Werbung

Nachricht vom 07.05.2018 - 12:04 Uhr    

Kreutzersonate: Violinvirtuose Krylov im Gesprächskonzert

Ein Violinvirtuose aus Russland, ein phänomenaler Pianist aus Usbekistan und Beethovens „Kreutzersonate“: Das nächste Konzert im Hüttenhaus Herdorf am Freitag, 25. Mai, 20 Uhr, lässt eine Sensation erwarten. Sergej Krylov gehört zu den großen Geigenvirtuosen unserer Zeit.

Violinvirtuose Sergej Krylov kommt zum Gesprächskonzert nach Herdorf. Foto: Mary Slepkova

Herdorf. Als Meisterschüler von Salvatore Accardo und gefördert von Mstislav Rostropowitsch, kam der junge Moskauer in den Neunziger Jahren als Stipendiat zur Villa Musica. Davon wird er im Gespräch mit Barbara Harnischfeger erzählen. Die Vorsitzende von „Freunde der Villa Musica“ präsentiert den ehemaligen Stipendiaten im Rahmen der Reihe „Karrieren“.

Von einer Weltkarriere kann man in seinem Fall mit Fug und Recht sprechen: Krylov gastiert mit den großen Orchestern der Welt in den berühmtesten Konzertsälen. Im Hüttenhaus Herdorf spielt der 47-jährige Geigenstar mit dem usbekischen Pianisten Michail Lifits die grandiose Violinsonate Opus 47 von Beethoven, die als „Kreutzersonate“ weltberühmt wurde.

Nach der Pause erklingt Igor Strawinskys „Suite Italienne“, die kammermusikalische Variante seines Balletts „Pulcinella“, das auf barocken Themen aus Italien beruht. Zum Abschluss beweisen Krylov und Lifits in der Violinsonate von Maurice Ravel ihre mitreißende Bravour und ihren klanglichen Feinsinn.

Freitag, 25. Mai, 20 Uhr
Herdorf / Hüttenhaus

Sergej Krylov, Violine
Michail Lifits, Klavier
Moderation: Barbara Harnischfeger

Ludwig van Beethoven: Violinsonate Nr. 9 A-Dur, op. 47 „Kreutzersonate“
Igor Strawinsky: Suite italienne
Maurice Ravel: Violinsonate

Tickets gibt es beim Kreis der Kulturfreunde Herdorf (Tel.: 0 27 44 / 744 od. 13 78; www.kulturfreunde-herdorf.de), bei Geschenke Wagner, Hauptstr. 28, Herdorf und bei Villa Musica in Mainz (06131 / 9251800; www.villamusica.de).

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreutzersonate: Violinvirtuose Krylov im Gesprächskonzert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


St. Patrick’s Days: Garden Of Delight setzte grandiosen Schlusspunkt

Horhausen. Die Erfolgsgeschichte in Horhausen schreibt sich fort: Bereits zum zehnten Mal lud Claudius Leicher die Fans und ...

Rock ´n´ Frenz am 30. März zum dritten Mal in Steinefrenz

Steinefrenz. Für leckeres Streetfood ist gesorgt und es gibt eine "süße" Ecke mit leckerem thailändischem Rolleis. Die Theke ...

Lesetipp: „Für immer und ein Vierteljahr“ von Sonja Roos

Altenkirchen. Geschrieben ist das Buch aus der Sicht des Mannes. Der Protagonist heißt Marc Karmann. Er will endlich einen ...

Westerwälder Literaturtage beleuchten „Heimaten“ in vielen Facetten

Unkel. Der frisch gebackene Kultur-Staatssekretär Dr. Denis Alt freute sich, seinen ersten Termin in besonderem Ambiente ...

Tag des offenen Museums und Fotoausstellung in Katzwinkel

Katzwinkel. Am Sonntag, den 24. März, öffnet der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. in der Zeit von 13 bis ...

Zum Start der Literaturtage: „Nachtleuchten“ im Hüttenhaus

Herdorf/Region. Zum Start der Westerwälder Literaturtage (WW-Lit) 2019 geht es nach Argentinien. Dorthin sind sie aus der ...

Weitere Artikel


Radsportclub Betzdorf ist breit aufgestellt

Betzdorf. Bei Rund- und Straßenrennen, Zeifahrwettbewerben, im Crosssport und auf dem Mountainbike werden die Fahrer des ...

Chancen für EU-WLAN-Förderung nutzen

Kreisgebiet. Der erste Förderaufruf für das neue EU-WLAN-Programm erfolgt in wenigen Tagen. „Die Ausschreibung startet am ...

Publikumsmagnet Stadtfest: 93 Stände lockten die Besucher nach Altenkirchen

Altenkirchen. Das 10. Stadtfest in der Kreisstadt bot am Sonntag, 6. Mai, für jeden etwas. Um 11 Uhr begann der Reigen der ...

Jägerschaft nach Vorstandswahlen gut aufgestellt

Altenkirchen. Die satzungsgemäß fälligen Neuwahlen des Vorstandes ergaben personell folgendes Bild:
Vorsitzender Alois ...

Projekte gegen Armut und soziale Ausgrenzung gesucht

Kreis Altenkirchen. In diesem Jahr verleihen die Diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz zum 7. Mal den Helmut-Simon-Preis. ...

„Siegperle“-Ausflugsfahrten sind ein Renner

Kirchen. Von der Nahe über den Hunsrück bis hin zum Odenwald führten die drei letzten Tagesfahrten der Wanderfreunde „Siegperle“ ...

Werbung