Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 12.05.2018    

Kindergeld gibt es auch nach dem Abi

SCHNELL ERKLäRT | Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht, wenn der Nachwuchs das Abitur bestanden hat. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig. Sie ist nicht erforderlich, wenn der nächste Ausbildungsabschnitt - Berufsausbildung oder Studium - innerhalb von vier Monaten nach Beendigung der Schulzeit anfängt.

Region. Für viele Abiturientinnen und Abiturienten ist die Schulzeit jetzt zu Ende. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Müssen sich junge Menschen eventuell sogar arbeitslos melden, bis sie eine Ausbildung oder ein Studium beginnen?

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig. Sie ist nicht erforderlich, wenn der nächste Ausbildungsabschnitt, nämlich Berufsausbildung oder Studium, innerhalb von vier Monaten nach Beendigung der Schulzeit anfängt. Auch wenn die Unterbrechung unverschuldet etwas länger dauert, kann weiterhin Kindergeld gezahlt werden. Dies ist beispielsweise bei Wartezeiten für einen Ausbildungs- oder Studienplatz möglich, wenn die entsprechende Bewerbung nachgewiesen werden kann. Kann man sich noch nicht bewerben, etwa weil das Verfahren an der Hochschule noch nicht eröffnet ist, genügt zunächst eine schriftliche Erklärung des Kindes, sich baldmöglichst bewerben zu wollen.

Wichtig ist immer, die Pläne des Kindes nach dem Ende der Schulzeit schriftlich mitzuteilen. Die passenden Formulare gibt es unter www.familienkasse.de. Selbstverständlich können Eltern sich auch telefonisch informieren: Die Familienkasse ist unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 4 5555 30 erreichbar. (PM)



Kommentare zu: Kindergeld gibt es auch nach dem Abi

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Corona: Seniorin in Friesenhagener Einrichtung negativ getestet

Gute Nachrichten vom Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen: Der am Montag (10. August) gemeldete Fall einer Corona-Infektion bei einer Seniorin in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara hat sich nicht bestätigt.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Drei neue Auszubildende bei Verbandsgemeinde Hamm begrüßt

Bürgermeister Dietmar Henrich hat drei neue Auszubildende bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) begrüßt. Erstmals ist auch ein Gärtner dabei. Henrich freut sich über die Verstärkung im Team.


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.




Aktuelle Artikel aus Region


Examen am DRK Krankenhaus Kirchen erfolgreich bestanden

Kirchen. Zwar konnte die Verabschiedung in Zeiten der Pandemie nicht wie üblich ablaufen, trotzdem überreichte der Prüfungsvorsitzende, ...

Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Leuscheid. Gegen 13 Uhr kollidierten auf der L 147, die bis zur Landesgrenze auf rheinland-pfälzicher Seite L 276 heißt, ...

Suchtpotenzial tritt auf unter dem SternenZelt in Altenkirchen

Altenkirchen. Julia Gámez Martín aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm sind zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit ...

Corona: Seniorin in Friesenhagener Einrichtung negativ getestet

Altenkirchen/Friesenhagen. Nachdem ein erster Test durch den Träger der Einrichtung, die Siegener Marien-Gesellschaft, ein ...

Drei neue Auszubildende bei Verbandsgemeinde Hamm begrüßt

Hamm (Sieg).

Michelle Dridiger und Veronika Kaczynski haben am 1. August ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ...

Sommerschule in Hamm: Unterricht und ganz viel Spaß

Hamm (Sieg). In der Grundschule Hamm wurden insgesamt 37 Kinder von Laura Schumacher, Johanna Klein und Isabel Mannz unterrichtet, ...

Weitere Artikel


Kleiderspende für Frühchen am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Das DRK-Krankenhauses Kirchen hat eine Wäschespende für Frühgeborene erhalten. Mit großer Freude nahmen die Kinderkrankenschwestern ...

Ausstellung in Wissen: Peter Wellers Biografie vereint Industrie und Kultur

Wissen. Blickt man aus den Räumen des „walzWERKwissen“ – dem ehemaligen Laborgebäude des früheren Wissener Walzwerks – in ...

Ab Sonntagmittag werden schwere Gewitter erwartet

Region. Der Deutsche Wetterdienst gibt eine Unwetter-Vorabwarnung „Vor schwerem Gewittern“ ab Sonntag, den 13. Mai ab 13 ...

Löwentriathlon startet am Postweiher

Freilingen. Der Postweiher bei Freilingen und Steinen ist am 26. und 27. Mai wie in den vergangenen Jahren Austragungsort ...

Jahreshauptversammlung im Kloster Hassel

Pracht. Anfang Mai fand im Kloster Hassel in Pracht die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Dhamma-Seminar e.V. und ...

Dauereinsatz für Smoker und Co.: 24-Stunden-Grillen in Ingelbach

Ingelbach. Am Mittwoch, 9. Mai, war bereits um 18 Uhr große Betriebsamkeit am Sportplatz Ingelbach zu sehen. Die verschiedenen ...

Werbung