Werbung

Nachricht vom 23.05.2018 - 10:40 Uhr    

Einsatz in Daaden: Feuer im Firmenarchiv

Ein Schwelbrand im Fimenarchiv der Daadener Firma Baumgarten beendete die Feiertagsruhe für über 80 Einsatzkräfte am gestrigen Pfingstmontag. Aufmerksame Nachbarn bemerkten demnach aufsteigenden Rauch aus dem Dach des Firmengebäudes und alarmierten die Feuerwehr. Nach Eintreffen der Kameraden aus Daaden war schnell klar, dass weitere Kräfte von Nöten sein würden.

Die starke Rauchentwicklung erschwerte die Sicht so, dass weitere Trupps über Schiebleitern aufs Dach stiegen und dort die Dachhaut öffneten, um den Brandherd erreichen zu können. (Foto: Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf)

Daaden. Zu einem Brand im Dachbereich der Daadener Firma Baumgarten kam es am Pfingstmontag (21. Mai) gegen 17 Uhr. Insgesamt waren über 80 Einsatzkräfte vor Ort. Das teilt die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf mit.

Aufmerksame Nachbarn bemerkten demnach aufsteigenden Rauch aus dem Dach des Firmengebäudes und alarmierten die Feuerwehr. Nach Eintreffen der Kameraden aus Daaden war schnell klar, dass weitere Kräfte von Nöten sein würden. Die Löschzüge Weitefeld und Derschen sowie Atemschutzgeräteträger aus Herdorf wurden bereits durch die Leitstelle nachalarmiert. Auch der Einsatzleitwagen und die Atemschutzkomponente der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf waren vor Ort. Zusätzlich waren die DRK-Ortsvereine aus Daaden und Herdorf im Einsatz, um im Ernstfall schnell Hilfe leisten zu können.

Die ersten Trupps im Innenangriff verschafften sich Zugang zum Gebäude und dem vom Brand betroffenen Archiv unter dem Dach. Die starke Rauchentwicklung erschwerte die Sicht so, dass weitere Trupps über Schiebleitern aufs Dach stiegen und dort die Dachhaut öffneten, um den Brandherd erreichen zu können. Nach den Löscharbeiten mussten die im Archiv gelagerten Aktenordner ins Freie befördert werden, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Diese wurden durch die Kameraden in einen Muldencontainer entsorgt und mit Schaum abgedeckt.
Insgesamt dauerte der Einsatz rund vier Stunden, die Nacharbeiten der Einheiten in den Gerätehäusern nicht inbegriffen. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Einsatz in Daaden: Feuer im Firmenarchiv

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Streithausen. Der 87-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die Kreisstraße 21 aus Richtung Streithausen/ Marienstatt ...

Brandschutzerziehung in der Ingelbacher Kindertagesstätte

Ingelbach/Weyerbusch. Das Thema „Feuerwehr“ ist für viele Kinder immer eine Faszination. Groß wurden die Augen der Kinder ...

Typisierungsaktion für Stammzellenspende in Mudersbach

Mudersbach. Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig Blut spendet und sich dazu einmal als Stammzellspender bei der ...

Diebstähle in Willroth und Bürdenbach

Willroth. In dem Zeitraum vom 15. Februar, 13 Uhr, bis zum 16. Februar, 6.20 Uhr, wurde ein Werbebanner einer Karnevalsgesellschaft ...

Wer haftet bei Spielplatz-Unfällen?

Koblenz/Region. Nunmehr verlangt er, vertreten durch seine Eltern, von der beklagten Stadt Schadensersatz wegen einer Verletzung ...

Sportabzeichen bei der Lebenshilfe übergeben

Kreisgebiet. Ein ganz besonderer Tag für Sportler der Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe in Altenkirchen, Flammersfeld, ...

Weitere Artikel


Wenn Licht auf Wasser trifft: Alan McFarland stellt in Altenkirchen aus

Altenkirchen. Vom 8. Juni bis 3. August präsentiert die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen (Rathausstraße 12) die ...

Badminton-Nachwuchs aus Rheinland-Pfalz trifft sich in Betzdorf

Betzdorf. Am kommenden Wochenende, dem 26./27. Mai, findet in der Betzdorfer Sporthalle „Auf dem Molzberg“ das zweite Kräftemessen ...

Tim Lorenz und Sam Benner starten bei Enduro One Series

Winterberg/Betzdorf. Mitte Mai fand in Winterberg im Rahmen des diesjährigen Dirt Master Festivals das Eröffnungsrennen der ...

CDU-Fraktionschef Christian Baldauf besuchte Raiffeisenhaus

Flammersfeld. Christian Baldauf, CDU-Fraktionsvorsitzender im Mainzer Landtag, besuchte mit seinem heimischen Fraktionskollegen ...

Motorradfahrer stürzt und prallt mit PKW zusammen

Maroth. Ein 23-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Betzdorf befuhr mit seinem Motorrad die Kreisstraße 135 aus Richtung Marienhausen ...

SSV Super-Cup in Weyerbusch: Spielpaarungen ausgelost

Weyerbusch. Mit Spannung erwartet stehen jetzt die Spielpaarungen für den „SSV Super-Cup im Raiffeisenjahr 2018“ fest. Der ...

Werbung