Werbung

Nachricht vom 15.05.2018    

Altenkirchen: Jungbaum wurde abgesägt

Einen "schlechten Scherz" erlaubte sich ein bisher Unbekannter Täter in der Zeit von Mittwoch, 9. bis Donnerstag, 10. Mai als er/sie einen jungen Eichenbaum einfach absägte. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Abgesägter Jungbaum. Foto: Polizei

Altenkirchen. In der Zeit von Mittwoch, 9. Mai, 16 Uhr bis Donnerstag, 10. Mai, 11 Uhr sägte ein bisher unbekannter Täter in der Gemarkung Altenkirchen, Leuzbacher Weg, Flur Petersbach, Ruhebank Richtung Helmenzen einen jungen Eichenbaum ab.

Von einem Jungenstreich kann hier sicherlich nicht mehr die Rede sein. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Altenkirchen Tel.: 02681/9460 oder pialtenkirchen@polizei.rlp.de

--
PM Polizei Altenkirchen



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

FDP Hamm spendete an Feuerwehr-Förderverein

Hamm. Der Spendenbetrag in Höhe von 250 Euro kam durch den Verzicht auf Wahlwerbung bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 zustande. ...

Weitere Artikel


Wolfsnachweis am ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden

Daaden. Das Umweltministerium teilt in einer aktuellen Presseerklärung mit, dass von der DDBW bestätigt werden konnte, dass ...

Saison vorerst beendet: RSC-Fahrerin Francis Cerny gestürzt

Betzdorf/Krefeld. Beim sechsten Breetlook-City-Radrennen in Krefeld über 68 Kilometer, das als Kriterium ausgefahren wurde, ...

Tarifkonflikt beim DRK: „Eine Nacht mit uns gibt’s nicht für lau“

Kreisgebiet. Seit Tagen sieht man sie an exponierten Stellen im Kreis Altenkirchen, und das nicht nur in der Nähe der beiden ...

CDU-Fraktionschef Christian Baldauf bei Hammer CDU

Hamm/Marienthal. Die CDU in der Verbandsgemeinde Hamm lädt ein zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am kommenden ...

Gold und Silber für Kevin Zimmermann aus Wissen

Wissen/Hannover. Das lange Wochenende mit dem Himmelfahrtstag nutzten die Wissener Kevin Zimmermann und sein Vater Joachim, ...

Lohnplus für Maler und Lackierer

Kreisgebiet. Lohn-Plus fürs Streichen und Tapezieren: Für die rund 200 Maler und Lackierer im Landkreis Altenkirchen gelten ...

Werbung