Werbung

Nachricht vom 18.05.2018    

Zwei Schwerverletzte auf der B 8: Motorrad fuhr auf PKW auf

Unfall auf der Bundesstraße B 8 zwischen Weyerbusch und Hasselbach: Ein Motorrad mit zwei Personen fuhr auf einen PKW auf. Fahrer und Sozia wurden schwer verletzt in Kliniken nach Köln und Altenkirchen gebracht. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die B 8 im Zeitraum von 12.30 bis etwa 14 Uhr gesperrt werden.

Fahrer und Sozia des Motorrades wurden durch den aufprall auf den vorausfahrenden PKW vom Motorrad geschleudert. (Foto: Polizei)

Weyerbusch. Gegen 12.25 Uhr am heutigen Mittag (18. Mai) kam es auf der Bundesstraße B 8 zwischen Weyerbusch und Hasselbach in Fahrtrichtung Kircheib zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein mit zwei Personen besetztes Motorrad fuhr auf einen vorausfahrenden PKW auf, der verkehrsbedingt anhalten musste. Nach Mitteilung der Polizei dürfte das Motorrad den erforderlichen Sicherheitsabstand nicht eingehalten haben.

In der Folge wurden der Motorradfahrer sowie die Sozia vom Motorrad geschleudert und dabei schwer verletzt. Der Fahrer wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Köln und die Sozia in das Krankenhaus Altenkirchen gebracht. Über den genauen Gesundheitszustand der verletzen Motorradfahrer können zurzeit keine Angaben gemacht werden. Im unfallbeteiligten PKW saß eine Mutter mit ihrem einjährigen Kind, das nicht verletzt wurde. Die Mutter erlitt leichte Verletzungen. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die B 8 im Zeitraum von 12.30 bis etwa 14 Uhr gesperrt werden. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

FDP Hamm spendete an Feuerwehr-Förderverein

Hamm. Der Spendenbetrag in Höhe von 250 Euro kam durch den Verzicht auf Wahlwerbung bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 zustande. ...

Weitere Artikel


Brückenbaustelle Betzdorf: Einzelhandel schlägt Alarm

Betzdorf. Unpassender könnte der Slogan „An Betzdorf geht kein Weg vorbei“ im Moment wirklich nicht sein. Um es auf den Punkt ...

Ron Vincent im Kulturwerk: A Tribute to Cat Stevens

Wissen. Das ist ein Muss für alle Fans von Cat Stevens: Ron Vincent bringt die Stevens-Klassiker auf die Bühne des Wissener ...

„ww-Lit“: Ingo Schulze kommt mit Peter Holtz

Hamm. Die Westerwälder Literaturtage 2017 („ww-Lit“) machen Station in Hamm: Am Freitag, den 8. Juni, kommt Ingo Schulze ...

Wolfspopulation soll intelligent reguliert werden

Altenkirchen. Nachdem am vergangenen Sonntag (13. Mai) ein einzelner Wolf auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf ...

B-Jugend der JSG Wisserland steigt in die Rheinlandliga auf

Wissen. Tolle Jungs, tolles Team – die jahrelange fußballerische Entwicklung in der JSG Wisserland trägt wieder einmal Früchte. ...

Zukunft der Pflege ist Diskussionsthema

Betzdorf. „Wie wird die Pflege im Jahr 2025 aussehen? Und was braucht es, damit wir alle beruhigt auf den letzten Lebensabschnitt ...

Werbung