Werbung

Nachricht vom 18.05.2018    

Motorroller war in Brand geraten

Die Pressestelle der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Kirchen berichtet von einem Einsatz am gestrigen Abend (17. Mai). Auf der Landesstraße L 280 Niederfischbach und Oberasdorf war ein Motorroller in Brand geraten und stand bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte komplett in Brand. Verletzt wurde niemand.

Viel ist nicht übrig geblieben vom abgebrannten Motorroller zwischen Niederfischbach und Oberasdorf. (Foto: Verbandsgemeinde-Feuerwehr Kirchen)

Niederfischbach. Am Donnerstagabend (17. Mai) wurde die Feuerwehr Niederfischbach um 21.40 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehreinsatzzentrale Kirchen zu einem brennenden Motorroller auf die Oberasdorfer Straße (L 280) zwischen Niederfischbach und Oberasdorf alarmiert. Ein Motorroller hatte aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen und stand bei Eintreffen der ersten Kräfte in Vollbrand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr einseitig an der Einsatzstelle vorbei geführt. Die Feuerwehr war mit 23 Kräften im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Motorroller war in Brand geraten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Historische Bildung im Fokus

Wissen. Doch ebenso wichtig für die deutsche Geschichte ist es, die Erinnerungen an weitere historische Geschehnisse in anderen ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Weitere Artikel


Violons Barbares faszinierten Kirburger Konzertgäste

Kirburg. Im Rahmen der 23. Internationalen Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ erklangen archaisch-moderne Klänge ...

Arbeitsagentur informiert: Es gibt noch viele Ausbildungsplätze

Region. Die Sommerferien stehen vor der Tür, und viele Jugendliche beenden dann ihre Schullaufbahn. Viele wissen längst, ...

Tolle Familientagesfahrt in den Burgers Zoo erlebt

Kreisgebiet. Rund 60 kleine und große Teilnehmer nahmen kürzlich an der Familientagesfahrt in den Burgers Zoo in den Niederlanden ...

„Tag der Berufsorientierung“ an der Marion-Dönhoff-Realschule

Wissen. Jugendlichen der 8. und 9. Klassen wurde an diesem Tag die Gelegenheit gegeben, sich nicht nur über verschiedene ...

Kirchliche Männerarbeit bekommt Ehrenamtspreis

Kreis Altenkirchen. „Damit haben wir wirklich nicht gerechnet!“ Thorsten Bienemann aus Daaden, der seit 2013 die Männerarbeit ...

Erfolgreiche Qualifizierung für zehn Tagespflegepersonen

Wissen. Die nun zertifizierten Tagespflegepersonen haben sich seit September 2017 jeweils dienstags und regelmäßig an Wochenenden ...

Werbung