Werbung

Nachricht vom 30.05.2018 - 09:24 Uhr    

Friesenhagen feiert Schützenfest

Die Friesenhagener St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft lädt ein zum dies-jährigen Schützenfest am Fronleichnamstag (31. Mai). Beginn ist um 14 Uhr mit dem Antreten zum Schützenzug am Gasthof Solbach-Spitz in der Hauptstraße. Gastvereine werden aus Birken-Honigsessen, Gebhardshain, Katzwinkel, Heidberg, Römershagen und Bergneustadt erwartet.

Friesenhagen. Am Fronleichnamstag, dem 31. Mai, findet in Friesehagen das diesjährige Schützenfest der dortigen St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft statt. Beginn ist um 14 Uhr mit dem Antreten zum Schützenzug am Gasthof Solbach-Spitz in der Hauptstraße. Das Lokal öffnet bereits um 12 Uhr. Gast-vereine werden aus Birken-Honigsessen, Gebhardshain, Katzwinkel, Heidberg, Römershagen und Bergneustadt erwartet.

Nach dem die Majestäten und Ehrengäste abgeholt wurden, findet eine Kranzniederlegung zur Ehrung der Verstorbenen am Ehrenmal an der Kirche St. Sebastianus statt. Von dort aus geht es auf den Festplatz an der Grundschule, wo das Königsvogelschießen stattfinden wird. Der hölzerne Vogel wurde in liebevoller Kleinarbeit vom amtierenden Kaiser Reinhard Linke gebaut. Die musikalische Begleitung des Zuges sowie das Platzkonzert während des Vogelschießens gestaltet der Musikverein Concordia Friesenhagen. Für das leibliche Wohl sorgen auch in diesem Jahr wieder die Landfrauen aus Friesenhagen sowie erstmals der Sinsperter Hof mit seinem großen Grill-wagen. Die Sieger des Wettbewerbs um den Ortspokal werden ebenfalls auf dem Fest bekanntgegeben.

Zur feierlichen Krönung der neuen Majestäten, mit welcher ab 18 Uhr zu rechnen ist, erwarten die Friesenhagener Schützen eine Abordnung des Bezirksvorstandes des Bezirksverbands Marienstatt. Im Anschluss an die Krönung legt DJ Daniel Musik auf. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Friesenhagen feiert Schützenfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


IGS Betzdorf-Kirchen: Rollenspiel erklärt betriebliche Mitbestimmung

Betzdorf. „Gutes Geld für gute Arbeit! Wir sind mehr wert!“ und weitere Schlachtrufe dieser Art ertönten auf dem Schulhof ...

Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche Teilnehmer

Siegen. Die Weiterbildung „Palliativ Care“ haben 18 Pflegekräfte erfolgreich am Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen ...

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegs

Neitersen. Mit 54 Teilnehmern starteten die Neiterser Senioren zu ihrem diesjährigen Tagesausflug. Der Bus brachte die Gruppe ...

Woche der Wiederbelebung: Aktionstag in der Kreisverwaltung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vom 16. bis 22. September findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit ...

Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie doch die Zeit vergeht: Schon beim ersten Jahrmarkt der katholischen Jugend von Wissen, im Jahre 1969, hatten ...

Rekord beim Westerwälder Firmenlauf: 1.500 Starter in Betzdorf

Betzdorf. Das war ein tolles Event am Freitagabend (13. September) in Betzdorf: Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs ...

Weitere Artikel


Fünf Vereine machen gemeinsame Sache: SG Gebhardshainer Land gegründet

Gebhardshain. Noch haben nicht alle Fußball-Amateur-Ligen ihre Saison beendet, schon gehen die Planungen für die Saison 2018/2019 ...

Heizöl im Breibach löst Feuerwehreinsatz aus

Niederwambach. Von Breibach bis nach Seelbach war das Öl bereits im Bach vorgedrungen. Es wurden im Breibach auf einem Kilometer ...

Damit das Start-up nicht zur Bruchlandung wird

Koblenz/Region. Wer für eine Idee brennt, verliert leicht rechtliche Fallstricke aus dem Blick. Gerade Existenzgründer laufen ...

SV Neptun Wissen schafft neue Wellenbrecher-Leinen an

Wissen. Nach mehreren „Jahren im Dienst“ wurde es im Wissener Siegtalbad Zeit für Neuanschaffungen: Im Vorstand des SV Neptun ...

Volksbank Daaden auf der Ausbildungsbörse

Daaden. Auch in diesem Jahr wieder war die Volksbank Daaden bei der Ausbildungsbörse an der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden ...

Konjunkturumfrage zum Frühsommer: Klima weiter sonnig

Koblenz/Region. Die Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz zeigt sich auch zum Frühsommer 2018 in einer starken gesamtwirtschaftlichen ...

Werbung