Werbung

Nachricht vom 31.05.2018 - 20:38 Uhr    

Open-Air-Konzert auf dem Hammer IGS-Schulhof

Am Freitag, den 8. Juni, gibt es auf dem Innenschulhof der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm ein Open-Air-Konzert der Bläserklassen und der Big Band der Schule. Unter der Leitung von Andreas Klein unterhalten die musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler das Publikum. Andreas Klein hat in Zusammenarbeit mit André Becker und Thomas Stratomeier mit den Bläserklassen 5 und 6 sowie der jahrgangsübergreifenden Big Band ein unterhaltsames Repertoire erarbeitet.

Hamm. Seit Wochen proben die Schülerinnen und Schüler bereits mit ihren Lehrern für den großen Auftritt. „Donnerstags haben wir immer Registerproben. Da können wir ausgiebig an den Stücken üben“, berichtet Max aus der 6. Klasse. Luca ergänzt: „Am Mittwochnachmittag, bei den Tuttiproben, geht es dann immer hoch her, wenn plötzlich alle zusammen die geprobten Stücke spielen.“ Das Proben-Ergebnis gibt es Freitag, den 8. Juni. Dann treffen sich im Innenschulhof der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm die Bläserklasse und Big Band, um musikalisch den Sommer zu begrüßen. Unter der Leitung von Andreas Klein unterhalten die musikbegeisterten Schülerinnen und Schüler das Publikum. Andreas Klein hat in Zusammenarbeit mit André Becker und Thomas Stratomeier mit den Bläserklassen 5 und 6 sowie der jahrgangsübergreifenden Big Band ein unterhaltsames Repertoire erarbeitet. Alle Eltern, Familienangehörige, Schüler sowie alle interessierten Musikfreunde sind eingeladen. Das Open-Air beginnt um 18 Uhr. Für das leibliche Wohl wird mit Getränken und Würstchen gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Auch im kommenden Schuljahr wird es an der IGS Hamm wieder eine Bläserklasse geben. Der Musikunterricht in der Bläserklasse bietet den Kindern eine optimale musikalische Ausbildung, da alle fachlichen Inhalte unmittelbar im Umgang mit dem Instrument erlernt werden. Das Prinzip Musik lernen durch Musik machen steht hier im Vordergrund. Darüber hinaus entstehen Kindern in der Bläserklasse weitere Vorteile: Kinder in Bläserklassen erleben Motivation und Erfolg als Gemeinschaftserlebnis. Für die Klassengemeinschaft sind diese Erfahrungen ein sozialer Erfolg, der beim Musizieren im Orchester spielerisch erreicht wird. Die Lernatmosphäre in Bläserklassen entwickelt sich dadurch häufig sehr positiv und spannungsfrei. Wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, sich gegenseitig unterstützen, aufeinander Rücksicht nehmen und miteinander arbeiten werden spielerisch erworben. Die Klasse ist eine Gruppe, die stets ein Ziel hat – das gemeinsame Musizieren im Orchester. Bei zahlreichen Aufführungen, in und außerhalb der Schule, konnten unsere Bläserklassen schon ihr Können unter Beweis stellen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Open-Air-Konzert auf dem Hammer IGS-Schulhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Wissen. THE TEMPTATIONS REVIEW feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron werden im Mai und Herbst 2019 in Deutschland ...

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Neustadt/Wied. Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche ...

Buchtipp: „Todesspiel im Hafen“ von Klaus-Peter Wolf

Dierdorf. Der Roman „Todesspiel im Hafen“ trägt den Untertitel „Sommerfeldt räumt auf“ und ist der abschließende dritte Band ...

Daadetaler Orchesternachwuchs präsentiert „Sounds of Cinema“

Daaden. Das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. steckt mitten in der heißen Vorbereitungsphase: Am Sonntag, ...

Der Kartoffelmarkt Steimel steht vor der Tür

Steimel. Passend zu dem Motto gibt es dieses Jahr wieder erfrischende Cocktails in der Sekt-und Cocktailbar. Mit Sex on ...

Zum Tag des offenen Denkmals ins Quereinhaus

Oberirsen-Rimbach. Ganz nach dem diesjährigen Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“: Denkmalschutz, Wärmedämmung ...

Weitere Artikel


Wäller Abend zum Geburtstag des Westerwald-Steigs

Marienthal. Am 24. Mai 2008 wurde auf der Fuchskaute der Westerwald-Steig feierlich eröffnet. Nach genau zehn Jahren steht ...

Detlef Schütz weiter an Spitze der Schiedsrichter

Daaden. Sichtlich bewegt erinnerte Schütz bei der Totenehrung an Otto Wisser und Burkhard Fischer. In einem Grußwort lobte ...

Enorme Unwetterschäden in Betzdorf und Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Der Raum Betzdorf-Kirchen ist am heutigen Fronleichnamstag (31. Mai) von schweren Unwettern betroffen. ...

Fußballtalk des VfB Wissen: Celia Sasic und Edgar Schmitt zu Gast

Wissen. Einmal mehr rückt König Fußball ins Blickfeld der breiten Öffentlichkeit: Die Weltmeisterschaft in Russland beginnt ...

Stabile Entwicklung des Arbeitsmarktes

Neuwied. Auch der Zugang an gemeldeten Arbeitsstellen um 19,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 868 Stellen bestätigt ...

Hammer Schützenfest mit neuem Verlauf

Hamm/Sieg. Bei der Schützengesellschaft Hamm/Sieg werden neue Wege eingeschlagen. Das diesjährige Schützenfest verläuft anders ...

Werbung