Werbung

Nachricht vom 28.05.2018    

Förderverein der Musikschule ehrt erfolgreiche Talente

Der Förderverein der Kreismusikschule ehrte die Schülerinnen und Schüler, die bei den Wettbewerben „Jugend Musiziert“ und dem „Deutschen Akkordeon Musikpreis“ erfolgreich waren. Der stellvertretende Musikschulleiter Klaus Schumacher stellte dabei heraus, dass ein Wettbewerb immer eine besondere Herausforderung darstelle, da die Wertungsrichter die Kinder und ihr musikalisches Können in nur einem einzigen Moment bewerten, in dem alles passen müsse.

Der Förderverein der Kreismusikschule ehrte die Schülerinnen und Schüler, die bei den Wettbewerben „Jugend Musiziert“ und dem „Deutschen Akkordeon Musikpreis“ erfolgreich waren:
(vorne, von links) Julian Schimpf, Laureen Keller, Angelina Lokay, Tim Rogalsky, Hoang Anh Duong und Gabriel Herr: Es gratulierten (hinten, von links) Michael Wagner (Akkordeonlehrkraft Kreismusikschule), Dr. Peter Enders, MdL (Förderverein Kreismusikschule), Klaus Schumacher (Gitarrenlehrkraft und stv. Schulleiter Kreismusikschule). (Foto: Kreismusikschule Altenkirchen)

Altenkirchen. Auch in diesem Jahr waren Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule wieder bei Musikwettbewerben erfolgreich. Der Förderverein der Musikschule belohnte das Engagement und die Erfolge mit Geldpreisen, die dessen Vorsitzender Peter Enders, MdL, übergab. In einer kleinen Feierstunde gratulierten er und der stellvertretende Schulleiter Klaus Schumacher den erfolgreichen Nachwuchsmusikern und deren Eltern.

Schumacher stellte heraus, dass ein Wettbewerb immer eine besondere Herausforderung darstelle, da die Wertungsrichter die Kinder und ihr musikalisches Können in nur einem einzigen Moment bewerten, in dem alles passen müsse. Die Lehrkräfte hingegen begleiten eine ganze Entwicklung und motivieren zu einer Wettbewerbsteilnahme. „Von daher können alle zu Recht stolz auf den Mut, die Leistung und vor allem das Ergebnis sein“, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreismusikschule.



Die erfolgreichen Teilnehmer beim größten deutschen Musikwettbewerb „Jugend Musiziert“ und beim „Deutschen Akkordeon Musik Preis“ im Einzelnen:

Jugend Musiziert (Regionalwettbewerb in Neuwied, Gitarre solo):
• Gabriel Herr (Rettersen) – Altersgruppe III, 21 Punkte, 1. Preis
• Hoang Anh Duong (Betzdorf) – Altersgruppe II, 21 Punkte, 1. Preis
• Tim Rogalsky (Roth) – Altersgruppe VI, 17 Punkte, 2. Preis

Landeswettbewerb Rheinland Pfalz zum Akkordeon Musik Preis 2018:
• Angelina Lokay (Wissen) - Altersgruppe 1, Akkordeon Standardbass, 21 Punkte, 1. Platz, „sehr gut“
• Laureen Keller (Altenkirchen) - Altersgruppe 2, Akkordeon Melodiebass (MIII), 23 Punkte, 1. Platz, „sehr gut“
• Julian Schimpf (Heckenhof) - Altersgruppe 3, Akkordeon Melodiebass (MIII), 25 Punkte, 1. Platz, „sehr gut“ (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Förderverein der Musikschule ehrt erfolgreiche Talente

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Region. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch ...

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Alsdorf. Bei dem illegal entsorgten Müll handelt es sich um einen größeren Kühlschrank (Made in Australia), eine Badewanne ...

Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Horhausen. Im Einsatzfall werden mit diesem Fahrzeug hauptsächlich Einsatzkräfte zur Einsatzstelle gebracht. Eine weitere ...

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Kreis Altenkirchen. Aktuell sind 795 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt ...

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Region. In den deutschen Haushalten lebten im Jahr 2020 rund 34,9 Millionen Haustiere unterschiedlichster Arten. Darunter ...

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Region. Die Schmetterlinge sind rekordverdächtig, denn sie bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten, etwa 130 Familien ...

Weitere Artikel


Baumgarten-Brand aufgeklärt: Jugendliche warfen Böller

Daaden. Nach dem Brand im Archiv der Daadener Firma Baumgarten am Pfingstmontag, dem 21. Mai – der AK-Kurier berichtete –, ...

Lesesommer 2018: Büchereien aus der Region dabei

Betzdorf/Region. Teilnehmerrekord beim Lesesommer Rheinland-Pfalz: 194 kommunale und kirchliche Bibliotheken bieten landesweit ...

1.500 Euro für DRK-Ortsvereine in Daaden und Herdorf

Daaden/Herdorf. Über insgesamt 1.500 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich zwei Vereine aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf ...

Allrounder für Garten und Balkon: Tipps zur Hortensien-Pflege

Region. Ein sommerlicher Garten, der durch opulente Blütenstände glänzt und dem Betrachter das ganze Farbspektrum wie durch ...

SV Windhagen schlägt SG Neitersen/Altenkirchen mit 2:0

Windhagen. Adrian Glos musste Mitte der ersten Spielhälfte nach einer unnötigen Attacke seines Altenkirchener Gegenspielers ...

SG Alsdorf verteidigt Titel Kreispokal in Kreisliga A/B

Norken. 4:4 stand es nach Ende der regulären Spielzeit. Die Verlängerung blieb torlos. Das Elfmeterschießen musste entscheiden. ...

Werbung