Werbung

Nachricht vom 13.06.2018    

„Smash“-Nachwuchs spielt erfolgreiches Ranglistenturnier in Trier

Ein erfolgreiches Wettkampfwochenende bescherte das Ranglistenturnier des Badminton-Verbands Rheinland (BVR) in Trier dem BC „Smash“ Betzdorf. Mika und Nils Schönborn zeigten hier erneut ihr Können und erreichten mit ihren Partnern in Doppel- und Mixed-Wettbewerben Top-Platzierungen.

Mika Schönborn (links) vom BC „Smash“ Betzdorf mit seinem Partner Daniel Nilges vom TuS Bad Marienberg. (Foto: Verein)

Betzdorf/Trier. Früh morgens ging sie los, die Tour des BC „Smash“ Betzdorf zum Ranglistenturnier des Badminton-Verbands Rheinland (BVR) in Trier, um sich dort mit den besten Spielern des Rheinlands in den Altersklassen U13 bis U19 zu messen. Am Samstag ging zunächst Mika Schönborn vom BC „Smash“ Betzdorf mit seinem Partner Daniel Nilges (TuS Bad Marienberg) im Jungendoppel U13 an den Start. Die beiden Talente konnten bereits das erste Turnier dieser Kategorie für sich entscheiden. Diesen Erfolg wiederholten sie hier und am Sonntag folgte in der Altersklasse U15 auch noch der dritte Platz. Außerdem erreichte Mika mit seiner Partnerin Mila Schlepp (BC Remagen) im Mixed U13 Platz 2 und am Sonntag mit Anna Hoß aus Gebhardshain nach einer sehr guten Leistung den vierten Platz im Mixed U15.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Für seinen Bruder Nils war das Turnier in der Heimat seines Doppelpartners Jonathan Potthoff ebenfalls am Samstag sehr erfolgreich. Sowohl im Doppel als auch zusammen mit seiner Mixedpartnerin Pia Wilbert aus Güls spielte er in der Altersklasse U17 ein überzeugendes Turnier und gewann jeweils ohne Satzverlust. Mit beiden Partnern trat er dann sonntags noch in der Altersklasse U19 an. Hier ist besonders die gute Leistung im Jungendoppel zu erwähnen, die mit Platz 2 belohnt wurde. Mit Pia erreichte er im Mixed Platz 7. Die beiden Talente aus Betzdorf konnten in der Moselstadt viel Selbstbewusstsein für das erste überregionale Turnier der Saison sammeln, das bereits am kommenden Wochenende in Worms stattfindet. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


Baustelle Kreisstraßen: Die Kreistagsmehrheit ruft um Hilfe

Altenkirchen. Für die Strecke vom Niederfischbacher Bürgerpark zum Altenkirchener Kreishaus weist der digitale Routenplaner ...

Austrian Open: Julien Pascal Weber holt Bronze

Innsbruck. Die Austrian Open in Innsbruck waren für das A-Jugend-Schwergewicht Julien Pascal Weber von Sporting Taekwondo ...

Viel Spaß beim Kreis-Bambini-Tag des Fußballkreises WW/Sieg

Guckheim. Bevor der erste Ball rollte gab einen großen Einzug für die ersten 15 Teams mit Stadionrunde, Musikeinspielung. ...

Einbruch bei der Lebenshilfe: Rund 45.000 Euro Sachschaden

Mittelhof. Über einen Einbruchdiebstahl mit erheblichem Sachschaden berichtet die Kriminalinspektion Betzdorf per Pressemitteilung. ...

Vorstandstreff im Fußballkreis WW/Sieg in Alpenrod

Alpenrod. Sebastian Reifferscheid hatte die technischen Vorbereitungen getroffen und Denis Gronau referierte per Powerpoint-Vortrag ...

E-Junioren Mini-WM - JSG Altenkirchen belegte 3. Platz

Altenkirchen. Gekonnte Ballpassagen, Dribblings und technische Kabinettstückchen begeisterten die Zuschauer. Es wurde ein ...

Werbung