Werbung

Nachricht vom 14.06.2018    

Pfarrfest in Betzdorf mit Einweihung der Georg-Koch-Straße

In diesem Jahr gibt es ein besonderes Highlight im Rahmen des Betzdorfer Pfarrfestes am 17. Juni: Im Anschluss an den Gottesdienst wird die Einweihung der Georg-Koch-Straße durch Bürgermeister Bernd Brato erfolgen, um auf diese Weise das Wirken des früheren Betzdorfer Pastors zu würdigen. Daneben gibt es ein buntes Programm inklusive Platzkonzert durch die Betzdorfer Stadtkapelle.

Verschiedene Gruppierungen der Pfarrei beteiligen sich mit unterschiedlichen Ständen am Betzdorfer Pfarrfest und sorgen bestens für das leibliche Wohl.(Foto: Veranstalter)

Betzdorf. Traditionell am dritten Wochenende im Juni kommt die Pfarrei St. Ignatius rund um die katholische Kirche in Betzdorf zusammen, um Gemeinschaft zu erleben. Auch am Sonntag, den 17. Juni, soll es so sein, denn dann wird um die Kirche wieder Pfarrfest gefeiert. Das Fest beginnt ab 11:15 Uhr mit einer feierlichen Eucharistiefeier. Die Stadtkapelle Betzdorf sorgt für die festliche Musikgestaltung und auch die beiden Kindergärten beteiligen sich gestalterisch am Festgottesdienst. Nach der heiligen Messe beginnt das bunte Treiben rund um die Kirche.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird darüber hinaus die Einweihung der Georg-Koch-Straße durch Bürgermeister Bernd Brato erfolgen. Im vergangenen Dezember hatte der Rat der Stadt Betzdorf einstimmig dafür plädiert, das Teilstück der Elly-Heuss-Knapp-Straße an der Kirche umzubenennen, um auf diese Weise das Wirken von Pastor Georg Koch zu würdigen. Die Stadtkapelle Betzdorf wird die Einweihung durch ein Platzkonzert umrahmen.



Verschiedene Gruppierungen der Pfarrei beteiligen sich mit unterschiedlichen Ständen am Fest und sorgen bestens für das leibliche Wohl. Unter anderem bieten die Frauen der KFD Betzdorf wieder ein großes Kuchenbuffet an, die DJK sorgt für Deftiges vom Grill, die Messdiener backen frische Waffeln und der Kirchenchor bereitet die allseits beliebten Reibekuchen zu. Für die Kinder konnte wieder das große Spielmobil der Jugendpflege Betzdorf gewonnen werden. Darüber hinaus sorgt eine Hüpfburg für beste Unterhaltung der kleinen Gäste. Am Nachmittag steuert der Kinderchor „Ohrwürmchen“ einige Liedbeiträge bei. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Weitere Artikel


Teichanlage in Obersteinebach öffnet für Besucher

Obersteinebach. Am 16. und 17. Juni veranstaltet der Verein einen "Tag der offenen
Tür" auf dem Teichgelände. Dabei stellt ...

Mehr als nur ein Englischkurs bei der VHS Kirchen

Kirchen. Für ein gemeinsames Foto der Kursgruppe war vor Kurzem die Gelegenheit günstig, da alle Kursteilnehmerinnen zusammen ...

Betzdorfer Schüler besuchten Bundeswehrzentralkrankenhaus

Betzdorf. Kürzlich begaben sich zwei Leistungskurse der MSS 12 des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums unter Leitung von Andreas ...

Schnelles Internet: Ab August in Flammersfeld buchbar

Flammersfeld/Kreisgebiet. Seit Sommer 2017 finden bereits die Tiefbauarbeiten zum Breitbandausbau im Landkreis Altenkirchen ...

Mia Julia und Olaf Henning beim Westerwälder Oktoberfest

Wissen. Das Westerwälder Oktoberfest 2018 wirft seine Schatten voraus: Am 13. Oktober verwandelt sich das Wissener Kulturwerk ...

Brückenbaustelle Betzdorf: Neue Karte zeigt kurze Wege in die Innenstadt

Altenkirchen/Betzdorf. „Durch Abschaltung der Fußgängerampel und mit der Öffnung der Schützenstraße in Richtung Struthofspange ...

Werbung