Werbung

Nachricht vom 23.05.2018    

SG Guckheim sicherte sich Kreismeistertitel in Kreisliga B

Die beiden Meister der Staffeln B 1 und 2 - die SG Guckheim und die Sportfreunde Schönstein - machten es beim Spiel um den Kreismeistertitel auf dem Rasenplatz in Norken richtig spannend: Nach einem 2:2 nach Verlängerung musste das Elfmeterschießen entscheiden - mit dem besseren Ende für Guckheim, deren Schützen und Nerven sicherer waren. Torhüter Lars Henning parierte gleich drei Schüsse und sicherte damit der SG Guckheim/Kölbingen mit 5:3 den Kreismeistertitel.

Gleich drei Elfmeter parierte Lars Henning und sicherte der SG Guckheim/ Kölbingen den Kreismeistertitel. (Fotos: Willi Simon )

Norken. Dabei hatte es zunächst nach einem Sieg der Schönsteiner ausgesehen. Nach einer weitgehend ausgeglichenen ersten Halbzeit legten sie schnell durch René Meyer (48.) und Sebastian Simon (56.) zwei Tore vor.

Die Wende kam mit der Einwechslung von Torjäger und Antreiber Yakub Sucu für Guckheim. Innerhalb von drei Minuten (76./Bastian Schell) und (79./Steffen Jung) stand es 2:2. In der Verlängerung hatte Guckheim/Kölbingen gleich mehrere Großchancen, die Sportfreunde trafen bei einem Konter nur den Pfosten und reklamierten kurz vor dem Abpfiff noch einen Elfmeter. Der sicher leitende Schiedsrichter Jens Steinebach sah die Situation jedoch anders. Der Pfiff blieb aus. Das Elfmeterschießen musste entscheiden. Spielertrainer Erwin Metzger (SG Guckheim/Kölbingen): „Es war ein zerfahrenes Spiel. Wir hatten mehr Spielanteile und zahlreiche Chancen vergeben. Schönstein hat gut gekontert.“

Staffelleiter Wolfgang Hörter vom Fußballkreis Westerwald/Sieg gratulierte mit einem Fußball zum Kreismeistertitel. Für den Kreismeister geht es nun um einen weiteren Titel, und zwar im Bitburger Kreispokal der A/B-Kreisligen gegen den Vorjahressieger SG Alsdorf. (Willi Simon)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: SG Guckheim sicherte sich Kreismeistertitel in Kreisliga B

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Donnerstagnachmittag, 25. Februar: Das Infektionsgeschehen im Kreis bleibt diffus. Erneut steigt die Zahl der Gesamtinfektionen innerhalb eines Tages zweistellig, und zwar um 25 auf nunmehr 2479.


Verstöße gegen die Corona-Verordnung in Wissen

Im Rahmen der Streife überprüften Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am Mittwoch, 24. Februar, gegen 23 Uhr das Parkdeck des Bahnhofs Wissen. Hierbei konnte eine größere Personengruppe festgestellt werden.


EAM schneidet Freileitungen mit „fliegender“ Säge frei

Im Landkreis Altenkirchen kommt derzeit erstmals im Auftrag des regionalen Energieversorgers EAM eine "fliegende Säge" zum Einsatz. In dem schwer zugänglichen Gebiet werden die 10-kV-Freileitungs-Trassen per Helikoptersäge freigeschnitten.


Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Das war knapp. Bei einem Fluchtversuch wollte ein Quad-Fahrer in Daaden einen Polizisten überfahren. Der Beamte konnte zwar noch ausweichen, wurde aber vom Fahrzeug am Bein angestoßen. Die Festnahme konnte schließlich doch noch vorgenommen werden - und förderte Überraschendes zutage.


Feuerwehren als Corona-Tester: Auch VG Betzdorf-Gebhardshain winkt ab – macht aber Gegenvorschlag

Die ursprüngliche Aufforderung, wonach die Feuerwehren bei den freiwilligen Coronatests helfen sollen/müssen, ist nun zwar entschärft worden. Auf der Verbandsgemeinderatssitzung Betzdorf-Gebhardshain fühlte sich der erste Beigeordnete aber verpflichtet, die Ablehnung vor Ort zu erklären – und einen konstruktiven Vorschlag zu unterbreiten.




Aktuelle Artikel aus Sport


MSF Kirchen nimmt als einziger Verein im Kreis am ADAC-Digital-Cup teil

Kirchen. Es ist ein Hobby, das Motorsportbegeisterte in seinen Bann zieht: sich einmal auf die Spuren der Großen des Geschäfts ...

Gesucht wird gut erhaltene Sportkleidung für Kinder und Jugendliche

Region. Dazu Susanne Bayer, Kreisehrenamtsbeauftragte im Fußballkreis Westerwald/Sieg: „Wir alle kennen die Preise für Sportbekleidung. ...

Rosenmontag trotz Corona: Pflegedorf freut sich über Kräbbelchen

Flammersfeld. „Dafür sind wir heute sehr früh aufgestanden,“ so Rita Brück, deren Bruder seit einem Jahr im Pflegedorf wohnt. ...

„AK ladies open“ ohne Zuschauer und mit viel Disziplin

Altenkirchen. Die „AK ladies open" haben seitens der heimischen und der Landespolitik mutmachende Worte erhalten, die Veranstaltung ...

Skeleton-WM: Silber für Jacqueline Lölling aus Brachbach

Altenberg/Brachbach. Sie gilt als sportliches Aushängeschild der Region. Nun konnte Jacqueline Lölling erneut ihre Qualitäten ...

Keine Bußgelder für Vereine wegen Nichterfüllung Schiedsrichter-Soll

Region. Damit soll diese zusätzliche Belastung den Vereinen erspart werden, die derzeit sowieso keine Einnahmen im Spielbetrieb ...

Weitere Artikel


Senioren-Organisationen suchen „Leuchtturmprojekte“

Kreisgebiet. „Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) ist eine Organisation mit der ich seit ...

„Welttag der kulturellen Vielfalt“: Syrerin leistet Freiwilligendienst in der Tagespflege

Altenkirchen. Die Tagespflege „Die Buche“ und der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz hatten zum Pressegespräch anlässlich ...

„Amerikanische Klangbilder“ im Kulturwerk

Wissen. Im Rahmen der Industriekultur Westerwald & Sieg und des Kultursommers Rheinland-Pfalz mit dem Motto Industrie-Kultur ...

Zimmerbrand im Seniorenzentrum Hildegardis Langenbach

Langenbach. Die eintreffenden Wehren der VG Bad Marienberg hatten den Zimmerbrand schnell unter Kontrolle. Sie konnten ein ...

Geführt durch stille Täler wandern

Limbach. Die Zwei-Täler-Tour (Limbacher Runde 35) am Sonntag, 27. Mai, führt über gut 14 km durch herrliche Wälder mit vielen ...

Rettungsschwimmer: Spannende Meisterschaften in Betzdorf

Betzdorf. Los ging es mit den jüngeren Teilnehmern der Altersklassen 10, 11/12 und 13/14. Bis in die Abendstunden waren die ...

Werbung