacht (7. Mai) Ziel von Einbrechern: Laut Polizeimeldung ...

Werbung