Werbung

Nachricht vom 14.05.2018    

Am Pfingstwochenende ist Schützenfest in Leuzbach

57. Schützenfest in Leuzbach: Am nächsten Wochenende laden die Leuzbach-Bergenhausener Schützen ein. Zum Auftakt speilt die Band Obacht aus Franken. An allen Festtagen hat der Schaustellerbetrieb Jung den Vergnügungspark aufgebaut und das Team um Metzgermeister Jürgen Korte versorgt sie aus dem Imbisswagen.

Das amtierende Königspaar der Leuzbach-Bergenhausener Schützen: König Dirk I. und Königin Alexandra (Euteneuer). (Foto: Verein)

Altenkirchen-Leuzbach Am Pfingstwochenende vom 19. bis 21. Mai wird drei Tage lang das Schützenfest in Leuzbach gefeiert. Für den Festauftakt am Samstagabend wurde die Band Obacht aus Franken engagiert. Diese wird nun zum dritten Mal in Folge mit einem Crossover von Schlager, Pop, Rock und aktuellen Charthits ab 20 Uhr das Publikum im Festzelt in Partystimmung bringen.

Doch bevor die Leuzbach-Bergenhausener Schützen zum Feiern kommen, gilt es am Ehrenmal den Verstorbenen der beiden Weltkriege zu gedenken und einen Kranz niederzulegen. Mit Marschmusik des Musikzugs der Feuerwehr Nistertal führt die Zugstrecke nach Bergenhausen, wo um 18.30 Uhr die Jungmajestäten gekrönt werden. Hier kann es auf der B 256 kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Am Festsonntag erwartet die Besucher ab 14 Uhr der große Festumzug. Dieser stellt sich im Leuzbacher Weg, in Höhe des DRK-Seniorenheims, auf und führt über die Wiedstraße ins Festzelt. Für die nötige Marsch- und Volksfestmusik sorgen der Spielmannszug Brandscheid und das Siegtaler Bläsercorps Dattenfeld. Am Sonntagabend wird beim Königsschwoof das DJ-Team „Sound Duo“ die nötige Tanzmusik spielen.

Der Pfingstmontag steht ganz im Zeichen des Vogelschießens. Der Frühschoppen beginnt um 13.30 Uhr. Egerland Plus wird in einem Mix von traditioneller Blasmusik bis zu aktuellen Schlagerhits sein Repertoire darbieten. Im Verlauf des Nachmittages können sie beim Vogelschießen um die neue Schützenmajestät miteifern. Die Krönung wird gegen 16.30 Uhr im Zelt stattfinden.

An allen Festtagen hat der Schaustellerbetrieb Jung den Vergnügungspark aufgebaut und das Team um Metzgermeister Jürgen Korte versorgt sie aus dem Imbisswagen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Am Pfingstwochenende ist Schützenfest in Leuzbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zeugen gesucht: Unbekannter stiehlt hochwertiges Mountainbike

Ein bislang unbekannter Täter hat am 18. Mai gegen 8.30 an der Hauptstraße in Niederdreisbach ein Fahrrad gestohlen. Es handelt sich um ein hochwertiges Mountainbike der Firma TREK, der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.




Aktuelle Artikel aus Region


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Altenkirchen/Friesenhagen. Zuvor wurde die Seniorin negativ auf eine Covid-19-Infektion getestet. Nach ihrem Einzug wurde ...

Corona-Schließung hinterlässt deutliche Spuren bei Kindern

Siegen. Die letzten Kita-Monate sind für Kinder, die vor der Einschulung stehen, von besonderer Bedeutung. In den Einrichtungen ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Herdorf. Der Baumstamm wurde einige Tage zuvor bei Forstarbeiten, oberhalb eines Waldweges, in einem steilen Hang abgelegt. ...

Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

Dierdorf. Gegenüber wird ausgemistet und anscheinend sind es vor allem seine Sachen, die rausfliegen. Ich gebe mir gar keine ...

Wandertipp: Von Bitzen ins Holperbachtal und zurück

Bitzen. Die Route startet auf dem Schotterparkplatz am Kindergarten in Bitzen. Von dort aus folgt man der Straße auf der ...

Weitere Artikel


Wissener Maimarkt trotz Regen gut besucht

Wissen/Sieg. Wind, Regen und Gewitter – schlechter hätte es Wissen zum Maimarkt nun wirklich nicht treffen können. Aber das ...

Traditionelles Pfingstjugendturnier bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Schon seit vielen Jahren treffen sich Jugendliche auf Einladung der SG 06 Betzdorf zum großen Pfingstjugendturnier. ...

B 62: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Niedergüdeln und Wallmenroth

Niedergüdeln/Wallmenroth. Gegen 7.45 Uhr am heutigen Morgen (14. Mai) meldete die Polizei einen schweren Verkehrsunfall auf ...

Pilgerbericht beim Männerfrühstück

Kirchen-Freusburg. Erneut gut besucht war das Männerfrühstück der evangelischen Kirchengemeinden in der Region. Eingeladen ...

Wildes aus Wiesen und Wäldern: Kräutererlebnistag für Familien

Horhausen. Am Sonntag, dem 27. Mai findet von 10 bis 14 Uhr wieder eine Kräuterveranstaltung speziell für Familien mit Kindern ...

JSG Wisserland nimmt einen Punkt aus Heimbach-Weis mit

Heimbach-Weis7Wissen. Gegen den starken Tabellenvierten SSV Heimbach-Weis wurde das Minimalziel erreicht: Die JSG Wisserland ...

Werbung